DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kanal- und Straßenbauarbeiten in Reichenbacherhof (ID:13265790)

DTAD-ID:
13265790
Region:
67731 Reichenbacherhof
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Teil 1: ca. 580 m³ Erdarbeiten, Straßenunterbau; ca. 180 m³ Bodenaustausch; ca. 380 m² Geogitter; ca. 780 m² Straßenaufbruch; ca. 410 m Borde mit Rinne beseitigen; ca. 20 St. Straßenabläufe...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
01.08.2017
Frist Angebotsabgabe:
22.08.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Die Verbandsgemeinde Otterbach- Otterberg
schreibt Namens der Ortsgemeinde Niederkirchen
gemeinsam mit den Verbandsgemeindewerken
Otterbach- Otterberg auf
Grundlage der VOB folgendes Bauvorhaben
öffentlich aus:

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanal- und Straßenbauarbeiten.
Maßnahme: Ausbau der Hebelstraße
in Niederkirchen - OT Wörsbach . Die Arbeiten
umfassen im Wesentlichen folgende
Leistungen: Teil 1: ca. 580 m³ Erdarbeiten,
Straßenunterbau; ca. 180 m³ Bodenaustausch;
ca. 380 m² Geogitter; ca. 780 m²
Straßenaufbruch; ca. 410 m Borde mit Rinne
beseitigen; ca. 20 St. Straßenabläufe mit
Anschlussleitung; ca. 350 m³ Frostschutzschicht;
ca. 780 m² Asphaltdeck- u. Tragschicht;
ca. 420 m Bordsteine mit Rinnenplatten
herstellen ca. 180 m² Angleichungen
(Pflaster, Natursteinpfl. Beton u. ä.) sowie
die notwendigen Nebenarbeiten. Teil 2: ca.
100 m Wasserleitung GGG DN 100; ca. 13
St. Hausanschlüsse (Teilerneuerung) ; ca. 2
St. Armaturen; ca. 3 St. Absperrschieber. Teil
3: ca. 10 St. Erneuerung bzw. Herstellung
von Mischwasserhausanschlüssen; ca. 200m³ Leitungsgräben einschl. Verbau herstellen;
ca. 50 m Abwasserkanal PVC DN 150
inkl. Anbindung an Hauptkanal; ca. 7 St.
Schachtabdeckungen erneuern sowie diverse
Nebenarbeiten.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Veröffentlichung:
29.07. 2017. Unkostenbeitrag: 20,00
inkl. 19 % MwSt. (als Downloadlink nach
Erhalt des Betrages). Angebotsanforderung:
Ingenieurbüro FREY, Siegelbacher Straße
107, 67659 Kaiserslautern, Ib.frey @t- online.
de. Zahlbar an: Ing. Büro FREY, Konto-
Nr. 533489 (BLZ 540 502 20) , IBAN:
DE13 5405 0220 0000 5334 89, BIC:
MALADE51KLK, Kreissparkasse Kaiserslautern.
Die Bereitstellung der Unterlagen
zum Download erfolgt nach schriftlicher Bestätigung
der Zahlung des Unkostenbeitrages.
Anforderungen ohne Bankeinlieferungsschein
sowie verspätet. Eine Leistungsbeschreibung
in Papierform wird nicht zur Verfügung
gestellt.



Die Angebote
sind in einem verschlossenen Umschlag
für die Gesamtmaßnahme einzureichen
und in deutscher Sprache abzufassen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Submission: 22.08.2017,
10:00 Uhr, VG- Verwaltung Otterbach- Otterberg
Dienststelle Otterbach, Konrad- Adenauer
Straße 19, 67731 Otterbach, Zimmer 17.

Ausführungsfrist:
Gepl.
Baubeginn: voraussichtlich Ende September
2017. Gepl. Bauende: voraussichtlich September
2018. Die Bauarbeiten sollen Ende
September 2017 beginnen.

Bindefrist:
Bindefrist: 29.09. 2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegende
Unterlagen für Teil 3: Nachweis über
den Besitz eines Gütezeichens nach RAL GZ
961, AK 3 oder gleichwertig (mittels Eigenerklärung
vorzulegen). Nachweis Betriebshaftpflichtversicherung,
Deckungssumme jeweils
3 Mio. für Personen- und Sachen /
Vermögensschäden; PQ- Nummer oder Eignungsnachweis
ggf. auch für die Nachunternehmer
(mittels Eigenerklärung vorzulegen); LTTG- Eigenerklärung nach Muster 1
(mittels Eigenerklärung vorzulegen).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen