DTAD

Ausschreibung - Kanalbau in Frankfurt am Main (ID:2657002)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbau
DTAD-ID:
2657002
Region:
60528 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.05.2008
Frist Vergabeunterlagen:
05.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
15.08.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der bauliche Anlage Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage Kanalauswechslungsarbeiten Art der Leistung Kanalbau Umfang der Leistung Verlegung eines Mischwasserkanals in offener Bauweise in bestehender und neuer Trasse. Vorab: Demontage und Entsorgung einer stillgelegten Dampf- und Kondensatleitung. Anliegerstraße im Stadtteil Ostend. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Leistungen: LOS 1 90 m Steinzeugrohrkanal DN 400 liefern und verlegen 10 m Steinzeugrohrkanal DN 300 liefern und verlegen 2 St Stahlbetonfertigteil-Schächte DN 1200 liefern und versetzen 1 St Stahlbetonfertigteil-Schacht DN 1000 mit gemauertem Schachtunterteil herstellen 1 St gemauerten, hufeisenf?rmiger Schacht mit Seiteneinstieg herstellen Graben und Baugrubentiefen bis 6 m 16 St Haus und Sinkkastenanschl?sse in der offenen Baugrube umschließen 80 m Steinzeugrohrkanal DN 400 abbrechen 1 St gemauerten Seiteneingang teilweise abbrechen und verd?mmen 1 St gemauertes Verbindungsbauwerk teilweise abbrechen und verd?mmen 10 m gemauertes Ellipsenprofil 570/850 teilweise abbrechen und verd?mmen 0,5 m GW-Absenkung mittels Vakuum-Filter-Anlage 200 m? Schwarzdecke (teerhaltig) ausbauen 200 m? Stra?enwiederherstellung LOS 2 100 m Asbestzementrohre DN 150 ausbauen 100 m Asbestzementrohre DN 400 ausbauen 3800 kg Entsorgung demontierter Asbestbauteile 135 m Stahlrohrleitung DN 80 ausbauen 123 m Stahlrohrleitung DN 200 ausbauen 15 m? Demontage von Betonbauteilen 50 m? Demontage von Betondecken- und Wänden 35 m? Demontage von Mauerwerksw?nden
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Nationale Ausschreibung nach VOB/A Öffentliche Ausschreibung

Vergabe-Nr.: 20-2008-00142

a) Auftraggeber (Vergabestelle)

Name und Anschrift: Stadt Frankfurt am Main, Stadtentwässerung Frankfurt am Main

Goldsteinstra?e 160

60528 Frankfurt am Main

Telefonnummer: (069) 212 - 35 711

Faxnummer: (069) 212 - 37 850

E-Mail: claudia.heine@stadt-frankfurt.de

b) Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung

Vergabe-Nr.: 20-2008-00142

c) Art des Auftrags

Art: Ausführung von Bauleistungen

d) Ort der Ausführung

Uhlandstra?e

e) Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der bauliche Anlage

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage Kanalauswechslungsarbeiten

Art der Leistung Kanalbau

Umfang der Leistung Verlegung eines Mischwasserkanals in offener Bauweise in bestehender und neuer Trasse. Vorab: Demontage und Entsorgung einer stillgelegten Dampf- und Kondensatleitung. Anliegerstraße im Stadtteil Ostend.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Leistungen:

LOS 1

90 m Steinzeugrohrkanal DN 400 liefern und verlegen

10 m Steinzeugrohrkanal DN 300 liefern und verlegen

2 St Stahlbetonfertigteil-Schächte DN 1200 liefern und versetzen

1 St Stahlbetonfertigteil-Schacht DN 1000 mit gemauertem Schachtunterteil herstellen

1 St gemauerten, hufeisenf?rmiger Schacht mit Seiteneinstieg herstellen

Graben und Baugrubentiefen bis 6 m

16 St Haus und Sinkkastenanschl?sse in der offenen Baugrube umschließen

80 m Steinzeugrohrkanal DN 400 abbrechen

1 St gemauerten Seiteneingang teilweise abbrechen und verd?mmen

1 St gemauertes Verbindungsbauwerk teilweise abbrechen und verd?mmen

10 m gemauertes Ellipsenprofil 570/850 teilweise abbrechen und verd?mmen

0,5 m GW-Absenkung mittels Vakuum-Filter-Anlage

200 m? Schwarzdecke (teerhaltig) ausbauen

200 m? Stra?enwiederherstellung

LOS 2

100 m Asbestzementrohre DN 150 ausbauen

100 m Asbestzementrohre DN 400 ausbauen

3800 kg Entsorgung demontierter Asbestbauteile

135 m Stahlrohrleitung DN 80 ausbauen

123 m Stahlrohrleitung DN 200 ausbauen

15 m? Demontage von Betonbauteilen

50 m? Demontage von Betondecken- und Wänden

35 m? Demontage von Mauerwerksw?nden

f) Aufteilung in Lose

Losaufteilung Ja

Angebote können abgegeben werden für

ein Los Nein

mehrere Lose Nein

alle Lose Ja

g) Erbringung von Planungsleistungen

Erbringung: Nein

Zweck der baulichen Anlage

Zweck der Bauleistung

h) Ausführungsfrist

Monate 3

Kalendertage 89

Beginn 01.09.2008

Ende 28.11.2008

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

bis 05.06.2008; jedoch bei VOB bis zur Submission möglich!

Name: Stadt Frankfurt am Main, Stadtentwässerung Frankfurt am Main

Anschrift: Goldsteinstra?e 160

Stadt/Ort: 60528 Frankfurt am Main

Land: Deutschland

Telefon: (069) 212 - 35 711

Fax: (069) 212 - 37 850

Mail: claudia.heine@stadt-frankfurt.de

Hinweis: Auf dieser Vergabeplattform können die Verdingungunterlagen in digitaler Form heruntergeladen werden.

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

Vergabe-Nr.: 20-2008-00142

Höhe des Entgelts in Euro 32,00

Zahlung: per Banküberweisung

Kontonummer: 2-609

BLZ, Geldinstitut: 500 502 01 Frankfurter Sparkasse

Empfänger Kassen- und Steueramt Frankfurt am Main

Hinweis: Als Verwendungszweck ist anzugeben:

Verwendungszweck:

Verrechnungsstelle 3.5.68/0.6480 Kanalerneuerung in der Uhlandstra?e

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Auf der Vergabeplattform ist das Herunterladen von Verdingungsunterlagen kostenlos möglich, soweit es sich nicht um eine reine Bekanntmachung handelt.

o) Angebots?ffnung

Datum 12.06.2008

Uhrzeit 00:00

Ort

Zimmer Stadt Frankfurt am Main, Hochbauamt, Submissionsbriefkasten oder Submissionszimmer Nr. 01 - 05, Gerberm?hlstra?e 48, 60594 Frankfurt

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist

am 15.08.2008

v) Sonstige Angaben

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Nachprüfung behaupteter Vorstöße:

Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A Nachpr?ftstelle nach ? 31 VOB/A: Vergabeprüfstelle des Regierungspr?sidiums Darmstadt, Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt

Sonstiges Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Stadtentwässerung Frankfurt am Main, Abt. 68.34, Tel. 069 / 212 - 3 76 82 oder 3 57 11

Sicherheitsleistungen: 5% der Auftragssumme

Verrechnungsschecks oder Barzahlung ist nicht möglich.

Der eingezahlte Kostenbeitrag wird in keinem Fall zurückerstattet.

Die Ausschreibungsunterlagen können persönlich ab dem 14.05.2008 zwischen 9 und 14 Uhr abgeholt werden.

Die 2 Lose werden nur gemeinsam vergeben.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen