DTAD

Ausschreibung - Kanalbauarbeiten mehrere Lose in Heinrichsegen (ID:3578954)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbauarbeiten mehrere Lose
DTAD-ID:
3578954
Region:
35630 Heinrichsegen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.02.2009
Frist Vergabeunterlagen:
03.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
01.04.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung. Baumaßnahme: Erschließung BG Auf m Schl?sselacker

/ Sanierung R? R10 in Ehringshausen (06-132). Vergabestelle: Gemeinde

Ehringshausen, Rathausstraße 1, 35630 Ehringshausen. Eröffnung: Mittwoch,

den 01.04.2009, 11.00 Uhr. Gebühr: 65,00 EUR für LV (2fach) inkl. CDROM

und Versand inkl. MwSt. Leistungsumfang - Los 1: ca. 485 m Kanal DN 300

- 500 PVC und Sb, ca. 1650 qm Baustra?e, ca. 270 m Wasserleitung DN 63 - 150

Guss und PeHd, ca. 22 St. Hausanschl?sse. Los 2: ca. 130 m Kanal DN 400 Sb,

1 St. Drosselschacht inkl. Drosseleinrichtung, Umbau vorh. Regenüberlauf. Vorauss.

Ausf.-frist: ca. 20. - 40. KW 2009. Bindefrist: 30.04.2009. Sicherheitsleistungen:

5 % für die Vertragserfüllung; 5 % für die Gewährleistung. Eignungsnachweise:

Mit dem Angebot sind die nachfolgend aufgeführten Qualifikationsnach-

weise gem. VOB/A ? 8 Abs. 3 vorzulegen. Für Kanalbau sind die Anforderungen

der vom Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. herausgegebenen

Gütesicherung Kanalbau RAL-GZ 961 oder gleichwertige Gütesicherung

zu erfüllen. Die Anforderungen sind gleichfalls erfüllt, wenn der Bieter die

Qualifikation des Unternehmens durch einen Prüfbericht entsprechend G?teund

Pr?fbestimmungen Abschnitt 4.1 Erstprüfung nachweist und eine Verpflichtung

vorlegt, dass der Bieter im Auftragsfall für die Dauer der Werkleistung einen

Vertrag zur RAL-Gütesicherung GZ 961 entsprechend Abschnitt 4.3 abschließt

und die zugehörige Eigen?berwachung entsprechend Abschnitt 4.2 durchf?hrt.

Für Herstellung von Wasserversorgungsleitungen DVGW-Bescheinigung gem.

DVGW-Arbeitsblatt GW 301 in der entsprechenden Gruppe. Gleichwertige Befähigungsnachweise

anderer EU-Mitgliedsstaaten für die Herstellung von Wasserversorgungsleitungen

werden ebenfalls anerkannt. Geforderte Eignungsnachweise

(gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise

(u. a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

Auskunft / Planeinsicht: Ingenieurbüro Schneider GmbH, Am Lindenstock 16,

35768 Siegbach-Eisemroth, Telefon 0 27 78 - 69 69 30. Vergabeprüfstelle: VOBPr?fstelle

des RP Gießen. Unterlagen, Anforderungen: LV-Anforderungen nur

gegen Verrechnungsscheck unter Angabe der Vergabenummer bis zum 03. März

2009 beim ausschreibenden Büro. Versand ab 12.03.2009.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen