DTAD

Ausschreibung - Kanalisation, Straßenbauarbeiten, Wasserversorgung in Bad Arolsen (ID:5131499)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalisation, Straßenbauarbeiten, Wasserversorgung
DTAD-ID:
5131499
Region:
34454 Bad Arolsen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.05.2010
Frist Vergabeunterlagen:
31.05.2010
Frist Angebotsabgabe:
17.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Los 1 - Kanalisation: 25 m DN 250 PP liefern und verlegen; 80 m DN 315 PP liefern und verlegen; 320 m DN 400 PP liefern und verlegen; 37 Stück Hausanschl?sse liefern und verlegen; 10 Stück Fertigteilsch?chte einschließlich aller Erd-, Neben- und sonstigen Arbeiten. Los 2 - Wasserleitung: 625 m DA 125 PE SDR 11 liefern und verlegen; 45 Stück Hausanschl?sse einschließlich Armaturen, Erd- und Nebenarbeiten. Los 3 - Straßenbau: 2.200 qm grundhafter Fahrbahnausbau (Asphalt); 1.800 qm grundhafter Gehwegausbau (Pflaster); 770 qm Fahrbahnsanierung (Asphalt fräsen). Produktschl?ssel (CPV): 45232410 Kanalisationsarbeiten, 45233120 Straßenbauarbeiten, 65110000 Wasserversorgung.
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Kanalisationsarbeiten , Straßenbauarbeiten , Wasserversorgung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Bad Arolser Kommunalbetriebe GmbH, Rauchstra?e 2, 34454

Bad Arolsen, Deutschland, Telefon: 05691/801-270, Fax: 05691/801-289.

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A. Vergabenummer / Aktenzeichen: 31/2010.

c) Art des Auftrags: Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbau.

d) Ausführungsort:

Ostpreu?enstra?e, 34454 Bad Arolsen. NUTS-Code: DE736 Waldeck-

Frankenberg.

e) Art und Umfang der Leistung: Los 1 - Kanalisation: 25 m DN

250 PP liefern und verlegen; 80 m DN 315 PP liefern und verlegen; 320 m DN 400

PP liefern und verlegen; 37 Stück Hausanschlüsse liefern und verlegen; 10 Stück

Fertigteilsch?chte einschließlich aller Erd-, Neben- und sonstigen Arbeiten. Los 2

- Wasserleitung: 625 m DA 125 PE SDR 11 liefern und verlegen; 45 Stück Hausanschlüsse

einschließlich Armaturen, Erd- und Nebenarbeiten. Los 3 - Straßenbau:

2.200 qm grundhafter Fahrbahnausbau (Asphalt); 1.800 qm grundhafter Gehwegausbau

(Pflaster); 770 qm Fahrbahnsanierung (Asphalt fräsen). Produktschl?ssel

(CPV): 45232410 Kanalisationsarbeiten, 45233120 Straßenbauarbeiten,

65110000 Wasserversorgung.

f) Unterteilung in Lose: nein.

g) Angaben über den

Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Kanalisations-, Wasserleitungsund

Straßenbauarbeiten.

h) Ausführungsfrist: 01.08.2010 bis 31.07.2011.

i) Anforderung

der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Dipl.-Ing. Gajowski GmbH, Lübecker Straße 22, 34225 Baunatal, Deutschland,

Telefon: 05601/9619-0, Fax: 05601/9619-70, Mail: info@gajowski.de. Frist für die

Anforderung der Verdingungsunterlagen: 31.05.2010.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen:

72,00 EURO. Zahlungsweise: nur Überweisung. Empfänger: Dipl.-Ing.

Gajowski GmbH. Kontonummer: 9220-602, Bankleitzahl: 500 100 60 bei Kreditinstitut:

Postbank Frankfurt/M. Verwendungszweck (bitte immer angeben!): Angebot

Nr. 31/10 - Bad Arolsen - Mengeringhausen.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 17.06.2010,11:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a).

m) Das Angebot ist abzufassen

in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter

und deren Bevollmächtigte.

o) Angebotseröffnung: 17.06.2010, 11:00 Uhr. Ort:

Bad Arolser Kommunalbetriebe GmbH, Rauchstra?e 2, 34454 Bad Arolsen, Sitzungszimmer.

p) Sicherheitsleistungen: 5 % der Auftragssumme.

q) Zahlungsbedingungen:

Zahlung gem. VOB/B ? 16.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Es ist eine von allen Bietern unterschriebene Erklärung gemäß BGB abzugeben.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A),

die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, sind

im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist:15.08.2010.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige

Angaben / Nachprüfstelle: Regierungspräsidium Kassel, Steinweg 6, 34117 Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen