DTAD

Ausschreibung - Kanalbauarbeiten in Alsbach-Hähnlein (ID:5305461)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbauarbeiten
DTAD-ID:
5305461
Region:
64665 Alsbach-Hähnlein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
17.08.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Alsbach-H?hnlein nach VOB

Bauherr:

Bauvorhaben:

Leistungsumfang:

(im Wesentlichen)

Gemeindevorstand der Gemeinde Alsbach-H?hnlein,

Bickenbacher Straße 6, 64665 Alsbach-H?hnlein

Tel.: 0 62 57 / 50 08-572 (Herr Hornicek)

Fax: 0 62 57 / 50 08-60

Kanalsanierung in geschlossener Bauweise, Roboter- und

Injektionsverfahren

Im Erpel / Kiefernweg

Im Erpel: 6 Haltungen DN 250 Stz.

ca. 210m

4 St. Scherben- und Rissesanierung

7 St. Muffensanierung

8 St. Zulaufeinbindungen

5 St. Schachtsohlensanierung

Kiefernweg: 4 Haltungen DN 250 Stz. ca. 180m

3 Haltungen DN 500 B ca. 120m

1 Haltung DN 400 B ca. 40m

8 St. Scherben- und Rissesanierung

12 St. Muffensanierung

14 St. Zulaufeinbindungen

4 St. Schachtsohlensanierung

Sonstiges, Verschiedenes

Stundenlohnarbeiten

Die Bieter müssen ihre Leistungsfähigkeit durch entsprechende

Referenzen nachweisen.

Ausführungsfrist:

Angebotsunterlagen:

Submission:

Zuschlags- und

Bindefrist:

38. KW-42. KW 2010

Die Angebotsunterlagen können ab Montag den 26.Juli 2010 gegen

Erstattung einer Schutzgebühr von 20,00 Euro bei der Gemeinde Alsbach-

H?hnlein, Bickenbacher Straße 6 (Zimmer 14 oder 15, Obergeschoss),

64665

Alsbach-H?hnlein, während der Dienststunden abgeholt/angefordert

werden.

Die Schutzgebühr kann per Scheck, in bar oder per Überweisung gezahlt

werden. Überweisungen bitte auf das Konto 548 200, BLZ 508 501 50

(Gemeinschaftskasse Darmstadt-Dieburg) unter Angabe des Kassenzeichens

402 109 292. Die Ausschreibungsunterlagen müssen jedoch zusätzlich bei

der Gemeindeverwaltung Alsbach-H?hnlein schriftlich angefordert werden.

Die Schutzgebühr wird in keinem Fall zurückerstattet.

Die Angebote können postalisch oder bis zum Einreichungstermin bei der

Submissionsstelle abgegeben werden.

Die Submission findet am Dienstag, dem 17. August 2010 um 11.00 Uhr im

Rathaus Aisbach, Zimmer 12, Bickenbacher Straße 6, 64665 Alsbach-

H?hnlein, statt.

An der Submission dürfen nur Bieter und ihre Bevollmächtigten

(Vollmacht ist

vorzulegen) teilnehmen.

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 14. September 2010

VOB-Prüfstelle: RP Darmstadt, Dezernat IV 33 b, 64278 Darmstadt

Alsbach-H?hnlein, den 20.07.2010 (20/2010)

Der Gemeindevorstand

der Gemeinde Alsbach-H?hnlein

Georg Rausch, Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen