DTAD

Ausschreibung - Kanalbauarbeiten / Straßen- und Wegebau in Friedrichsdorf (ID:6191893)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbauarbeiten / Straßen- und Wegebau
DTAD-ID:
6191893
Region:
61381 Friedrichsdorf
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.05.2011
Frist Vergabeunterlagen:
14.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
05.07.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kanalbauarbeiten / Straßen- und Wegebau Entwässerungsanlagen ca. 140 m Teilsickerleitung DN 200 PE einschl. Erdarbeiten ca. 3 Stück Fertigteilschächte einschl. Erdarbeiten Straßen und Wege ca. 265 m³ Boden lösen und abfahren ca. 180 m³ Frostschutz...
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 383/146

Vergabenummer/Aktenzeichen: 889-120-11

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Friedrichsdorf

Straße:Hugenottenstraße 55

Stadt/Ort:61381 Friedrichsdorf

Land:Deutschland

Telefon:06172/7 31-0

Fax:06131/7 31-322

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Kanalbauarbeiten / Straßen- und Wegebau

e) Ausführungsort: Friedhof Köppern, 3. BA, 61381 Friedrichsdorf

NUTS-Code : DE718 Hochtaunuskreis

f) Art und Umfang der Leistung: Entwässerungsanlagen

ca. 140 m Teilsickerleitung DN 200 PE einschl. Erdarbeiten

ca. 3 Stück Fertigteilschächte einschl. Erdarbeiten

Straßen und Wege

ca. 265 m³ Boden lösen und abfahren

ca. 180 m³ Frostschutzschicht herstellen

ca. 20 Stück Entwässerungsrinne DN 200 herstellen

ca. 440 m² Pflasterfläche herstellen

ca. 140 m² wassergebundene Fläche herstellen

ca. 200 m Basaltgroßpflaster als Bordsteine liefern und setzen

Produktschlüssel (CPV):

45000000 Bauarbeiten

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 01.08.2011

Ende : 07.10.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Ingenieurbüro Ohlsen GmbH

Straße:Eiserne Hand 13

Stadt/Ort:35305 Grünberg

Land:Deutschland

Telefon:06401/2 23 20-0

Fax:06401/2 23 20-10

Mail:info@ibohlsen.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 14.06.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Leistungsverzeichnis einschl. CD-ROM

im GAEB-Format 70,00 Euro

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Ingenieurbüro Ohllsen GmbH

Kontonummer :38 885

Bankleitzahl:513 515 26

bei Kreditinstitut :Sparkasse Grünberg

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :889-120-11 Stadt

Friedrichsdorf Friedhof Köppern

n) Frist für den Eingang der Angebote: 05.07.2011 14:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 05.07.2011 14:00 Uhr

Ort: Stadt Friedrichsdorf

Hugenottenstraße 35

61381 Friedrichsdorf

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre

Bevollmächtigten

r) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5

v.H. der Auftragssumme einschl. der Nachträge

Mängelansprüchebürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme einschl.

der Nachträge

s) Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen werden gewährt;

grundsätzlich keine Zahlungen per Scheck; weiteres gemäß

Vertragsbedingungen

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevolllmächtigtem Vertreter

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 8 Nr. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A), die in Form

anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Nachweis Güteschutz Kanalbau

v) Zuschlags- und Bindefrist: 06.08.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Prüfstelle

nachr. HAD-Ref. : 383/146

nachr. V-Nr/AKZ : 889-120-11

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 25.05.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen