DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kanal- und Straßenbauarbeiten in Beckum (ID:13775845)


DTAD-ID:
13775845
Region:
59269 Beckum
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Straßeninstandsetzung - Kanal- und Straßenbauarbeiten
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
07.02.2018
Frist Vergabeunterlagen:
21.02.2018
Frist Angebotsabgabe:
21.02.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-59269: Kanal- und Straßenbauarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Öffentlicher Aufftraggeber (Vergabstelle)
Name: Stadt Beckum
Straße: Weststraße 46
PLZ, Ort 59269 Beckum
Telefon: +49 252129-0
Telefax: +49 25212955-199
E-Mail: submission@beckum.de
URL: www.beckum.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose
Rahmenvertrag über die Herstellung und Reparatur von Kanalanschlussleitungen sowie
Straßeninstandsetzung -
Kanal- und Straßenbauarbeiten

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung
Hauptleistungsort
Name: Stadt Beckum
Straße: Weststraße 46
PLZ, Ort 59269 Beckum

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer 83-66.40.04

Vergabeunterlagen:
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen
(Anforderung/Bereitstellung von Unterlagen siehe Buchstabe
k) Art der akzeptierten Angebote:
- Postalischer Versand
Es können keine elektronischen Angebote abgegeben werden.
Anforderung der Vergabeunterlagen
Die elektronischen Vergabeunterlagen können unter "Westfalen", http://www.evergabe.nrw.de/
VMPCenter/ unter Beachtung der dort genannten Nutzungsbedingungen heruntergeladen werden.
Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen:
21.02.2018 11:00 Uhr

l) Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.

Termine & Fristen
Unterlagen:
21.02.2018

Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist 21.02.2018 11:00 Uhr
Angebotseröffnung am 21.02.2018 11:00 Uhr
Ort Rathaus Beckum, Raum 109, Weststr. 46, 59269 Beckum
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen
Bieter(innen) und ihre Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
Ausführungfristen
Der Rahmenvertrag wird abgeschlossen für 3 Jahre mit der Option der Verlängerung um ein weiteres
Jahr
Beginn: 01.04.2018
Ende: 31.03.2021

Bindefrist:
Zuschlags-/Bindefrist
29.03.2018 23:59 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen
Vorschriften, in denen sie enthalten sind
Allgemeine Leistungsbedingungen der Stadt Beckum

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung
Bedingung an die Auftragsausführung:
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentlohnung für Dienst- und Bauleistungen unter
Berücksichtigung der Vorgaben des Tariftreue- und Vergabegesetzes Nordrhein-Westfalen (Tariftreueund
Vergabegesetz Nordrhein-Westfalen - NRW)
Verpflichtungserklärung nach § 8 TVgG - NRW zur Frauenförderung und Förderung der Vereinbarkeit von
Beruf und Familie
Sonstiger Nachweis:
Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei Bauleistungen
gemäß § 48 b Absatz 1 Satz 1 Einkommensteuergesetz (EStG)
Referenzliste über ausgeführte Leistungen der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, die mit der zu
vergebenden Leistung vergleichbar sind.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der/Anforderung an Bietergemeinschaften

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Name: Kreis Warendorf Der Landrat
Straße: Waldenburger Str. 2
PLZ, Ort 48231 Warendorf
Telefon: +49 258153-0
Telefax: +49 258153-1099
E-Mail: verwaltung@kreis-warendorf.de
URL: www.kreis-warendorf.de
Sonstige Informationen für Bieter/Bewerber
Für Unternehmen, die in einer Präqualifizierungsdatenbank für den Bauleistungsbereich (siehe www.pqverein.
de) eingetragen sind, reicht als Eignungsnachweis die Angabe der Zertifizierungsnummer aus.
Bei allen Vergabeverfahren der Stadt Beckum erfolgt die Kommunikation mit den Bewerbern und Bietern
über diese Vergabeplattform. Der Zugang zum Kommunikationsraum besteht aber nur für registrierte
Unternehmen, die sich für die Teilnahme am Vergabeverfahren auf dem Vergabemarktplatz NRW
(www.vergabe-westfalen.de) auch angemeldet haben.
Es wird daher ausdrücklich empfohlen, sich auf dem Vergabemarktplatz zu registrieren und sich dort vor
der Teilnahme an Vergabeverfahren mit den erhaltenen Zugangsdaten anzumelden.
Für Fragen und Hinweise zum Ausschreibungsverfahren sowie zur Leistungsbeschreibung und zum
Leistungsverzeichnis nutzen Sie bitte ausschließlich den Kommunikationsraum zu dieser Ausschreibung.
Bekanntmachungs-ID: CXPWYDF95WZ

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen