DTAD

Ausschreibung - Kanal- und Straßenbauarbeiten in Bessenbach (ID:10671621)

Übersicht
DTAD-ID:
10671621
Region:
63856 Bessenbach
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Kanal- und Straßenbauarbeiten, Wasserleitung, Erdarbeiten Versorger Kanalbauarbeiten 2 500 m³ Aushub 1 000 m³ Boden liefern 700 m³ Flüssig - Boden liefern 1 500 m² Verbau 165 m Stb Rechteckprofil...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.04.2015
Frist Vergabeunterlagen:
18.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
20.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Bessenbach, Ludwig-Straub-
Straße 2, 63856 Bessenbach, Landkreis
Aschaffenburg, Telefon: 0 60 95/9711-0, Fax: 06095/ 97 11-30

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanal- und Straßenbauarbeiten, Wasserleitung, Erdarbeiten
Versorger
Kanalbauarbeiten
2 500 m³ Aushub
1 000 m³ Boden liefern
700 m³ Flüssig - Boden liefern
1 500 m² Verbau
165 m Stb Rechteckprofil Innenmaß 1 x 1,7 m
75 m Stb Rechteckprofil Innenmaß 0,8 x 2,2 m
50 m Kanal DN 500
2 Stk Schächte
40 Stk Hausanschlüsse
Straßenbauarbeiten
4 500 m³ Aushub
2 000 m³ Stabilisation
2 000 m³ Frostschutz
3 000 m² Asphalt
3 500 m² Pflaster
Erdarbeiten Wasserleitung
1 700 m³ Aushub
1 200 m³ Füllboden
450 m³ Sand
580 m PEHD Da180
43 Stk Hausanschlüsse

Erfüllungsort:
Gemeinde Bessenbach
Engstellenbeseitigung OD Keilberg mit Auerbachverrohrung

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote sind nur mit der gleichzeitigen Abgabe
des Hauptangebotes zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anmeldungen sind zu richten an: Gemeinde Besenbach,
Herr Brehm, Ludwig-Straub-Straße 2, 63856
Bessenbach
Mit der Anforderung der Vergabeunterlagen ist eine
Gebühr in Höhe von 50 j für die Übersendung der digitalen
Unterlagen per Lastschrift/Einzugsermächtigung
an die Gemeinde Bessenbach zu entrichten.
Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau
IBAN: DE16 7955 0000 0000 0671 40
BIC: BYLADEM1ASA
Die Zahlung wird nicht zurückerstattet. Die Daten werden
auf CD im GAEB-Datenformat (*.d83-Angebotsaufforderung
und als PDF) zur Verfügung gestellt.
Versand der Unterlagen ab 27. April 2015 bei Gemeinde
Bessenbach, Ludwig-Straub-Straße 2, 63856 Bessenbach

Termine & Fristen
Unterlagen:
Schlusstermin für die Anmeldung: 18. Mai 2015

Angebotsfrist:
Gemeinde Bessenbach, Ludwig-Straub-Straße 2,
63856 Bessenbach, Landkreis Aschaffenburg, Telefon:
0 60 95/97 11-0, Fax: 0 60 95/97 11-30
Bei der Öffnung der Angebote sind nur die Bieter oder
ihre Bevollmächtigten zugelassen.
Submission: Mittwoch, 20. Mai 2015, 10.30 Uhr im Rathaus
der Gemeinde Bessenbach, Ludwig-Straub-Straße
2, 63856 Bessenbach, Telefon: 0 60 95/97 11-0,
Fax: 0 60 95/97 11-30

Ausführungsfrist:
Ausführungszeitraum Juni 2015 bis Oktober 2016

Bindefrist:
29. Juni 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Für die Erfüllung sämtlicher Verpflichtungen aus dem
Vertrag ist eine Sicherheit in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme
durch selbstschuldnerische Bürgschaft zu
leisten. Es werden nur Bürgschaften eines in der EG
zugelassenen Kreditversicherers oder Kreditinstitutes
angenommen.

Zahlung:
Abschlags- und Schlusszahlungen erfolgen nach
VOB/B.

Geforderte Nachweise:
Die Firma muss in der Lage sein, ihre Sach- und Fachkunde
auf Anforderung nachzuweisen.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem
Vertreter

Sonstiges
Nachprüfstelle für behauptete Verstöße gegen die Vergabebestimmungen
gemäß § 31 VOB/A ist die VOBStelle
der Regierung von Unterfranken, Peterplatz 9,
97070 Würzburg.
Auskünfte erteilt: Gemeinde Bessenbach, Ludwig-
Straub-Straße 2, 63856 Bessenbach, Telefon: 0 60 95/
97 11-0, Fax: 0 60 95/97 11-30
Bessenbach, den 24. April 2015 Gemeinde Bessenbach

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen