DTAD

Ausschreibung - Kanalbauarbeiten in Contwig (ID:8239854)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbauarbeiten
DTAD-ID:
8239854
Region:
66497 Contwig
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.05.2013
Frist Vergabeunterlagen:
18.05.2013
Frist Angebotsabgabe:
23.05.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kanalbauarbeiten, Verkehrswegebauarbeiten. Es sind im Wesentlichen folgende Leistungen zu erbringen: ca. 70 t Pechhaltigen Schwarzdeckenbelag aufbrechen und entsorgen; ca. 58 t Asphalttragdeckschicht herstellen; ca. 25 t Asphaltdeckschicht herstellen; ca. 120t Pechhaltigen Straßenaufbruch aufnehmen und entsorgen; ca. 85 m³ Frostschutzund Schottertragschichten herstellen; ca. 15 m² Betonsteinpflaster aufnehmen und wiederverlegen; ca. 20 m Hochbordsteine und Rinnenplatten aufnehmen; ca. 20 m Hochbordsteine und Rinnenplatten versetzen; ca. 680 m³ Leitungsgrabenaushub; ca. 175 m³ Leitungszonenverfüllung; ca. 350m³ Leitungsgrabenverfüllung; ca. 125 m Kunststoffrohrleitung (SW-Sammler) DN 200; ca. 2 St Revisionsschächte aus Betonfertigteilen DU 1000; ca. 75 m Kunststoffrohrleitung (SW-Hausanschlüsse) DN 160; ca. 14 St Hausübergabeschächte aus Kunststoff DU 400; sowie verschiedene Nebenarbeiten.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-

Land schreibt im Namen der Verbandsgemeindewerke

Zweibrücken-Land

die Herstellung eines Schmutzwasserkanals

einschließlich Hausanschlüssen in der

Fröhnstraße, Gemeinde Contwig öffentlich aus.

a) Auftraggeber (Vergabestelle): Verbandsgemeindewerke

Zweibrücken-Land,

Landauer Straße 18-20, 66482 Zweibrücken,

Tel.: 06332-8062-0, Fax: 06332-8062-666.

b) Gewähltes Verfahren: Öffentliche

Ausschreibung nach VOB/A.

c) Elektronische

Auftragsvergabe und Entschlüsselungsverfahren:

nicht zugelassen.

d) Art des Auftrages der Gegenstand der Ausschreibung

ist - Ausführung von Bauleistungen

(wie z.B. Aufbruch von Verkehrsflächen,

Herstellen von Leitungsgräben, Verlegen

von Kunststoffrohren, Leitungsgrabenverfüllung,

Wiederherstellung der befestigten Oberflächen).

e) Ort der Ausführung: Fröhnstraße, 66497 Contwig.

f) Art und Umfang der Leistungen: Kanalbauarbeiten,

Verkehrswegebauarbeiten. Es sind

im Wesentlichen folgende Leistungen zu erbringen:

ca. 70 t Pechhaltigen Schwarzdeckenbelag

aufbrechen und entsorgen; ca.

58 t Asphalttragdeckschicht herstellen; ca.

25 t Asphaltdeckschicht herstellen; ca. 120t Pechhaltigen Straßenaufbruch aufnehmen

und entsorgen; ca. 85 m³ Frostschutzund

Schottertragschichten herstellen; ca.

15 m² Betonsteinpflaster aufnehmen und

wiederverlegen; ca. 20 m Hochbordsteine

und Rinnenplatten aufnehmen; ca. 20 m

Hochbordsteine und Rinnenplatten versetzen;

ca. 680 m³ Leitungsgrabenaushub; ca.

175 m³ Leitungszonenverfüllung; ca. 350m³ Leitungsgrabenverfüllung; ca. 125 m

Kunststoffrohrleitung (SW-Sammler) DN

200; ca. 2 St Revisionsschächte aus Betonfertigteilen

DU 1000; ca. 75 m Kunststoffrohrleitung

(SW-Hausanschlüsse) DN

160; ca. 14 St Hausübergabeschächte aus

Kunststoff DU 400; sowie verschiedene Nebenarbeiten.

g) Erbringen von Planungsleistungen:nein.

h) Aufteilung in Lose:nein.

i) Ausführungsfristen - Baubeginn:

ca. 24. KW 2013; Bauende: ca. 33. KW 2013.

j) Nebengebote: sind zugelassen.

k)Name und Anschrift zur Anforderung und

Ansicht der Unterlagen: Ingenieurbüro

Krupp, Gartenstraße 37, 67714 Waldfischbach-

Burgalben, Tel.: 06333 - 955007,

Fax: 06333 - 955008.

l) Höhe und Einzelheiten

zur Zahlung des Entgeltes: LV-Textfassung

einschl. CD-Rom: 41,00 (inkl.

Mwst.). CD-Rom-Inhalt: (GAEB-Datei

DA83, Planunterlagen, Baugrundgutachten).

Einzahlung zu Gunsten des Ingenieurbüros

Krupp, bei der Sparkasse Südwestpfalz,

BLZ: 542 500 10, Konto: 500 125

58, mit dem Vermerk SW-Kanal Fröhnstraße,

Contwig . Der Anforderung ist der

quittierte Einzahlungsschein (Original)

oder ein Verrechnungsscheck beizufügen.

Die Rückzahlung des Entschädigungsbetrages

ist ausgeschlossen.

m) Anforderungsfrist

für die Angebotsunterlagen - Ablauf

der Anforderungsfrist: 18.05.2013.

n) Frist für den Eingang der Angebote: Spätester

möglicher Angebotseingang ist der

Submissionstermin: 23.05.2013, 10:00Uhr.

o) Angebote sind zu richten an: Die

Angebote sind ausschließlich in Schriftform

und in verschlossenen Umschlägen

einzureichen bei: Verbandsgemeindeverwaltung

Zweibrücken-Land, Landauer

Straße 18-20, 66482 Zweibrücken. Die

Umschläge sind deutlich zu kennzeichnen

mit der Aufschrift Ausschreibung, bitte nicht öffnen .

p) Angebotsfassung (Sprache): Deutsch.

q) Datum, Uhrzeit und Ort

der Angebotseröffnung, Zugelassene Personen - Submission: Donnerstag, 23. Mai

2013, 10:00 Uhr, Ort: Verbandsgemeindeverwaltung

Zweibrücken-Land, Landauer

Straße 18-20,66482 Zweibrücken (Kleiner

Sitzungssaal, 1. OG). Zugelassene Personen:

Bieter und ihre Bevollmächtigten.

r) Geforderte Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft

in Höhe von 5% der Auftragssumme,

als selbstschuldnerische unbefristete

Bürgschaft.

s) Zahlungsbedingungen:

Zahlungen erfolgen gemäß § 16

VOB/B, Schlusszahlung binnen 60 Tagen.

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft

mit bevollmächtigtem Vertreter.

u) Eignungsnachweise: Nachweise gemäß

VOB/A § 6 Abs. 3 Nr. 2 (VOB 2012) sind

zu erbringen. Sowie auf Verlagen die Unbedenklichkeitsbescheinigungen der AOK,

des Finanzamtes und der Berufsgenossenschaft.

Beurkundung des Unternehmens

nach RAL GZ 961, oder gleichwertige

Nachweisführung RAL GZ 961.

v) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 04. Juli 2013.

w) Vergabeprüfstelle - Nachprüfungsbehörde,

an die sich die Bewerber

oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter

Verstöße gegen die Vergabebestimmungen

wenden kann (§ 21 VOB/A 2012) ist:

Fach- und Rechtsaufsicht bei der Kreisverwaltung

Südwestpfalz, Unterer Sommerwaldweg

40-42, 66953 Pirmasens, Telefon: 06331-809-0.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen