DTAD

Ausschreibung - Kanal- und Wasserversorgungsleitungen in Friedewald (ID:3011250)

Auftragsdaten
Titel:
Kanal- und Wasserversorgungsleitungen
DTAD-ID:
3011250
Region:
36289 Friedewald
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.08.2008
Frist Angebotsabgabe:
16.09.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erneuerung der Kanal- und Wasserversorgungsleitungen einschl. der Hausanschlussleitungen sowie grundhafter Teilausbau des Thalh?user Weges in Philippsthal.
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Der Gemeindevorstand der Marktgemeinde Philippsthal (Kreis Hersfeld-Rotenburg)

sowie die E.ON Mitte AG schreiben nach den Bedingungen der

VOB/Af?r das Vorhaben Straßen-, Kanal- und Wasserleitungsbau Thalh?user

Weg in Philippsthal, nachfolgende Leistungen aus (Angaben gem.

? 17 Nr. 1 VOB/A).

a) Gemeindevorstand der Marktgemeinde Philippsthal,

Schloß 1, 36269 Philippsthal (Werra), Tel. 06620 / 9210-0, Fax 06620 / 9210-

41 und e.on Mitte AG, RegioNiederlassung Bebra, Wiesenweg 1, 36179 Bebra,

Tel. 06622 / 9211-0, Fax. 06622 / 9211-2588.

b) Öffentliche Ausschreibung

nach VOB/A.

c) Erneuerung der Kanal- und Wasserversorgungsleitungen

einschl. der Hausanschlussleitungen sowie grundhafter Teilausbau

des Thalh?user Weges in Philippsthal.

d) Marktgemeinde Philippsthal,

Ortsteil Philippsthal.

e) Kanalerneuerung (Gemeinde Philippsthal): DN 300

PVC-U ca. 400 m; DN 400 PVC-U ca. 300 m; DN 500 PVC-U ca. 150 m; Bodenaushub

ca. 2.000 cbm; Hausanschl?sse ca. 75 Stück. Wasserversorgung

(E.ON Mitte AG): DN 100 PVC-U ca. 600 m; DN 150 PVC-U ca. 750 m;

Bodenaushub ca. 600 cbm; Hausanschl?sse ca. 45 Stück. Straßenbau (Gemeinde

Philippsthal): Bodenaushub ca. 1.575 cbm; Frostschutzmaterial ca.

1.550 cbm; Asphalttragschicht/-deckschicht ca. 2.400 qm; Pflasterdecke

herstellen ca. 900 qm.

h) Beginn der Ausführung am 13.10.2008, Fertigstellung

insgesamt bis spätestens 29.05.2009.

i) Ingenieurbüro Emmerich, Heiderain

54, 36289 Friedewald, Tel. 06674 / 8580, Fax 06674 / 8589, Mail:

ing.emmerich@t-online.de.

j) Die Verdingungsunterlagen sind beim Ing.-

Büro Emmerich anzufordern. Die Kostenverg?tung für die Verdingungsunterlagen

betr?gt 45,00 EUR für zwei Ausfertigungen einschließlich Diskette

DA 83 (Kostenverg?tung wird nicht zurückerstattet). Einzahlung beim

Ing.-Büro unter: Konto-Nr. 64 14 010, BLZ 532 613 42, Raiffeisenbank Werratal-

Landeck eG unter Angabe des Verwendungszwecks.

k) 16.09.2008,11.00 Uhr.

l) Gemeindeverwaltung Philippsthal, Schloß 1, 36269 Philippsthal(Werra).

m) Deutsch.

n) Nur Bieter und deren Bevollmächtigte.

o)16.09.2008, 11.00 Uhr, in der Gemeindeverwaltung Philippsthal, Schloß 1,

36269 Philippsthal (Werra).

p) Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5

% der Netto-Auftragssumme; Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 %

der Netto-Abrechnungssumme.

q) Gem. Verdingungsunterlagen.

s) Auf Anforderung:

Nachweis über ? 8 Nr.3 a-g VOB/A; Auskunft aus dem Gewerbezentralregister

nach ? 150 Gewerbeordnung; Erklärung zur Einhaltung des

tariflichen Mindestlohnes.

t) Zuschlags- und Bindefrist endet am 31.10.2008.

v) Regierungspräsidium Kassel, Steinweg 6, 34117 Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen