DTAD

Ausschreibung - Kanalbauarbeiten in Oppenheim (ID:5289421)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbauarbeiten
DTAD-ID:
5289421
Region:
55276 Oppenheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.07.2010
Frist Vergabeunterlagen:
27.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
18.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung. Betr.: Bau des R?B 5 Gau-Odernheim. Auftraggeber:

Zweckverband Abwasserentsorgung Rheinhessen, Rheinstra?e 74, 55276 Oppenheim.

Folgende Leistungen sind nach VOB auszuführen: Los 1 - Staukanal DN 1500:

Erdaushub 5000 cbm; Verbau 3000 qm; Wasserhaltung 400 m; Rohre DN 1500 SB

275 m; Rohre DN 1200 SB 50 m; Rohre DN 400 PP 50 m; Tangentialsch?chte 4 Stck.;

Schachtbauwerke DN 2000 und 2500 2 Stck.; Stahlbetonbauwerke (Entlastungs-,

Verbindungs- und Steuerbauwerk); Stahlbeton C 35/45 130 cbm; Spundwandverbau

400 qm; Aushub 650 cbm. Maschinentechnik: Schieberdrossel MID gesteuert, Wehrklappe

Schwimmer gesteuert. Stra?enwiederherstellung: Schwarzdecke 400 qm;

Betonsteinpflaster 950 qm. Los 2 - Ortskanal: Erdaushub 3200 cbm; Verbau 3200

qm; Wasserhaltung 550 m; Rohre DN 800 SB 5 m; Rohre DN 900 SB 65 m; Rohre

DN 1000 SB 65 m; Rohre DN 1200 SB 36 m; Rohre DN 250 PP 12 m; Rohre DN 300

PP 50 m; Rohre DN 400 PP 120 m; Rohre DN 500 PP 185 m; Fertigteilsch?chte DN

1000 - DN 1500 15 Stck.; Tangentialsch?chte 4 Stck.; Hausanschlussleitungen 300

m. Stra?enwiederherstellung: Schwarzdecke 670 qm; Betonsteinpflaster 1000 qm.

Es erfolgt keine losweise Vergabe. Die Ausschreibungsunterlagen incl. CD-Rom sind

gegen Zahlung des Erstattungsbetrages in Höhe von 170,00 EUR beim Ingenieurbüro

Bayer und Winkler, Morschstra?e 4, 55129 Mainz, Tel. 06131 / 59767-504414,

Fax 509067 schriftlich anzufordern. Die Einzahlung hat mit Verrechnungsscheck zu

erfolgen. Der Erstattungsbetrag wird nicht zurückgezahlt. Anforderung der Unterlagen

bis: 27.07.2010. Versendung der Unterlagen ab: 28.07.2010. Submission:

18.08.2010, 10.00 Uhr, Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land, Weinrufstra?e

38, 55232 Alzey - Zimmer Nr. 101-. Baubeginn: Oktober/November 2010. Bewerber

für den Bau von Kan?len müssen die erforderliche Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit sowie eine G?te?berwachung - bestehend aus Fremd- und Eigen?berwachung

- nachweisen. Die Anforderung der Güte- und Pr?fbestimmungen

der G?tegemeinschaft G?teschutz Kanalbau sind zu erfüllen. Der Nachweis gilt als

erbracht, wenn das Unternehmen im Besitz des RAL-G?tezeichens der G?tegemeinschaft

G?teschutz Kanalbau, Gruppe AK 1 bzw. AK 2 ist. Ersatzweise kann ein

Fremd?berwachungsvertrag für die jeweilige Einzelmaßnahme vorgelegt werden.

Schwei?nachweise nach DVGW W 3, pe.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen