DTAD

Ausschreibung - Kanalisation in Bad Camberg (ID:4398935)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalisation
DTAD-ID:
4398935
Region:
65520 Bad Camberg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
29.10.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Der Abwasserverband Runkel-Villmar , Frankfurter Straße 28, 65520 Bad Camberg,

bringt hiermit zwei Lose im Bereich des Abwasserverbandes Runkel-Villmar in

Eschenau zur Ausschreibung. Die Leistungen für Los 1 - Au?engebietsabtrennung

Sportplatz - enthalten im Wesentlichen: 600,00 qm Verbau; 450,00 qm Asphaltfeinbeton;

150,00 m PVC-Kanalrohre DN 500 Wandverst?rkt SN 8. Die Leistungen für

Los 2 - Au?engebietsabh?ngung durch die Bahntrasse sowie Brunnenabh?ngung

- enthalten im Wesentlichen: 150,00 m PVC-Kanalrohre DN 500 wandverst?rkt

SN 8; 30,00 m PVC-Kanalrohre DN 300 wandverst?rkt SN 8; 1 Stück Bahndurchpressung

Stahlrohr St 37 508x6,3 mm; 80 qm Asphaltfeinbeton. Die Ausschreibungsunterlagen

können (zweifach), solange Vorrat reicht, ab sofort von 8.00 bis 12.00 Uhr

in der Geschäftsstelle des Abwasserverbandes Runkel-Villmar , 65520 Bad Camberg,

Frankfurter Straße 28, Telefon 06434 / 907 85-0, gegen Voreinsendung des

Selbstkostenpreises in Höhe von 40,00 EUR (wird nicht zurückerstattet) auf das

Konto des Kl?ranlagenbetriebsverbandes bei der Nassauischen Sparkasse, Konto-

Nr. 347 106 666 (BLZ 510 500 15), abgeholt bzw. angefordert werden. Der Bieter

muss nachweislich Bauleistungen ähnlicher Art bereits zufriedenstellend ausgeführt

haben und über entsprechende Fachkräfte, Maschinen und Geräte verfügen. Auskünfte

in technischer Hinsicht erteilt die Geschäftsstelle des Abwasserverbandes

Runkel-Villma , Frankfurter Strafte 28, Telefon 06434 / 907 85-16. Angebotseröffnung:

Dienstag, 29.10.2009, um 14.00 Uhr bei den Stadtwerken Bad Camberg im

Verwaltungsgebäude 1, Zi.-Nr. 204. Baubeginn und Fertigstellungsfrist: Mit den Bauarbeiten

ist baldmöglichst zu beginnen. Die Baustelle muss bis zum 01.12.2009

eingerichtet sein. Zuschlagsfrist: 8 Wochen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen