DTAD

Ausschreibung - Kanalbau in Mühlheim am Main (ID:5934366)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbau
DTAD-ID:
5934366
Region:
63165 Mühlheim am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.03.2011
Frist Vergabeunterlagen:
15.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
22.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 40 lfdm Kanalanschlüsse DN 400-500; ca. 1.040 lfdm Gruppensammler DN 800-1400 SB; ca. 12.730 cbm verbauter Rohrgrabenaushub; ca. 15 Stck Schächte / Tangentialschächte; ca. 4 Stck Stahlbetonfertigteilbauwerke; ca. 6.100 qm Fahrbahn und Gehwege ausbauen und wiederherstellen; ca. 1.080 lfdm Grundwasserhaltung
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Objekt: Kanalbau, 3. Bauabschnitt Gruppensammler, 2. Teilbereich im Müllerweg

und in der Forsthausstraße. Auftraggeber: Abwasserverband Untere Rodau,

Rumpenheimer Straße 71, 63165 Mühlheim / Main, Tel.: 06108 / 79560. Bauüberwachung:

Ing.-Büro H. Schäfer GmbH & Co. KG, Gartenstraße 2, 63303 Dreieich,

Tel.: 06103 / 62030 o. 62039, FAX: 61504, E-Mail: post@ib-schaefer-gmbhco.de.

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung VOB/A. Ausführungsort: 63165

Mühlheim am Main, Kreis Offenbach. Umfang: ca. 40 lfdm Kanalanschlüsse DN

400-500; ca. 1.040 lfdm Gruppensammler DN 800-1400 SB; ca. 12.730 cbm

verbauter Rohrgrabenaushub; ca. 15 Stck Schächte / Tangentialschächte; ca. 4

Stck Stahlbetonfertigteilbauwerke; ca. 6.100 qm Fahrbahn und Gehwege ausbauen

und wiederherstellen; ca. 1.080 lfdm Grundwasserhaltung. Nebenangebote:

Nebenangebote sind zugelassen. Ausführungszeit: Mai 2011 bis April 2012.

Anforderung: Irmschler Repro GmbH, Otto-Hahn-Straße 13, 63267 Dreieich, Telefon:

06103 / 930111, Telefax: 06103 / 930143. Hinweis: Standardmäßig wird

das Leistungsverzeichnis 2-fach als Papierausdruck mit einer CD dem Bieter

übermittelt. Die Unterlagen werden ab dem 02. März 2011 verschickt und können

bis zum 15. März 2011 angefordert werden. Gebühr: Höhe des Kostenbeitrages:

61,00 Euro incl. 19 % MwSt. Der schriftlichen Anforderung ist ein Verrechnungsscheck

in oben benannter Höhe des Kostenbeitrages oder ein Nachweis der

Banküberweisung auf folgendes Konto: Dresdner Bank AG Ffm, BLZ 500 800 00,

Kto-Nr. 67 275 66 00, beizufügen. Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft in

Höhe von 5 % der Auftragssumme; Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 5 %

der Abrechnungssumme. Zuschlags-, Bindefrist: 29. April 2011. Auskünfte / Planeinsicht:

Nach telefonischer Vereinbarung bei dem Ingenieurbüro. Angebotseröffnung

/ Ort der Angebotsabgabe: Die Angebote sind bis zum Eröffnungstermin

am Dienstag, den 22.03.2011 um 13.30 Uhr beim Abwasserverband Untere Rodau

einzureichen. Die Angebotseröffnung findet im Sitzungssaal der Kläranlage,

Rumpenheimer Straße 71, statt. Bei der Öffnung der Angebote dürfen die Bieter

und ihre Bevollmächtigten anwesend sein. Nachprüfstelle: VOB-Stelle beim Regierungspräsidium

Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen