DTAD

Ausschreibung - Kanalisationsarbeiten in Börger (ID:10807745)

Übersicht
DTAD-ID:
10807745
Region:
26904 Börger
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Verlegung einer Abwasser- Druckleitung DN 150 aus PE-HD (RCAusführung) auf einer Länge von ca. 500 m einschl. der Anbindung an eine bestehende Druckleitung und an das vorhandene Pumpwerk im Ort...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
25.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Samtgemeinde Sögel, der Samtgemeindebürgermeister,
Ludmillenhof,
49751 Sögel,
Tel. 0 59 52 / 206 - 0,
Fax 0 59 52 / 206- 666.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Verlegung einer Abwasser- Druckleitung DN 150 aus PE-HD (RCAusführung)
auf einer Länge von ca. 500 m
einschl. der Anbindung an eine bestehende
Druckleitung und an das vorhandene Pumpwerk
im Ort Börger. Erstellung eines Entlüftungsschachtes,
eines Durchflussmessschachtes
und eines Spülanschlusses. Verlegung
der Rohrleitung im offenen Rohrgraben,
in Teilbereichen im steuerbaren unbemannten
Rohrvortrieb. Abbruch eines Langsandfanges
und Aufnahme vorhandener
Rohrleitungen. Neubau eines Ablaufschachtes
aus Beton inkl. verbindender Rohrleitungen
DN 400 PE. Verlegung provisorischer
Druckleitungen für die Dauer der Bauzeit.
Einschließlich der zugehörigen Erdarbeiten
und dem Wiederherstellen der erforderlichen
Verkehrsflächen aus Schotter, Asphalt und
Pflaster.

Erfüllungsort:
Industriegebiet Mühlenberg
26904 Börger

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen,
nur zugelassen bei gleichzeitiger Abgabe
eines Hauptangebotes.
Nebenangebote sind nur für folgende Bereiche zugelassen:
Wahl der Bereiche und Längen der ausgeschriebenen
Verlegeverfahren. Abweichend
zum Schachtmaterial Kunststoff (PE) kann
der Durchflussmessschacht auch als Ortbeton-
oder Betonfertigteil-Schacht angeboten
werden. Abweichend von der Bauweise als
Ortbetonbauwerk kann der Ablaufschacht
auch als Betonfertigteil angeboten werden.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Samtgemeinde Sögel, Ludmillenhof,
49751 Sögel, Tel. 0 59 52 / 206 - 147; Fax
0 59 52 / 206 - 647, E-Mail: goesling@soegel.de.
Kosten für die Ausschreibung:
140,00 , Zahlungsweise: Banküberweisung,
Empfänger: Vergabestelle, siehe k),
Kontonummer 2000800, BLZ 266 500 01,
Geldinstitut: Sparkasse Emsland, IBAN
DE39266500010002000800, BIC Code
NOLADE21EMS, Verwendungszweck: PW
Börger Bauleistung. Die Vergabeunterlage
können nur versendet werden, wenn auf der
Überweisung der Verwendungszweck angegeben
ist; gleichzeitig mit der Überweisung
die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail
unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse bei der genannten Stelle angefordert
wurden. das Entgelt auf dem Konto
des Empfängers eingegangen ist. Das eingezahlte
Entgelt wird nicht erstattet. Der Versand
der Unterlagen erfolgt ab sofort.
Samtgemeinde Sögel, Ludmillenhof, 49751 Sögel.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
25.06.2015, 11:00 Uhr,
Samtgemeinde Sögel, Ludmillenhof, 49751
Sögel, Raum 18. Zum Eröffnungstermin
sind nur die Bieter und Ihre Bevollmächtigten
zugelassen.

Ausführungsfrist:
August bis Dezember 2015.

Bindefrist:
14.08.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen.
Die Rechtsform von Bietergemeinschaften ist
gesamtschuldnerisch haftend. Es ist eine,
von allen Mitgliedern der Bietergemeinschaft
unterzeichnete Bietererklärung vorzulegen,
in der ein bevollmächtigter Vertreter
benannt ist.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gem. VOB/B.

Geforderte Nachweise:
Angaben über Eignung gem. § 6 (3), VOB/A.

Sonstiges
Landkreis Emsland, Fachbereich Rechnungsprüfung
(FB 14), Ordeniederung 1, 49716 Meppen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen