DTAD

Ausschreibung - Kanalisation des Abwasserverbandes in Freigericht (ID:5197256)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalisation des Abwasserverbandes
DTAD-ID:
5197256
Region:
63579 Freigericht
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.06.2010
Frist Angebotsabgabe:
30.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Abwasserverband Freigericht, Hanauer Straße 2, 63579 Freigericht,

Telefon +49 (0) 60 55-34 14, Telefax +49 (0) 60 55-43 23. Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A. Auftragsart: Kanalisation des Abwasserverbandes

Freigericht - Sanierung 2010 Sammler I. Ausführungsort: Freigericht

und Hasselroth. Art und Umfang: ca. 1.300 m Kanalisation reinigen / TV Inspektion

DN 350-1800; ca. 35 St. Robotersanierungen; ca. 80 St. Handsanierung in

Gro?profilen DN 800-1800; ca. 30 St. Schachtsanierungen; ca. 350 m Inlinersanierung

DN 350/600/800; ca. 4 St. Schachtabdeckungen ausbauen und neue versetzen.

Aufteilung der Lose: keine Aufteilung in Lose vorgesehen. Ausführungsfrist -

Beginn: 02.08.2010, Fertigstellung: 29.10.2010. Anforderung: Versand der Verdingungsunterlagen

ab 09.06.2010 durch die PAUL Ingenieure, Rodenbacher Chaussee

6, 63457 Hanau, Tel. 0 61 81 / 90 60 12 90, Fax 0 61 81 / 90 60 12 99. Der

Versand erfolgt nur gegen Nachweis der Einzahlung. Einsicht der Planunterlagen

im Internet. Internetadresse wird schriftlich mitgeteilt. Selbstkostenbeitrag: Die

Kostenbeitr?ge für eine Doppelausfertigung der Ausschreibungsunterlagen ohne

Diskette betragen: EUR 65,00 einschl. 19 % MwSt. und ist auf das Konto der PAUL

Ingenieure, Sparkasse Hanau, BLZ 506 500 23, Konto: 59 485 einzuzahlen. Es

erfolgt keine Vergütung des Kostenbeitrages. Bezug der GAEB-Dateien im Internet.

Internetadresse wird schriftlich bekannt gegeben. Submissionsort: Kläranlage

Freigericht 2 in Niedermittlau (A 66 Abfahrt Gr?ndau-Rothenbergen, K 903), 63594

Hasselroth-Niedermittlau, Sitzungsraum. Angebotssprache: Deutsch. Personen

zur Submission: Bieter oder deren Bevollmächtigte. Eröffnungstermin: 30.06.2010

- 11:00 Uhr. Sicherheiten: 5 % der Bausumme zur Vertragserfüllung während der

Bauzeit, 3 % der Bausumme während der Gewährleistungszeit. Zahlungsbedingungen:

Zahlungen erfolgen gemäß VOB/B. Rechtsform einer Bietergemeinschaft:

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter. Nachweise: Nachweis

der Qualifikation vor Auftragsvergabe nach Gütesicherung Kanalbau RAL-GZ

961 Gütezeichen R/I/D/S27.x/S10.x. Zuschlags- und Bindefrist: Bindefrist endet

am 02.08.2010. Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A: Regierungspräsidium

Darmstadt, Luisenplatz 2, 64281 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen