DTAD

Ausschreibung - Kanalisation und Erdbau Wasserleitung in Nördlingen (ID:10947434)

Übersicht
DTAD-ID:
10947434
Region:
86720 Nördlingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los 1 Kanalisation und Erdbau Wasserleitung: Bodenaushub für Baustraße 500 m³ Baustraße herstellen 1 500 m³ Aushub Rohrleitungsgräben 850 m³ Frostschutzschicht 500 m³ GFK Kanal DN 300...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Große Kreisstadt Nördlingen, Stadtbau-
amt, Marktplatz 15, 86720 Nördlingen,
Telefon: 0 90 81/84-0, Fax: 0 90 81/84 91 78

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Los 1 Kanalisation und Erdbau Wasserleitung:
Bodenaushub für Baustraße 500 m³
Baustraße herstellen 1 500 m³
Aushub Rohrleitungsgräben 850 m³
Frostschutzschicht 500 m³
GFK Kanal DN 300 mm 55 m
GFK Kanal DN 400 mm 150 m
GFK Schächte DN 1000 mm 10 St
Kanalrohr PPKG 2000 DN150 200 m
Leitungsgraben herstellen für Wasserleitung 300 m³
Los 2 Straßenbau:
Asphalttragschicht 1 200 m²
Betonrasenpflaster 350 m²
Betonpflaster 350 m²
Granitzweizeiler 250 m
Graniteinzeiler 1 100 m
Straßensinkkästen 10 St
Lärmschutzwand 200 m
Frostschutzschicht 800 m³

Erfüllungsort:
Stadt Nördlingen, Landkreis Donau-Ries, Erschließung
des Baugebietes Nähermemminger Weg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Stadt Nördlingen oder Download unter
www.staatsanzeiger-eservices.de
Erster Ausgabetag: 13. Juli 2015
Letzter Ausgabetag: 20. Juli 2015
Gegen Übersendung eines Verrechnungsschecks in
Höhe von 60 j einschließlich MwSt. Der Betrag wird
nicht zurückerstattet.
Das Entgelt an den Ausschreiber für die Übersendung
der Vergabeunterlagen entfällt für die Teilnehmer am
SOL-System. Diese können die Vergabeunterlagen im
Internet einsehen und herunterladen. Infos unter
www.staatsanzeiger-eservices.de

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Montag, den 27. Juli 2015, 14 Uhr
Tanzhaus Zimmer Nr. 209, Marktplatz 15, Stadt Nördlingen,
86720 Nördlingen

Ausführungsfrist:
Ausführungsbeginn: Los 1 01. September 2015
Gesamtfertigstellung: Los 2 30. April 2016

Bindefrist:
15. September 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Für die Erfüllung sämtlicher
Verpflichtungen aus dem Vertrag ist eine Sicherheit in
Höhe von 5 v. H. der Bruttoauftragssumme und für die
Gewährleistung eine Sicherheit in Höhe von 3 v. H. der
Bruttoauftragssumme durch eine selbstschuldnerische
Bürgschaft (EFB-Sich1) zu leisten.

Zahlung:
nach § 16 VOB/B

Geforderte Nachweise:
Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die
bereits Leistungen mit Erfolg ausgeführt haben, die
mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind.
Dem Angebot sind Nachweise über:
Ausgeführte vergleichbare Bauleistungen mit Angabe
des AG, des Ausführungsortes und des Ausführungszeitraumes
aus den letzten drei Geschäftsjahren sowie
die verfügbare technische Ausrüstung beizubringen

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigten Vertretern

Sonstiges
Änderungsvorschläge oder technische Nebenangebote
sind zugelassen, kaufmännische Nebenangebote sind
nicht zugelassen.

s) Nachprüfstelle für behauptete Verstöße gegen Vergabebestimmungen:
Vergabeprüfstelle bei der Regierung von Schwaben,
Fronhof 10, 86152 Augsburg, Telefon: 08 21/3 27-24 68

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen