DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kanalinlinersanierungen für Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanalisation in Wolfhagen (ID:4058943)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalinlinersanierungen für Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanalisation
DTAD-ID:
4058943
Region:
34466 Wolfhagen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.07.2009
Frist Vergabeunterlagen:
17.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
22.07.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung - Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanalisation in geschlossener Bauweise: ca. 1900 m Rohr-Reling für DN 250 - 1000 mm; ca. 85 Stück Anfangs-, End- und Zwischensch?chte; ca. 135 St. Kanalhausanschlüsse. Produktschl?ssel (CPV): 45232410 Kanalisationsarbeiten.
Kategorien:
Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung VOB/A - Vergabenummer / Aktenzeichen: WOH 16- 2009.

a) Vergabestelle: Magistrat der Stadt Wolfhagen, Burgstraße 33-35, 34466

Wolfhagen, Deutschland, Telefon 05692 / 602-0.

b) Art der Vergabe: öffentliche

Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Kanalinlinersanierungen für Misch-,

Schmutz- und Regenwasserkanalisation.

d) Ausführungsort: 34466 Wolfhagen

Stadtmitte und Stadtteil Gasterfeld. NUTS-Code: DE734 Kassel, Landkreis.

e) Art und Umfang der Leistung - Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanalisation

in geschlossener Bauweise: ca. 1900 m Rohr-Reling für DN 250 - 1000 mm; ca.

85 Stück Anfangs-, End- und Zwischensch?chte; ca. 135 St. Kanalhausanschlüsse.

Produktschl?ssel (CPV): 45232410 Kanalisationsarbeiten.

f) Unterteilung in

Lose: nein.

h) Ausführungsfrist - Baubeginn: August 2008, Fertigstellung: 11. Dezember 2009.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen: siehe unter a). Einsichtnahme

in Verdingungsunterlagen: INGENIEURB?RO M?LLER GmbH, Ofenbergstra?e

15, 34466 Wolfhagen, Deutschland, Telefon 05692 / 58 11, Fax 05692 / 81 22, Mail: info@ib-mueller-woh.de. Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 17.07.2009.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Die Gebühr für das

Angebot (doppelt einschl. Datenträger CD im Format GAEB-Datenart 83, Version

6/90 und DA 2000) betr?gt 20,00 EUR. Der Betrag wird nicht erstattet. Zahlungsweise:

Verrechnungsscheck, Überweisung. Empfänger: Magistrat der Stadt Wolfhagen,

Konto-Nr. 130 020 293, Bankleitzahl 520 503 53, bei Kreditinstitut: Kasseler Sparkasse; Verwendungszweck (bitte immer angeben!): LV WOH 16-2009.

k)Ablauf der Angebotsfrist: 22. Juli 2009, 11:30 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a).

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des

Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und Ihre Firmenvertreter mit Vollmacht.

o) Angebotseröffnung: 22. Juli 2009, 11:30 Uhr; Ort: Sitzungsraum des Rathauses

der Stadt Wolfhagen, Burgstraße 33-35, Zimmer 1.25, 34466 Wolfhagen.

p)Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft - EFB SICH 1 - in Höhe von

5 v. H. der Auftragssumme. M?ngelanspr?cheb?rgschaft - EFB SICH 2 - in Höhe

von 3 v. H. der Abrechnungssumme. Hierf?r können entsprechende Bürgschaften

gestellt werden.

q) Zahlungsbedingungen: Abschlags- und Schlusszahlungen

nach VOB/B.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftende

Arbeitsgemeinschaften mit bevollmächtigten Bieter.

s) Eignungsnachweise:

Es kommen nur Bewerber für die Auftragserteilung in Frage, die den Nachweis

entsprechend VOB Teil A ? 8 Ziff. 3 (1) Buchstaben a, b, c, d, e, f erbringen. Eignungsnachweise,

die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u. a.

HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig. Eine DIBTZulassung

(oder gleichwertig) für das angebotene Verfahren ist mit Angebotsabgabe

vorzulegen.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 20. August 2009.

u) Nebenangebote:

Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben / Nachprüfstelle:

Nebenangebote sind zugelassen außer über andere Materialien. Als Tr?germaterialen

sind korrosionsbest?ndige Nadelfilz- / Synthesefaser- bzw. Glasfasergewebe

(nur ECR-Glas) zugelassen. Nachprüfstelle gemäß ? 31 VOB/A: RP Kassel -

VOB Stelle -, 34417 Kassel, Steinweg.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen