DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kanal und grundhafte Straßenerneuerung in Weilburg (ID:13492292)


DTAD-ID:
13492292
Region:
35781 Weilburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Müllentsorgung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Baustelleneinrichtung , Kanalbauarbeiten , Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Kanalneubau: ca. 50,00 m Erneuerung einer bestehenden Kanalhaltung auf DN 250 und DN 300 in offener Bauweise. Die Arbeiten beinhalten das Erneuern von - ca. 4 Hausanschlüssen -...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
24.10.2017
Frist Vergabeunterlagen:
09.11.2017
Frist Angebotsabgabe:
21.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-35781: Kanal und grundhafte Straßenerneuerung
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Weilburg
Straße:Mauerstraße 6 - 8
Stadt/Ort:35781 Weilburg
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Heider
Telefon:0 64 71 - 314 52
Fax:0 64 71 - 314 88
Mail:d.heider@weilburg.de

Anforderung der Unterlagen bei:
artec Ingenieurgesellschaft
Hoenbergstraße 6
65555 Limburg
Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Frau Gitta Wagner
Telefon:0 64 31 - 98 700
Fax:0 64 31 - 98 70 70
Mail:info@artec-ingenieure.de
digitale Adresse(URL):http://www.artec-ingenieure.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanal und grundhafte Straßenerneuerung Selterser
Straße, Ahausen
Kanalneubau:
ca. 50,00 m Erneuerung einer bestehenden
Kanalhaltung auf DN 250 und DN 300 in offener Bauweise.
Die Arbeiten beinhalten das Erneuern von
- ca. 4 Hausanschlüssen
- Kanalgrabenverbauarbeiten
- Bodenabtransport und Entsorgung
- Liefern und Einbauen von Sand und Natursteinschotter.

Straßenerneuerung:
Die Selterser Straße ist eine Sackgasse, nur ca. 50,0 m lang und zum
Teil nur 3,5 m breit.
Sie mündet direkt auf die gleichlautende Ortsdurchfahrtsstraße.
Straßenfläche 270 m², es sind ca. 260 m² Fahrbahnfläche zu
asphaltieren.
Produktschlüssel (CPV):
45113000 Baustelleneinrichtung
45233120 Straßenbauarbeiten
45247110 Kanalbauarbeiten

Erfüllungsort:
Selterser Straße, 35781 Weilburg-Ahausen
NUTS-Code : DE723 Limburg-Weilburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 1017/113
Vergabenummer/Aktenzeichen: 013.013

Vergabeunterlagen:
kein elektronisches Vergabeverfahren
Die Ausschreibungsunterlagen müssen
schriftlich bei der artec Ingenieurgesellschaft angefordert werden.
Der Versand erfolgt ab dem 26.10.2017.
Der Kostenbeitrag, welcher per Überweisung zur Abgeltung der
Selbstkosten geleistet werden muss, beträgt 40,00 EUR inkl. 19 %
Mehrwertsteuer.
Zahlung nur per Überweisung.
Die Rückerstattung der Gebühr ist ausgeschlossen.
Zahlungsweise:nur Überweisung
Empfänger :artec Ingenieurgesellschaft mbH
IBAN :DE87510500150535245673
BIC :NASSDE55XXX
bei Kreditinstitut :Nassauische Sparkasse Limburg
Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :013-013
Ausschreibungsunterlagen, Selterser Straße, Ahausen

Termine & Fristen
Unterlagen:
09.11.2017

Angebotsfrist:
21.11.2017 10:59 Uhr
Angebotseröffnung: 21.11.2017 11:00 Uhr
Ort: Sitzungszimmer im Rathaus der Stadt Weilburg
Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren
Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Beginn : 05.03.2018
Ende : 04.05.2018

Bindefrist:
15.01.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Ausführungsbürgschaft in Höhe von 5 % und
Bürgschaft zur Sicherung der Mängelansprüche in Höhe von 3 % der
Auftragssumme eines in der EU zugelassenen Kreditinstitutes oder
Sicherheitseinbehalt in gleicher Höhe.

Zahlung:
Die Zahlungsbedingungen des Auftraggebers sind
maßgebend.

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3
VOB/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
Die Bieter haben den Nachweis ihrer Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit zu erbringen; VOB/A DIN 1960 § 6/ § 16.

Sonstiges
VOB-Stelle beim RP Gießen
nachr. HAD-Ref. : 1017/113
nachr. V-Nr/AKZ : 013.013

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen