DTAD

Ausschreibung - Kanalbauarbeiten in Rhens (ID:6728291)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbauarbeiten
DTAD-ID:
6728291
Region:
56321 Rhens
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.12.2011
Frist Angebotsabgabe:
17.01.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kanalbauarbeiten für ca. 90 m Abwasserdruckrohrleitung Da 50 mm PE-HD einschließlich 3 Gewässerkreuzungen des Mühlenbachs, Erdaushub ca. 220 m³; Kanalbauarbeiten für ca. 900 m Schmutzwasserkanal DN 200 PP entlang der Straße Mühlental , Erdaushub ca. 2.400 m³; ca. 20 m Kanalbauarbeiten für 3 Hausanschlussleitungen DN 160 PP; 10 Kontrollschächte DN 600 aus PP für den Schmutzwasserkanal
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Sonstige Tiefbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB. Baumaßnahme:

Kanalbauarbeiten im Mühlental

in der Stadt Rhens, Verbandsgemeinde

Rhens, Kreis Mayen-Koblenz. Bauherr: Abwasserwerk

der Verbandsgemeinde Rhens,

Am Viehtor 2, 56321 Rhens. Planung / örtliche

Bauüberwachung und Bauoberleitung:

Kocks Consult GmbH, Stegemannstraße

32-28, 56068 Koblenz, Tel.: 0261 1302

209, Fax: 0261 1302 415. Leistungen -

Erd-, Kanal-, Druckrohrverlegungs- und

Straßenbauarbeiten, Maschinen- und

elektrotechnische Arbeiten: Kanalbauarbeiten

für ca. 90 m Abwasserdruckrohrleitung

Da 50 mm PE-HD einschließlich 3

Gewässerkreuzungen des Mühlenbachs, Erdaushub

ca. 220 m³; Kanalbauarbeiten für

ca. 900 m Schmutzwasserkanal DN 200

PP entlang der Straße Mühlental , Erdaushub

ca. 2.400 m³; ca. 20 m Kanalbauarbeiten

für 3 Hausanschlussleitungen DN

160 PP; 10 Kontrollschächte DN 600 aus

PP für den Schmutzwasserkanal; 8 Reinigungs-/ Kontrollschächte DN 1000 aus Beton

für den Schmutzwasserkanal; Straßenbauarbeiten

für den Aufbruch und die Wiederherstellung

bituminöser, wassergebundener

und gepflasterter Flächen; 1 Stück auftriebssicherer

Pumpenschacht als Fertigteil-

Einzelpumpstation aus Kunststoff einschl.

Schneidradpumpe und kompletter maschinen-

und elektrotechnischer Ausrüstung

(optional). Ausführungsfristen - Beginn:

März 2012. Bauende: August 2012. Zahlungsbedingungen: gemäß VOB, Teil B, §

16. Angebotsunterlagen: können ab Montag, 05. Dezember 2011 bei Kocks Consult

GmbH, Stegemannstraße 32-38, 56068

Koblenz, gegen Vorlage der Einzahlungsquittung

angefordert bzw. nach vorheriger

Terminvereinbarung abgeholt werden. Der

Einzahlungsschein muss folgenden Vermerk

tragen: 15226 - Schmutzwasserkanal

Mühlental in Rhens. Die Schutzgebühr

(Doppelausfertigung) beträgt: 50,00 . Der

Versand erfolgt ab Montag, 12. Dezember

2011. Einzahlung: Die Schutzgebühr ist

auf folgendes Konto einzuzahlen: Kocks

Consult GmbH, Sparkasse Koblenz, Kto-Nr.

1024389, BLZ 57050120. Eine Erstattung

der Schutzgebühr erfolgt nicht. Das

gilt auch für zu spät eingehende Anforderungen.

Abgabe: Angebote können nur für

alle Positionen eingereicht werden. Planunterlagen:

Planunterlagen können beim Büro

Kocks Consult GmbH nach vorheriger Terminvereinbarung

eingesehen werden. Eröffnungstermin:

Dienstag, 17. Januar 2012,

um 11:00 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Rhens, Rathaus, 1. Stock, Zimmer

111, Am Viehtor 2, 56321 Rhens. Später

eingehende Angebote werden nicht berücksichtigt.

Die Angebote sind in deutscher

Sprache abzufassen. Bei der Eröffnung der

Angebote sind nur der Bieter oder ein Bevollmächtigter

zugelassen. Auftragserteilung:

Der Auftrag wird nur an Firmen erteilt,

die nachweislich bereits gleichartige

Arbeiten mit Erfolg ausgeführt haben. Ablauf

der Zuschlags- und Bindefrist: am

Montag, 20. Februar 2012. Der Bieter ist

an sein Angebot gebunden. Bietergemeinschaften

sind nur als gesamtschuldnerisch

haftende Arbeitsgemeinschaft mit einem

bevollmächtigten Vertreter zugelassen.

Sonstiges: Nachprüfstelle gemäß VOB, Teil A § 21, ist die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

(Kommunalaufsicht), Bahnhofstr. 9, 56068 Koblenz.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen