DTAD

Ausschreibung - Kanal- und Schachtsanierungsarbeiten in Wachenheim an der Weinstraße (ID:3277948)

Auftragsdaten
Titel:
Kanal- und Schachtsanierungsarbeiten
DTAD-ID:
3277948
Region:
67157 Wachenheim an der Weinstraße
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.11.2008
Frist Angebotsabgabe:
26.11.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Öffentliche Ausschreibung nach VOB. 2. Bauleistungen: Kanal- und Schachtsanierungsarbeiten.

3. Bauherr: Verbandsgemeinde Wachenheim - Abwasserwerk,

Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim, Weinstr. 16, 67157 Wachenheim.

4. Bauvorhaben: Kanalsanierungen im Verbandsgebiet. 5. Art und Umfang der Leistungen

/ Los 1 - Kanalsanierung Ellerstadt, Bereich Flie?stra?e / Speyerer Straße

(#5123): HD-Reinigung bis DN 600 ca. 315 m; HD-Reinigung > DN 600 bis DN 1200

ca. 420 m; Vorfluterhaltung / Kanal?berleitungen DN 250 bis DN 1200; TV-Befahrung

Sanierungsvorbereitung / -dokumentation DN 250 bis DN 1200 ca. 735 m; Manuelle

Sanierung in Schachtbauwerken und Regelsch?chten (Gerinne, Wände, Sohle etc.)

ca. 17 St.; Manuelle Sanierung in Kan?len ab DN 800 (Zul?ufe sanieren, Risse /

Wandungsteile verpressen) ca. 50 St.; Roboterarbeiten (Zul?ufe EPH sanieren, Ris-

se / Wandungsteile verpressen) ca. 10 St.; Roboterarbeiten (Zul?ufe sanieren H?tchentechnik)

ca. 35 St.; Roboterarbeiten (fräsen) ca. 10 h; Schlauchlining DN 300 (1

Haltung) ca. 12 m; Schlauchlining DN 500 (5 zusammenhängende Haltungen) ca.

175 m; Schlauchlining DN 600 (1 Haltung) ca. 45 m; öffnen Zul?ufe ca. 40 St. Los 2

- Kanalsanierung Wachenheim, Bereich B?rklin-Wolf-Straße (#5449): HD-Reinigung

DN 200 + DN 250 ca. 305 m; Vorfluterhaltung / Kanal?berleitungen bis DN 250; TVBefahrung

Sanierungsvorbereitung / -dokumentation DN 200 + DN 250 ca. 305 m;

Manuelle Sanierung in Regelsch?chten (Gerinne, Wände, Sohle etc.) ca. 11 St.;

Roboterarbeiten (Zul?ufe EPH sanieren, Risse / Wandungsteile verpressen) ca. 7

St.; Roboterarbeiten (Zul?ufe sanieren H?tchentechnik in DN 250 mit Inliner) ca. 4

St.; Roboterarbeiten (fräsen) ca. 25 h; Schlauchlining DN 250 (6 zusammenhängende

Haltungen; UV-Härtung!) ca. 12 m; öffnen Zul?ufe ca. 11 St. 6. Ausf?hrungsfristen:

Baubeginn ca. 12.01.2009; Fertigstellung der Arbeiten bis Ende April 2009. 7.

Anforderung der Verdingungsunterlagen über: ipr Ingenieurgesellschaft, Wiesenstra?e

58, Tel. 06321 / 8706-10, Pappon+Riedel mbH, 67433 Neustadt/Wstr., Fax

06321 / 31081, http://www.ipr-consult.de. 8. Auskünfte und Einsicht in die Pläne bei:

siehe 7. 9.Verdingungsunterlagen auf EDV: Datenträger nach GAEB DA83, Stand

90 s oder APE-Diskette. Bei Anforderung einer Diskette unbedingt Systemtyp bzw.

Stand der Schnittstelle angeben. 10. Kostenbeitrag - LV-Textversion (alle 2 Lose):

45,00 EUR; LV-Diskette / CD-Rom (alle 2 Lose): 15,00 EUR inkl. 19 % MwSt. Einzahlung

durch Verrechnungsscheck, ausgestellt auf IPR CONSULT, Neustadt. Die

Rückerstattung der Schutzgebühr ist ausgeschlossen! 11. Die Angebote sind zu

richten an: Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim, Weinstr. 16, 67157 Wachenheim.

12. Die Angebote sind in deutscher Sprache zu verfassen. 12. Geforderte

Sicherheiten: 5 % Vertragserfüllungsbürgschaft; 3 % Gewährleistungsbürgschaft.

13. Geforderte Eignungsnachweise: Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit gem. VOB/A, ? 8.3 (1), a - f; Unbedenklichkeitsbescheinigung

Krankenkasse, Berufsgenossenschaft; Nachweis der Haftpflichtversicherung; Anforderungen

der vom deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.

herausgegebenen RAL-Gütesicherung GZ 961 sind zu erfüllen (z. B. durch Gütezeichen

R, I, S etc.); Deckblatt DIBt-Zulassung der eingesetzten Sanierungsverfahren

inkl. Übereinstimmungserklärung; SIVV-Schein nach ZTV-Ing. 14. Angebotsversand:

ab 11.11.2008. 15. Submission: 26. November 2008, 14:00 Uhr. 16. Submissionsort:

Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim, Weinstr. 16, 67157 Wachenheim.

17. Ende Zuschlags- / Bindefrist: 31.12.2008. 18. Nachprüfstelle nach ? 31:

Kreisverwaltung Bad Dürkheim.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen