DTAD

Ausschreibung - Kanalisation, Wasserleitungs-, und Straßenbau sowie Stützwände in Edermünde (ID:6200746)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalisation, Wasserleitungs-, und Straßenbau sowie Stützwände
DTAD-ID:
6200746
Region:
34295 Edermünde
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.05.2011
Frist Vergabeunterlagen:
08.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
30.06.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kanalbau 370 m Hauptkanal DN 300 18 St. Fertigteilschächte aus PE 35 St. Hausanschlüsse einschließlich aller Erd-, Neben- und sonstigen Arbeiten Wasserleitung 400 m Hauptleitung DA 125 35 St. Hausanschlüsse einschließlich aller Armaturen, sowie al...
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Kanalisationsarbeiten , Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 147/236

Vergabenummer/Aktenzeichen: 27/11

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Gemeindevorstand der Gemeinde Edermünde

Straße:Brückenhofstraße 4

Stadt/Ort:34295 Edermünde

Land:Deutschland

Telefon:05665/79090

Fax:05665/790980

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Kanalisation, Wasserleitungs-, und Straßenbau

sowie Stützwände

e) Ausführungsort: Am Berge, 34295 Edermünde - OT Besse

NUTS-Code : DE735 Schwalm-Eder-Kreis

f) Art und Umfang der Leistung: Kanalbau

370 m Hauptkanal DN 300

18 St. Fertigteilschächte aus PE

35 St. Hausanschlüsse

einschließlich aller Erd-, Neben- und sonstigen Arbeiten Wasserleitung

400 m Hauptleitung DA 125

35 St. Hausanschlüsse einschließlich aller Armaturen, sowie aller Erd-, Neben- und sonstigen Arbeiten.

Straßenbau

rd. 2.800 m² Planum

rd. 1350 m² Fahrbahn

rd. 900 m Rinne

rd. 900 m² Pflasterflächen

einschließlich aller Erd- und Nebenarbeiten

Stützwände

15 m Fertigteilstützwände h = 0,80 m

25 m Gabionenwand h rd. 3,5 - 5,0 m

900 m³ bewehrte Erde

25 m Ortbetonstützwand h = 3,0 - 0,80 m

einschließlich aller Erd- und Nebenarbeiten

Produktschlüssel (CPV):

44161200 Hauptwasserleitungen

45232410 Kanalisationsarbeiten

45233120 Straßenbauarbeiten

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Grundhafte Erneuerung im OT Besse "Am Berge"

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

August bis November 2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Gemeindevorstand der Gemeinde Guxhagen

Straße:Zum Ehrenhain 2

Stadt/Ort:34302 Guxhagen

Land:Deutschland

Telefon:05665/94990

Fax:05665/949999

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 08.06.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: 82,00 Euro

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Gemeinde Edermünde

Kontonummer :153018700

Bankleitzahl:520 521 54

bei Kreditinstitut :Kreissparkasse Schwalm-Eder

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Angebot Nr. 27/11 -

Grundhafte Erneuerung Am Berge - OT Besse

n) Frist für den Eingang der Angebote: 30.06.2011 11:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 30.06.2011 11:00 Uhr

Ort: Gemeinde Edermünde, Brückenhofstraße 4, 34295 Edermünde,

Sitzungssaal

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte

r) Sicherheitsleistungen: 5 % der Auftragssumme

s) Zahlungsbedingungen: Zahlung gemäß VOB/B § 16

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Es ist eine von allen Bietern

unterschriebene Erklärung gemäß BGB abzugeben.

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 29.07.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Regierungspräsidium Kassel, Steinweg 6, 34117 Kassel

nachr. HAD-Ref. : 147/236

nachr. V-Nr/AKZ : 27/11

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen