DTAD

Ausschreibung - Kanalerneuerung in Wimbach (ID:3561315)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalerneuerung
DTAD-ID:
3561315
Region:
53518 Wimbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.02.2009
Frist Angebotsabgabe:
09.03.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

?FFENTLICHE AUSSCHREIBUNG

Bauherr: a) Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Verbandsgemeindewerk Adenau -

Abwasser -

b) Zweckverband Wasserversorgung Eifel/Ahr, Betriebsführung SWB Regional,

Adenau (nur Los 1)

Los 1 : Kanalerneuerung Kirchstraße und Dr.-Creutz-Platz, Stadt Adenau

a) Leistungsumfang Verbandsgemeindewerk Adenau -Abwasser-

ca. 1020 m3 Rohrgraben- und Baugrubenaushub

ca. 225 m Kanalrohre DN 250-400 PVC

ca. 70 m Kanalhausanschlüsse DN 150 PVC

ca 9 St. Einsteigsch?chte D = 1000-1500 mm

ca. 300 m2 bituminöse Fahrbahndecke abbrechen

b) Leistungsumfang Zweckverband Wasserversorgung Eifel/Ahr

ca. 500 m3 Rohrgrabenaushub für die Wasserleitung

ca. 300 m2 bituminöse Fahrbahndecke abbrechen

Eröffnungstermin: Montag, 09. März 2009, 10.15 Uhr

Schutzgebühr: 50,00 (zzgl. 5,00 bei Versand)

Ausführungszeit: voraussichtlich April bis Juli 2009

Zuschlags- und

Bindefrist: bis 30. April 2009

Los 2 : Ortsentw?sserung Ohlenhard

Anschlusskanal Neubaugebiet Auf dem Wasem

ca. 400 m3 Rohrgraben- und Baugrubenaushub

ca. 100 m Kanalrohre DN 250 PVC

ca. 20 m Kanalhausanschlüsse DN 150 PVC

ca 2 St. Einsteigsch?chte D = 1000-1500 mm

Eröffnungstermin: Montag, 09. März 2009, 10.30 Uhr

Schutzgebühr: 40,- (zzgl. 5,00 bei Versand)

Ausführungszeit: voraussichtlich Mai bis Juni 2009

Zuschlags- und

Bindefrist: bis 30. April 2009

Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 % der Bruttoauftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft: 3 % der Bruttoabrechnungssumme

Die Angebotsunterlagen sind ab Dienstag, den 24. Februar 2009, bei der Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Verbandsgemeindewerk Adenau -Abwasser-, Kirchstraße 15, 53518 Adenau anzufordern. Tel. 02691/305-61.

Zahlungsweise der Schutzgebühr: per Verrechnungsscheck (oder Barzahlung bei Abholung)

Der Auftrag wird nur an Fachfirmen erteilt. Der Auftraggeber behält sich vor, vom Bieter entsprechende Unterlagen nach VOB/A ? 8 Nr. 3 nachzufordern.

Eine Rückerstattung der Schutzgebühr bei Nichtbeteiligung am Wettbewerb ist ausgeschlossen.

Nachprüfstelle gemäß ? 31 VOB/A ist die Kreisverwaltung Ahrweiler -Kommunalaufsicht-, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Verbandsgemeindeverwaltung Adenau

Verbandsgemeindewerk Adenau -Abwasser-

gez. Matthias Fabritius

-stellvertr. Werkleiter-

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen