DTAD

Ausschreibung - Kanalbauarbeiten und Straßenausbauarbeiten in Lampertheim (ID:5798606)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalbauarbeiten und Straßenausbauarbeiten
DTAD-ID:
5798606
Region:
68623 Lampertheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.01.2011
Frist Vergabeunterlagen:
20.01.2011
Frist Angebotsabgabe:
10.02.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kanalbauarbeiten: ca. 45 m DN 300 Kreisprofil PVC-U Rohre ca. 35 m DN 500 Kreisprofil SB Rohre ca. 40 m DN 600 Kreisprofil SB Rohre ca. 290 m DN 800 Kreisprofil SB Rohre ca. 245 m DN 1000 Kreisprofil SB Rohre ca. 230 m DN 1200 Kreisprofil SB Rohre...
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Name, Anschrift, Telefon, Fax und E-Mailadresse des Auftraggebers:

SEL Lampertheim GmbH & Co. KG, Stadthaus, Römerstraße 102, 68623 Lampertheim,

Telefon: 06206 / 935-331,

Fax: 06206 / 935-400,

E-Mail: k.weinbach@lampertheim.de

b) Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Wege und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung:

entfällt

d) Art des Auftrags:

Bauauftrag Einheitspreisvertrag

Kanalbauarbeiten; Straßenbauarbeiten

e) Ort der Ausführung:

68623 Lampertheim-Hofheim, Schubertstraße

f) Art und Umfang der Leistung:

Kanalbauarbeiten:

ca. 45 m DN 300 Kreisprofil PVC-U Rohre

ca. 35 m DN 500 Kreisprofil SB Rohre

ca. 40 m DN 600 Kreisprofil SB Rohre

ca. 290 m DN 800 Kreisprofil SB Rohre

ca. 245 m DN 1000 Kreisprofil SB Rohre

ca. 230 m DN 1200 Kreisprofil SB Rohre

1 Stk. Anschlussbauwerk aus Ortbeton

7 Stk. eckige SB-Fertigteilschachtbauwerke

1 Stk. Tangentialschacht aus SB-Fertigteilen

3 Stk. SB-Fertigteilschächte DN 2000

6 Stk. SB-Fertigteilschächte DN 1500

1 Stk. SB-Fertigteilschacht DN 1200

3 Stk. SB-Fertigteilschächte DN 1000

ca. 400 m Erneuerung der Anschlussleitungen

ca. 1.100 m² Straßenwiederherstellung

Straßenausbauarbeiten:

ca. 4.400 m² Asphaltfahrbahn

ca. 2.000 m² Gehwege

ca. 1.250 lfdm Entwässerungsrinnen

ca. 1.250 m Rundbordsteine

Deckenerneuerung:

ca. 2.400 m²

g) Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

entfällt

h) Art und Umfang der einzelnen Lose:

entfällt

i) Frist für die Ausführung der Bauarbeiten:

März 2011 bis Dezember 2011

j) Nebenangebote nach VOB/A-B § 8, Abs. 2, Nr. 3 aktuelle Fassung:

sind nur mit ausgefülltem Hauptangebot zugelassen

k) Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert/ eingesehen werden können:

SEL Lampertheim GmbH & Co. KG,

Stadthaus, Römerstraße 102,

68623 Lampertheim,

Telefon: 06206 / 935-331,

Fax: 06206 / 935-400,

E-Mail: k.weinbach@lampertheim.de

vom 15.01.2011 bis 20.01.2011

l) Entschädigung für Verdingungsunterlagen:

Schutzgebühr 60,00 in bar oder Verrechnungsscheck je Exemplar mit Datenträger einschließlich Versand zusammen mit dem Antrag auf Teilnahme. Die Schutzgebühr kann nicht zurückerstattet werden.

m) Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme:

20.01.2011

n) Frist für Einreichung der Angebote:

10.02.2011, 11.00 Uhr

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:

SEL Lampertheim GmbH & Co. KG, Stadthaus,

Römerstraße 102, 68623 Lampertheim

p) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen:

Deutsch

q) Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnung der Angebote:

10.02.2011, 11.00 Uhr, SEL Lampertheim GmbH & Co. KG, Stadthaus, Zimmer 307, Römerstraße 102, 68623 Lampertheim

Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:

Bieter und ihre Bevollmächtigen

r) Sicherheiten:

Vertragserfüllung 5 v. H. der Auftragssumme brutto, Gewährleistung 5 v.H. der Abrechnungssumme brutto.

s) Zahlungsbedingungen:

Abschlagszahlungen und Schlusszahlungen nach VOB/B und ZVB/E-StB

t) Rechtsform für Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

u) Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters:

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß VOB/A § 6, Abs. 3, Nr. 2 aktuelle Fassung zu machen

v) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:

31.03.2011

w) Stelle zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen ist:

VOB-Stelle beim Regierungspräsidium Darmstadt,

Wilhelmstraße 1-3, 64283 Darmstadt

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen