DTAD

Ausschreibung - Kanal- und Straßenbauarbeiten in Werlte (ID:10892932)

Auftragsdaten
Titel:
Kanal- und Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
10892932
Region:
49757 Werlte
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.06.2015
Frist Vergabeunterlagen:
30.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
14.07.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Hauptleistungen: Kanal- und Straßenbauarbeiten. 3.800 m³ Bodenabtrag; 4.800 m³ Füllsand; 560 m RW- Kanal DN 400- 500; 670 m SW- Kanal DN 200; 2.200 m² Schottertragschicht; 2.000 m²...
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Gemeinde Vrees schreibt nach VOB folgende

Arbeiten öffentlich aus: Erschließung

GE Lehmkuhlen II (I. BA) im Ort Vrees.

Hauptleistungen: Kanal- und Straßenbauarbeiten.

3.800 m³ Bodenabtrag; 4.800 m³ Füllsand; 560 m RW- Kanal DN 400- 500;

670 m SW- Kanal DN 200; 2.200 m² Schottertragschicht; 2.000 m² Asphalttragschicht.

Interessierte und leistungsfähige Firmen können die Ausschreibungsunterlagen

bis Dienstag, 30. Juni 2015, bei der Gemeinde Vrees, Werlter Straße 9, 49757

Vrees, anfordern. In der Anforderung ist unbedingt anzugeben, ob die Unterlagen in Papierform oder digital zugeschickt werden sollen. Die Unterlagen für den digitalen Versand können auch unter der E-Mail-Adresse

kock@werlte.de angefordert werden. Für die Zusendung der Unterlagen in Papierform

wird eine Schutzgebühr in Höhe von je 50,00 erhoben. Die Zusendung in digitaler

Form ist kostenfrei. Hierfür ist in der Anforderung

die genaue E-Mail-Adresse anzugeben.

Der Betrag von 50,00 bei gewünschter Papierform der Ausschreibung ist auf

das Konto der Gemeinde Vrees, Hümmlinger Volksbank e.G. BIC GENODEF1WLT,

IBAN DE13 2806 9381 0 020 5389 00 zu überweisen und die Quittung über die Einzahlung

des Betrages der Anforderung beizufügen.

Die Ausschreibungsunterlagen werden ab dem 30. Juni 2015 versandt. Der Bewerber

muss die erforderliche Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit nachweisen. Das Angebot und die Kommunikation erfolgen in deutscher Sprache.

Das Angebot ist schriftlich einzureichen. Die Gleichwertigkeit ist mit der Angebotsabgabe

nachzuweisen. Der Bieter hat der Vergabestelle zum Nachweis seiner Eignung Unterlagen

gemäß § 6 Abs. 3 VOB /A vorzulegen.

Für die Erbringung der Leistung ist nach § 4 Abs. 1 und § 5 Abs. 1 NTVergG ein Mindestentgelt festgesetzt.

Eröffnungstermin: Dienstag, 14. Juli 2015, 15:00 Uhr. Die Angebotsöffnung

findet im Gemeindehaus in Vrees, Gemeindebüro, Werlter Straße 9, 49757 Vrees, statt.

Nachprüfstelle ist gem. § 31 VOB der Landkreis Emsland - Kommunalaufsicht

- Postfach 1562, 49705 Meppen. Es wird auf den § 6, Absatz 3 Nr. 2 der VOB (A) verwiesen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen