DTAD

Ausschreibung - Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten in Grasellenbach (ID:3575941)

Auftragsdaten
Titel:
Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
3575941
Region:
64689 Grasellenbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.02.2009
Frist Angebotsabgabe:
26.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Los 01 Stra?engrunderneuerung: Teilstück der Weschnitzer Straße L 3346 / Weschnitzquellenweg OT Hammelbach; 34 m Kanal SB DN 400; 95 m Kanal GGG DN 300; 120 m Wasserleitung PE-HD DA 160; 800 qm Asphaltfl?che; 300 qm B?rgersteigfl?chen in Betonpflaster. Los 02 Erneuerung von vier Wasserleitungs-Schieberkreuzen im OT Hammelbach.
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Gemeinde Grasellenbach, Schulstraße 1, 64689 Grasellenbach,

Deutschland, z.H. von: Bürgermeister R?th, Telefon: 06253 / 949412, Fax: 06253/ 21026.

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrag:

Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten.

d) Ausführungsort: 64689

Grasellenbach, Ortsteil Hammelbach.

e) Art und Umfang der Leistung: Los 01

Stra?engrunderneuerung: Teilstück der Weschnitzer Straße L 3346 / Weschnitzquellenweg

OT Hammelbach; 34 m Kanal SB DN 400; 95 m Kanal GGG DN 300;

120 m Wasserleitung PE-HD DA 160; 800 qm Asphaltfl?che; 300 qm B?rgersteigfl?chen

in Betonpflaster. Los 02 Erneuerung von vier Wasserleitungs-Schieberkreuzen

im OT Hammelbach.

f) Unterteilung in Lose: ja, die Lose können getrennt

vergeben werden.

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des

Auftrags: Sanierung bzw. Neubau.

h) Ausführungsfrist - Beginn: April/Mai 2009,

Ende: August 2009.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in

Verdingungsunterlagen: siehe unter a). Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 02.03.-25.03.2009.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: 50 EUR bei

Abholung, 55 EUR bei verlangter Zusendung. Freigabe zur Abholung bzw. Versand

erfolgt nur gegen Zahlungsnachweis. Bei Versandwunsch ist die vollständige Adresse

erforderlich, Angaben auf ?berweisungstr?ger reichen nicht aus. Zahlungs-

weise: bar, Verrechnungsscheck, Überweisung. Empfänger: Gemeinde Grasellenbach.

Kontonummer: 2051370, Bankleitzahl: 509 514 69 bei Kreditinstitut: Sparkasse

Starkenburg. Verwendungszweck (bitte immer angeben): Ausschreibung

Grasellenbach, Los 01 Weschnitzer Straße, Los 02 Erneuerung von Wasserleitungs-

Schieberkreuzen.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 26.03.2009, 11.00 Uhr.

l) Ort

der Angebotsabgabe: siehe unter a).

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter bzw. bevollmächtigte

Vertreter.

o) Angebotseröffnung: 26.03.2009, 11.00 Uhr. Ort: Rathaus, Schulstraße

1, 64689 Grasellenbach, Ortsteil Hammelbach.

p) Sicherheitsleistungen:

Vertragserf?llungs- und Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme,

einschl. der Nachträge. Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3

v.H. der Auftragssumme, einschl. Nachträge.

q) Zahlungsbedingungen: gemäß

Verdingungsunterlagen.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Eignungsnachweise: Der Bieter

hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben

zu machen gemäß ? 8 Nr. 3 (1) Buchstabe a, b, c, d, e, f VOB/A. Der Bieter

hat eine Bescheinigung der Berufsgenossenschaft sowie eine Tariftreueerkl?rung

vorzulegen. Bieter die nicht ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben,

haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Sozialversicherungstr?gers

vorzulegen. Es wird darauf hingewiesen, dass der AG nach dem Erlass über den

Ausschluss von Anwerbern und Bietern verf?hrt (Hess.St.Anz. 95/S. 1308).

t) Zuschlags-

und Bindefrist: 31.05.2009.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind

zugelassen.

v) Sonstige Angaben / Nachprüfstelle: Nachprüfstelle Regierungspräsidium

Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen