DTAD

Ausschreibung - Kanalbauarbeiten Außengebiet in Traitsching (ID:10441357)

Übersicht
DTAD-ID:
10441357
Region:
93455 Traitsching
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los 1: Kanalbauarbeiten (Auftraggeber: Gemeinde Traitsching) ca. 4 250 m³ Rohrgrabenaushub ca. 710 lfdm. Hochlast-Kanalrohre DN 200 aus Polypropylen (PP SN10) ca. 400 lfdm. Hochlast-Kanalrohre DN...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
06.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Traitsching, Rathausstraße 1, 93455 Traitsching.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Abwasseranlage
Traitsching Ortsteil Sattelbogen BA20 Los 6
Kanalisation Außengebiet Obergoßzell - Angerberg
und Listweg inkl. Straßenbau
Los 1: Kanalbauarbeiten
(Auftraggeber: Gemeinde Traitsching)
ca. 4 250 m³ Rohrgrabenaushub
ca. 710 lfdm. Hochlast-Kanalrohre DN 200 aus
Polypropylen (PP SN10)
ca. 400 lfdm. Hochlast-Kanalrohre DN 315 aus
Polyvinylchlorid (PVC SN8)
ca. 270 lfdm. Hochlast-Kanalrohre DN 400 aus
Polyvinylchlorid (PVC SN8)
ca. 25 lfdm. Kanalrohre DN 500 aus Stahlbeton
(STB)
ca. 45 Stück Einsteigschächte für Freispiegelkanäle
ca. 40 Stück Hausanschlussleitungen Schmutzwasser
DN 160 (PP SN 10)
ca. 40 Stück Hausanschlussleitungen Regenwasser
DN 160 (PVC SN 8)
Los 2: Regenrückhaltebecken
(Auftraggeber: Gemeinde Traitsching)
ca. 240 m³ Oberboden abtragen und andecken
ca. 1 080 m³ Boden lösen, AN
ca. 1 Stück Schacht mit Drosseleinrichtung
Los 3: Straßenbauarbeiten
(Auftraggeber: Gemeinde Traitsching)
ca. 2 200 m³ Boden lösen, AN
ca. 320 m³ Leitungsgraben
ca. 660 lfdm. Sickerleitung DN 100
ca. 30 Stück Straßenabläufe 300/500
ca. 2 000 m³ Frostschutz
ca. 3 000 m² Bituminöse Tragschicht
10 cm dick
ca. 3 000 m² Asphaltbeton 4 cm dick
ca. 1 460 lfdm. Granitgroßpflaster 1-zeilig
ca. 730 lfdm Granit-Tiefbordstein
Los 4: Wasserleitungsbauarbeiten
(Auftraggeber: Zweckverband Chamer Gruppe)
ca. 550 m³ Boden Gräben ausheben
ca. 220 m³ Füllmaterial einbauen
ca. 325 lfdm. Druckrohre DN 125 PVC-U
ca. 2 Stück Unterflurhydranten
ca. 2 Stück Überflurhydranten
ca. 30 Stück Hausanschluss-Anbohrarmaturen
ca. 100 lfdm. Druckrohre DN 32 PE-Xa

Erfüllungsort:
Gemeinde Traitsching, Ortsteil
Sattelbogen - Obergoßzell

Lose:
Abwasseranlage
Traitsching Ortsteil Sattelbogen BA20 Los 6
Kanalisation Außengebiet Obergoßzell - Angerberg
und Listweg inkl. Straßenbau
Los 1: Kanalbauarbeiten
(Auftraggeber: Gemeinde Traitsching)
ca. 4 250 m³ Rohrgrabenaushub
ca. 710 lfdm. Hochlast-Kanalrohre DN 200 aus
Polypropylen (PP SN10)
ca. 400 lfdm. Hochlast-Kanalrohre DN 315 aus
Polyvinylchlorid (PVC SN8)
ca. 270 lfdm. Hochlast-Kanalrohre DN 400 aus
Polyvinylchlorid (PVC SN8)
ca. 25 lfdm. Kanalrohre DN 500 aus Stahlbeton
(STB)
ca. 45 Stück Einsteigschächte für Freispiegelkanäle
ca. 40 Stück Hausanschlussleitungen Schmutzwasser
DN 160 (PP SN 10)
ca. 40 Stück Hausanschlussleitungen Regenwasser
DN 160 (PVC SN 8)
Los 2: Regenrückhaltebecken
(Auftraggeber: Gemeinde Traitsching)
ca. 240 m³ Oberboden abtragen und andecken
ca. 1 080 m³ Boden lösen, AN
ca. 1 Stück Schacht mit Drosseleinrichtung
Los 3: Straßenbauarbeiten
(Auftraggeber: Gemeinde Traitsching)
ca. 2 200 m³ Boden lösen, AN
ca. 320 m³ Leitungsgraben
ca. 660 lfdm. Sickerleitung DN 100
ca. 30 Stück Straßenabläufe 300/500
ca. 2 000 m³ Frostschutz
ca. 3 000 m² Bituminöse Tragschicht
10 cm dick
ca. 3 000 m² Asphaltbeton 4 cm dick
ca. 1 460 lfdm. Granitgroßpflaster 1-zeilig
ca. 730 lfdm Granit-Tiefbordstein
Los 4: Wasserleitungsbauarbeiten
(Auftraggeber: Zweckverband Chamer Gruppe)
ca. 550 m³ Boden Gräben ausheben
ca. 220 m³ Füllmaterial einbauen
ca. 325 lfdm. Druckrohre DN 125 PVC-U
ca. 2 Stück Unterflurhydranten
ca. 2 Stück Überflurhydranten
ca. 30 Stück Hausanschluss-Anbohrarmaturen
ca. 100 lfdm. Druckrohre DN 32 PE-Xa

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Unterlagen ab Montag, 16. Februar
2015 bei Gemeinde Traitsching, Rathausstraße 1,
93455 Traitsching,
per E-Mail: josef.schober@traitsching.de
b) Die Verdingungsunterlagen werden per E-Mail kostenfrei
im PDF-Format und als D83-Datei verschickt.
c) Bei Anforderung der Verdingungsunterlagen in Papierform
muss eine Schutzgebühr in Höhe von 70 j
an die ausschreibende Stelle entrichtet werden.
Barzahlung oder Verrechnungsscheck. Der Betrag
wird nicht zurückerstattet.
Das Risiko der Postzustellung trägt der Bieter.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
6. März 2015 um 11 Uhr im
Rathaus der Gemeinde Traitsching
b) Angebotsanschrift: Gemeinde Traitsching, Rathausstraße
1, 93455 Traitsching
c) Sprache: Deutsch.
Zur Angebotseröffnung zugelassene Personen:
Bieter und Ihre Bevollmächtigten
b) Öffnung der Angebote: Siehe Ziffer 6.

Ausführungsfrist:
Beginn: 13. April 2015
Ende: 30. November 2015
Projekt Nr. 1001544 AWA Traitsching OT Sattelbogen
BA 20 Los 6, Kanalisation Obergoßzell - Angerberg u.
Listweg inkl. Straßenausbau.

Bindefrist:
3. April 2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Für die Erfüllung sämtlicher Verpflichtungen aus dem
Vertrag ist Sicherheit in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme
durch selbstschuldnerische Bürgschaft zu leisten.
Es werden nur Bürgschaften eines in der Europäischen
Gemeinschaft zugelassenen Kreditversicherers
oder Kreditinstitutes angenommen.

Zahlung:
§ 16 VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Der Zuschlag wird nach § 16 Abs.
6 Nr. 3 VOB/A auf das Angebot erteilt das unter Berücksichtigung
aller technischen und wirtschaftlichen
Gesichtspunkte als das annehmbarste erscheint.

Geforderte Nachweise:
Eignungsnachweise:
Mit dem Angebot verlangte Nachweise für die Beurteilung
des Bieters gemäß § 6 Abs. 3 VOB/A
Bieter, welche Ihren Sitz nicht in Deutschland haben,
müssen eine Bescheinigung des für sie zuständigen
Versicherungsträgers vorlegen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform einer Bietergemeinschaft:
Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft
mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Ausschluss von Änderungsvorschlägen und Nebenangeboten:
Änderungsvorschläge und Nebenangebote
bezüglich Material der Rohrleitungen werden in der
Wertung nicht berücksichtigt.
Vergabeprüfstelle: VOB-Stelle der Regierung der
Oberpfalz in Regensburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen