DTAD

Ausschreibung - Kanal- und Wasserleitungsbau in Thalhausermühle (ID:2923373)

Auftragsdaten
Titel:
Kanal- und Wasserleitungsbau
DTAD-ID:
2923373
Region:
57577 Thalhausermühle
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.07.2008
Frist Angebotsabgabe:
14.08.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung. Ausschreibende Stelle: Ortsgemeinde F?rthen,

Verbandsgemeindewerke Hamm (Sieg). Projekt: Ausbau der Gemeindestraße

Im Sieggarten und Auf dem Höfchen in Oppertsau.

Los 1: Straßenbau. Los 2: Kanal- und Wasserleitungsbau. Aufteilung

in Lose: ja. Planungsleistungen: nicht erforderlich. Hauptpositionen / Los

1 - Straßenbau: ca. 400 cbm Bodenaushub; ca. 300 m Randeinfassung;

ca. 800 qm Asphaltoberbau; ca. 5 St. Regeneinl?ufe. Los 2 - Kanalbau:

ca. 650 m Rohleitung DN 200 - DN 300; ca. 8 St. Betonsch?chte; ca. 25

St. Abwasserhausanschl?sse; ca. 350 m Wasserleitungsgraben. Ausführungsfrist:

Fertigstellungstermin: 11.2008. Gebühr: 40,00 EUR - keine

Rückerstattung. Verrechnungsscheck ist der Anforderung beizufügen.

Anforderung der Ausschreibungsunterlagen: Verbandsgemeinde Hamm

/ Sieg, Dipl.-Ing. Lutz Weber, Bauverwaltung, Lindenallee 8, Zimmer 5,

57577 Hamm/Sieg. Versand der Unterlagen ab 28.07.2008. Eröffnungstermin:

14.08.2008, 11.00 Uhr, Rathaus Hamm/Sieg, Lindenallee 2, Zimmer

37. Bieter und Bevollmächtigte sind zum Eröffnungstermin zugelassen.

Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft i. H. v. 5 %

der Angebotssumme Gewährleistungsbürgschaft i. H. v. 3 % der Abrechnungssumme

einschließlich der Nachträge. Weiteres siehe Verdingungsunterlagen.

Zahlungsbedingungen: siehe Verdingungsunterlagen.

Eignungsnachweise: gem. VOB/A ? 8, Nr. 3, Abs. 1, Buchstaben a bis g

sind dem AG auf Anforderung vorzulegen. Zulassung von Nebenangeboten

/ Änderungsvorschlägen: ja. Zuschlags- und Bindefrist: 15.09.2008.

Auskunft erteilt: Verbandsgemeindeverwaltung Hamm/Sieg, Lindenallee

2, 57577 Hamm/Sieg, Herr Weber, Tel. 02682 / 9522-20, Fax 02682 /

9522-25. Der Bewerber oder Bieter kann sich zur Nachprüfung behaupteter

Verstöße gegen Vergabebestimmungen an folgende Stelle wenden:

Kommunalaufsicht Kreisverwaltung Altenkirchen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen