DTAD

Ausschreibung - Kanalisation und Wasserleitungsbau in Witzenhausen (ID:3884566)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalisation und Wasserleitungsbau
DTAD-ID:
3884566
Region:
37213 Witzenhausen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.05.2009
Frist Vergabeunterlagen:
02.06.2009
Frist Angebotsabgabe:
23.06.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung - Kanalisation (WAE Witzenh?user Abwasserentsorgung): ca. 350 m Kunststoffkanalrohre DN 250 PE-HD; ca. 260 m Kunststoffkanalrohre DN 300 PE-HD; ca. 130m Kunststoffkanalrohre DN 400 PVC-U; ca. 30 Stck. Schächte liefern und verlegen - einschl. Bodenaushub- und Grabenverfüllung sowie Herstellung von Hausanschlussleitungen und Oberflächenwiederherstellung. Wasserversorgung (Stadtwerke Witzenhausen): ca. 455 m DN 100 PE-HD einschl. Armaturen, Hausanschlussleitungen liefern und verlegen sowie Erdarbeiten und Oberflächenwiederherstellung. Straßenarbeiten (Magistrat der Stadt Witzenhausen): ca. 1.200qm Asphaltdecke herstellen.
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A.

a) Vergabestelle: Witzenh?user Abwasserentsorgung

WAE, Hinter dem Deich 9, 37213 Witzenhausen, Telefon 05542 /5005-0, Fax 05542 / 5005-202.

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung gem. VOB/A

c) Art des Auftrages: I. BA - Kanalisation und Wasserleitungsbau

einschl. Stra?enwiederherstellung und Nebenflächen.

d) Ausführungsort:

37213 Witzenhausen, Stadtteil Ermschwerd.

e) Art und Umfang der Leistung -

Kanalisation (WAE Witzenh?user Abwasserentsorgung): ca. 350 m Kunststoffkanalrohre

DN 250 PE-HD; ca. 260 m Kunststoffkanalrohre DN 300 PE-HD; ca. 130m Kunststoffkanalrohre DN 400 PVC-U; ca. 30 Stck. Schächte liefern und verlegen

- einschl. Bodenaushub- und Grabenverfüllung sowie Herstellung von Hausanschlussleitungen

und Oberflächenwiederherstellung. Wasserversorgung

(Stadtwerke Witzenhausen): ca. 455 m DN 100 PE-HD einschl. Armaturen, Hausanschlussleitungen

liefern und verlegen sowie Erdarbeiten und Oberflächenwiederherstellung.

Straßenarbeiten (Magistrat der Stadt Witzenhausen): ca. 1.200qm Asphaltdecke herstellen.

f) Unterteilung in Lose: nein.

g) Angaben über den

Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrages: Erneuerung des Kanalisationsu.

Wasserleitungsnetzes, Straßenarbeiten.

h) Ausführungsfrist - voraussichtlich

Beginn: Anfang /Mitte August 2009; Fertigstellung: Juni 2010.

i) Anforderung und

Einsichtnahme der Verdingungsunterlagen: LORENZ - Ingenieurbüro für Bauwesen

und Wasserwirtschaft, S?lzerstra?e 26, 34587 Felsberg, Telefon 0 56 62 / 93

14 23, Fax 0 56 62 / 93 14 24, e-mail: kontakt@ingenieurbuero-lorenz.de.

j) Frist

für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 02. Juni 2009.

k) Kosten der Verdingungsunterlagen

- Schutzgebühr für die Unterlagen, 2-fach: 55,00 EUR. Zahlungsweise:

Überweisung. Empfänger: Ingenieurbüro Lorenz, 34587 Felsberg,

Konto-Nr. 2741, BLZ 520 515 55, Stadtsparkasse Felsberg; Verwendungszweck:

Kanalisation u. Wasserleitungsbau Stadt Witzenhausen im Stadtteil Ermschwerd.

l) Ablauf der Angebotsfrist: 23. Juni 2009, um 14.00 Uhr.

m) Ort der Angebotsabgabe:

Witzenh?user Abwasserentsorgung WAE, Hinter dem Deich 9, 37213 Witzenhausen.

n) Sprache des Angebotes: Deutsch.

o) Bei der Öffnung des Angebotes

dürfen anwesend sein: Bieter oder ihre Firmenvertreter mit Vollmacht.

p) Angebotseröffnung:

23. Juni 2009 um 14.00 Uhr; Ort: Witzenh?user Abwasserentsorgung

WAE, Hinter dem Deich 9, 37213 Witzenhausen, Sitzungszimmer.

q)Sicherheitsleistungen: Vertragerf?llungsb?rgschaft über 5 % der Auftragssumme,

Gewährleistungsbürgschaft über 3 % der Abrechnungssumme.

r) Zahlungsbedingungen: nach VOB.

t) Eignungsnachweise: Erklärung der Krankenkassen, Berufshaftpflicht

und Finanzamt, RAL-Gütezeichen Kanalbau, DVGW-Bescheinigung,

Schwei?schein GW 330. Es kommen nur Bewerber für die Auftragserteilung

in Frage, die mit Abgabe des Angebotes den Nachweis entsprechend VOB Teil A

? 8 Ziffer 3 erbringen, insbesondere darüber, dass sie Leistungen vorgenannten

Umfanges fachtechnisch einwandfrei und termingerecht bereits ausgeführt haben.

u) Zuschlags- und Bindefrist: 31. Juli 2009.

v) Nebenangebote: sind zugelassen.

w) Sonstige Angaben: Nachprüfstelle gem. ? 31 VOB/A ist das Regierungspräsidium

Kassel - VOB-Stelle -, Steinweg 6, 34117 Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen