DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kanalbauarbeiten in Mühlheim am Main (ID:5927053)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbauarbeiten
DTAD-ID:
5927053
Region:
63165 Mühlheim am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.02.2011
Frist Vergabeunterlagen:
15.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
22.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
3. Bauabschnitt Gruppensammler, 2. Teilbereich im Müllerweg und in der Forsthausstraße Kanalbauarbeiten ca. 40 lfdm Kanalanschlüsse DN 400-500 ca. 1.040 lfdm Gruppensammler DN 800-1400 SB ca 12.730 m³ verbauter Rohrgraben ca. 15 Stück Schächte / Tangentialschächte ca. 4 Stück Stahlbetonfertigteilbauwerke ca. 6.100 m² Fahrbahn und Gehwege ausbauen und wiederherstellen ca. 1.080 lfdm Grundwasserhaltung Produktschlüssel (CPV): 45247110 Kanalbauarbeiten
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Kanalbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Abwasserverband Untere Rodau

Straße:Rumpenheimer Straße 71

Stadt/Ort:63165 Mühlheim/Main

Land:Deutschland

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Kanalbauarbeiten

e) Ausführungsort: Müllerweg und Fortshausstraße, 63165 Mühlheim/Main

NUTS-Code : DE71C Offenbach, Landkreis

f) Art und Umfang der Leistung: 3. Bauabschnitt Gruppensammler, 2.

Teilbereich im Müllerweg und in der Forsthausstraße

Kanalbauarbeiten

ca. 40 lfdm Kanalanschlüsse DN 400-500

ca. 1.040 lfdm Gruppensammler DN 800-1400 SB

ca 12.730 m³ verbauter Rohrgraben

ca. 15 Stück Schächte / Tangentialschächte

ca. 4 Stück Stahlbetonfertigteilbauwerke

ca. 6.100 m² Fahrbahn und Gehwege ausbauen und wiederherstellen

ca. 1.080 lfdm Grundwasserhaltung

Produktschlüssel (CPV):

45247110 Kanalbauarbeiten

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 02.05.2011

Ende : 30.04.2012

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Irmschler Repro GmbH

Straße:Otto-Hahn-Straße 13

Stadt/Ort:63303 Dreieich

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Mauthofer

Telefon:06103-930111

Fax:06106-930143

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Ingenieurbüro H. Schäfer GmbH & Co.KG

Straße:Gartenstraße 2

Stadt/Ort:63303 Dreieich

Land:Deutschland

Telefon:06103-62030

Fax:61504

Mail:post@ib-schaefer-gmbhco.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 15.03.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Die Schutzgebühr beträgt 61,00 Euro

(inkl. einer CD mit Kurztext in Datenart 83 nach GAEB-Standard) und

muss per Verrechnungsscheck beigefügt sein. Die Schutzgebühr wird auf

keinen Fall zurückerstattet.

Zahlungsweise: nur Verrechnungsscheck

Empfänger: Imrschler Repro GmbH

Verwendungszweck (bitte immer angeben!): Verdingungsunterlagen AUR, 3.

Bauabschnitt Gruppensammler, 2. Teilbereich

oder ein Nachweis der Banküberweisung auf folgendes Konto:

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck, Überweisung

Empfänger :Irmschler Repro GmbH

Kontonummer :67 275 66 00

Bankleitzahl:500 800 00

bei Kreditinstitut :Dresdner Bank AG Ffm

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Verdingungsunterlagen AUR, 3.

Bauabschnitt

n) Frist für den Eingang der Angebote: 22.03.2011 13:30 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 22.03.2011 13:30 Uhr

Ort: Im Sitzungssaal der Kläranlage, Rumpenheimer Straße 71

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre

Bevollmächtigten

r) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 %

der Auftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Abrechnungssumme

s) Zahlungsbedingungen: nach § 16 VOB/B und weiteren

Vertragsbedingungen

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Bietergemeinschaften müssen

gesamtschuldnerisch haften und einen bevollmächtigten Vertreter

benennen.

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 29.04.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

VOB-Stelle beim Regierungspräsidium Darmstadt

nachr. HAD-Ref. : 3296/4

nachr. V-Nr/AKZ : AUR11-01

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 24.02.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen