DTAD

Ausschreibung - Kanal- und Deckenerneuerung in Steinau an der Straße (ID:4109039)

Auftragsdaten
Titel:
Kanal- und Deckenerneuerung
DTAD-ID:
4109039
Region:
36396 Steinau an der Straße
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
28.07.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a). Auftraggeber: Magistrat der Stadt Steinau a. d. Straße, Brüder-Grimm-Str. 47,

36396 Stadt Steinau a. d. Straße. b). Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung

nach VOB. c). Art des Auftrags: Kanal- und Deckenerneuerung in der Landestra?e

L3372 zwischen den Stadtteil Bellings und den Bellinger Kreuz in der Stadt Steinau

a. d. Straße. d). Ort der Ausführung: 36396 Steinau a. d. Straße, Stadtteil Bellings.

e). Art und Leistungsumfang: Kanalbauarbeiten: ca. 950 cbm Leitungsgraben

herstellen; ca. 100 cbm Bodenaustausch liefern; ca. 580 m Betonrohrleitung DN

300 herstellen; ca. 600 cbm Füllmaterial Leitungszone; ca. 10 Stck. Schachtbauwerke

herstellen. Stra?enbaubauarbeiten: ca. 19.000 qm Asphaltdecke abfräsen

und abtransportieren; ca. 5.600 qm Banketten schälen und neu angleichen; ca. 300

cbm Frostschutzmaterial liefern und einbauen; ca. 860 m Bordsteine herstellen; ca.

19.000 qm Asphalttragschicht AC 22 TN herstellen; ca. 19.000 qm Asphaltdeckschicht

Splittmastix SMA 8 N herstellen; ca. 1.300 m Schutzplanken abbauen und

abtransportieren. f). Aufteilung in Lose: nein. h). Ausführungszeit - Beginn: August

2009; Bauende: November 2009. i). Anforderung der Verdingungsunterlagen: Planungsbüro

Henning + Partner, K?nzeller Straße 11, 36043 Fulda, Tel.: 06 61 / 9

28-1 40, Fax: 06 61 / 9 28-14 50. Die Unterlagen können bis zum 22.07.2009 angefordert

werden. Der Versand erfolgt ab dem 14.07.2009. j). Zahlung: 25,00 EUR

gegen Einsendung eines Verrechnungsschecks mit der Bewerbung. Eine Rückerstattung

erfolgt nicht. k). Frist für die Einreichung der Angebote: Schlusstermin für

den Angebotseingang siehe Punkt o), nachfolgend l). Anschrift an die die Angebote

zu richten sind: Magistrat der Stadt Steinau a. d. Straße, Zimmer 205, Brüder-

Grimm-Straße 47, 36396 Stadt Steinau a. d. Straße. m). Sprache: Deutsch. n). Zur

Angebotseröffnung zugelassene Personen: Bieter und ihre Bevollmächtigten. o).

Angebotseröffnung: 28.07.2009, 10.00 Uhr; Mehrzweckraum, Haus Am Kumpen

1-3, 36396 Stadt Steinau a. d. Straße. q). Zahlungen: Abschlags- und Schlusszahlungen

nach VOB/B. r). Rechtsform für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch

haftende Arbeitsgemeinschaften mit bevollmächtigtem Vertreter. s). Mindestbedingungen:

siehe Verdingungsunterlagen. t). Bindefrist: 28.08.2009. u). Änderungsvorschläge

und Nebenangebote: sind zugelassen. v). Beschwerdestelle:

Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Stelle.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen