DTAD

Ausschreibung - Kanalisationsarbeiten in Niedenstein (ID:5679067)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalisationsarbeiten
DTAD-ID:
5679067
Region:
34305 Niedenstein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.12.2010
Frist Vergabeunterlagen:
17.12.2010
Frist Angebotsabgabe:
25.01.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: S. Los 1 - 5. Produktschl?ssel (CPV): 45232410 Kanalisationsarbeiten. 45233120 Straßenbauarbeiten. 65110000 Wasserversorgung. Los 1: kurze Beschreibung - Kanalbau: 525 m DN 300 liefern und verlegen einschließlich aller Hausanschl?sse, Erd- und Nebenarbeiten. Los 2: (Gruppenwasserwerk- Fritzlar-Homberg) kurze Beschreibung - Wasserleitung: 380 m DN 100 GGG verlegen; 380 m DN 125 GGG verlegen einschließlich aller Armaturen, Erd- und Nebenarbeiten. Los 3: kurze Beschreibung - Straßenbau Friedrich-Ebert-Straße: 600 qm Asphaltarbeiten; 330 qm Pflasterarbeiten; 490 m Borde und Rinnen. Los 4: kurze Beschreibung - Straßenbau Neuer Weg: 650 qm Asphaltarbeiten; 140 qm Pflasterarbeiten; 400 m Borde und Rinnen. Los 5: kurze Beschreibung - Straßenbau Kirchweg: 250 qm Asphaltarbeiten.
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Kanalisationsarbeiten , Straßenbauarbeiten , Wasserversorgung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

HAD-Referenz-Nr.: 147/230. Vergabenummer/Aktenzeichen: 64/10.

a) Vergabestelle:

Magistrat der Stadt Niedenstein, Obertor 8, 34305 Niedenstein, Deutschland, Tel.:

05624/9993-0, Fax: 05624/9993-10.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Kanalisation, Wasserleitung und Straßenbau.

d) Ausführungsort:

ST Metze, 34305 Niedenstein. NUTS-Code: DE735 Schwalm-Eder-Kreis.

e) Art und Umfang der Leistung: S. Los 1 - 5. Produktschl?ssel (CPV): 45232410

Kanalisationsarbeiten. 45233120 Straßenbauarbeiten. 65110000 Wasserversorgung.

Los 1: kurze Beschreibung - Kanalbau: 525 m DN 300 liefern und verlegen

einschließlich aller Hausanschl?sse, Erd- und Nebenarbeiten. Los 2: (Gruppenwasserwerk-

Fritzlar-Homberg) kurze Beschreibung - Wasserleitung: 380 m DN 100

GGG verlegen; 380 m DN 125 GGG verlegen einschließlich aller Armaturen, Erd- und

Nebenarbeiten. Los 3: kurze Beschreibung - Straßenbau Friedrich-Ebert-Straße:

600 qm Asphaltarbeiten; 330 qm Pflasterarbeiten; 490 m Borde und Rinnen. Los 4:

kurze Beschreibung - Straßenbau Neuer Weg: 650 qm Asphaltarbeiten; 140 qm

Pflasterarbeiten; 400 m Borde und Rinnen. Los 5: kurze Beschreibung - Straßenbau

Kirchweg: 250 qm Asphaltarbeiten.

f) Unterteilung in Lose: ja. Angebote können

eingereicht werden für ein oder mehrere Lose.

g) Angaben über den Zweck der

baulichen Anlage oder des Auftrags: Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbau im ST

Metze der Stadt Niedenstein.

h) Ausführungsfrist: Die Bauzeit betr?gt rd. 240 Werktage.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a). Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 17.12.2010.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: 72,00 Euro. Zahlungsweise: nur

Überweisung. Empfänger: Stadt Niedenstein, Kontonummer: 09 30 016, Bankleitzahl:

520 622 00 bei Kreditinstitut: VR-Bank Chattengau. Verwendungszweck (bitte

immer angeben! ): Angebot Nr. 64/10 - Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbau ST

Metze.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 25.01.2011, 11:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a).

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des

Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren Bevollmächtigte.

o) Angebotseröffnung: 25.01.2011, 11:00 Uhr. Ort: Magistrat der Stadt Niedenstein, Obertor 8,

34305 Niedenstein, Sitzungssaal.

p) Sicherheitsleistungen: 5 % der Auftragssumme.

q) Zahlungsbedingungen: Zahlung gemäß VOB / B ? 16.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Es ist eine von allen Bietern unterschriebene Erklärung gemäß BGB abzugeben.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8

Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen,

sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- u. Bindefrist:15.03.2011.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige

Angaben/Nachprüfstelle: Regierungspräsidium Kassel, Steinweg 6, 34117 Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen