DTAD

Ausschreibung - Kanalbauarbeiten in Viernheim (ID:4320026)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbauarbeiten
DTAD-ID:
4320026
Region:
68519 Viernheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
13.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Kanalbauarbeiten - ca. 480 m Rohrvortrieb DN 1000, Doppelpressgrube und zwei Bergegruben für DN 1000, ca. 160 m DN 300 in offener Bauweise, Umbinden mit teilweiser Neuverlegung von ca. 45 Anschlussleitungen, 10 Schachtbauwerke in Stahlbeton für DN 1000, 7 Normalsch?chte, ca. 2.600 cbm Erdaushub, ca. 2.600 qm Verbauarbeiten, ca. 1.000 qm Straßenbauarbeiten.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Name, Anschrift und Telefon des Auftraggebers: Magistrat der Stadt Viernheim,

Stadtentwässerung, Kettelerstra?e 3, 68519 Viernheim, Telefon 0 62 04 / 9 89-0. b)

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung. c) Art des Auftrags: Bauauftrag -

Einheitspreisvertrag. Kanalbauarbeiten / Vortriebsarbeiten. d) Ort der Ausführung:

Heidelberger Straße von Bürgermeister-Neff-Straße bis zur Autobahnauffahrt BAB

A659 in Richtung Mannheim in 68519 Viernheim. e) Art und Umfang der Leistung:

Kanalbauarbeiten - ca. 480 m Rohrvortrieb DN 1000, Doppelpressgrube und zwei

Bergegruben für DN 1000, ca. 160 m DN 300 in offener Bauweise, Umbinden mit

teilweiser Neuverlegung von ca. 45 Anschlussleitungen, 10 Schachtbauwerke in

Stahlbeton für DN 1000, 7 Normalsch?chte, ca. 2.600 cbm Erdaushub, ca. 2.600

qm Verbauarbeiten, ca. 1.000 qm Straßenbauarbeiten. f) Art und Umfang der einzelnen

Lose: entfällt. g) Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: entfällt. h)

Frist für die Ausführung: November 2009 bis November 2010. i) Stelle, bei der die

Verdingungsunterlagen angefordert werden können: Ingenieurbüro Fast und Partner,

K?fertaler Str. 164, 68167 Mannheim, Tel. 06 21 / 1 22 66 48-0, Fax 06 21 / 33

42 52 ab dem 15.09.2009 bis zum 18.09.2009. j) Entschädigung für Verdingungsunterlagen

- Schutzgebühr: 210,00 EUR als Verrechnungsscheck je Exemplar einschließlich

16 Pläne, Diskette (DA 83) und Versand. Die Schutzgebühr kann nicht

erstattet werden. k) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote: 13.10.2009,

11.00 Uhr. l) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind: Magistrat der Stadt

Viernheim, Stadtentwässerung, Kettelerstra?e 3, 68519 Viernheim. m) Sprache, in

der die Angebote abgefasst sein müssen: Deutsch. n) Personen, die bei der Eröffnung

anwesend sein dürfen: Bieter und ihre Bevollmächtigen. o) Datum, Uhrzeit

und Ort der Eröffnung der Angebote: 13.10.2009, 11.00 Uhr, Magistrat der Stadt

Viernheim, Rathaus, Zimmer 115, Kettelerstra?e 3, 68519 Viernheim. p) Sicherheiten:

Vertragserfüllung 5 v. H. der Auftragssumme brutto, Gewährleistung 5 v. H. der

Abrechnungssumme brutto. q) Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen und

Schlusszahlungen nach VOB/B und ZVB/E-StB. r) Rechtsform für Bietergemeinschaften:

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter. s) Nachweise

für die Beurteilung der Eignung des Bieters: Der Bieter hat zum Nachweis

seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß VOB/A

? 8 Punkt 3 Ziffer 1 a bis f zu machen. Vorzulegen sind weiterhin: Bescheinigung der

Berufsgenossenschaft, Versicherungsnachweis, Selbstauskunft mit Angaben Kreditinstitut

und Referenzansprechpartner. Bieter, die ihren Sitz nicht in der BRD haben,

haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungstr?gers vorzulegen.

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 30.11.2009. u) Nur mit vollständig

ausgef?lltem Hauptangebot. v) Stelle zur Nachprüfung behaupteter Vergabeverst??e

ist: Regierungspräsidium Darmstadt, Wilhelmstr. 1-3, 64283 Darmstadt, Telefon

0 61 52 / 12-60 36.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen