DTAD

Ausschreibung - Kanalisationsarbeiten in Bad Neuenahr-Ahrweiler (ID:7976256)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalisationsarbeiten
DTAD-ID:
7976256
Region:
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.02.2013
Frist Angebotsabgabe:
07.03.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
450 m² Straßenaufbruch; 800 m³ Grabenaushub mit stählernen Kanaldielenverbau; 450 m³ Grabenaushub mit stählernen Kanaldielenverbau; Schloss in Schloss; 270 m Ausbauen von Steinzeugrohr; 270 m Drainleitung; 250 m³ Aushub wieder einbauen; 900 m³ Abtransport von unbelastetem Aushub; 750 m³ Grabenverfüllung mit Kiessand; 24 m Ungesteuerter, horizontaler Rohrvortrieb Stahlrohr DN 500 mit 11,1mm Wandstärke
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Objekt: Kanalerneuerung Düker Gimmigen.

Auftraggeber: Abwasserzweckverband Untere

Ahr, Grüner Weg 17, 53489 Sinzig, Telefon

02642 /9826-0. Vergabeverfahren: Öffentliche

Ausschreibung nach VOB/A. Ausführungsort:

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

(Gimmigen). Umfang: Kanalerneuerung

Düker Gimmigen - 450 m² Straßenaufbruch;

800 m³ Grabenaushub mit stählernen

Kanaldielenverbau; 450 m³ Grabenaushub

mit stählernen Kanaldielenverbau; Schloss in

Schloss; 270 m Ausbauen von Steinzeugrohr;

270 m Drainleitung; 250 m³ Aushub wieder

einbauen; 900 m³ Abtransport von unbelastetem

Aushub; 750 m³ Grabenverfüllung mit

Kiessand; 24 m Ungesteuerter, horizontaler

Rohrvortrieb Stahlrohr DN 500 mit 11,1mm Wandstärke, sowie Press- und Zielgrube;

270 m Grundwasserhaltung; 300 m Wasserhaltung

während der Erneuerung des Verbindungssammlers;

270 m Liefern und Verlegen

PE-HD 355x21,1 mit Schweißmuffen; 4 St.

Kanalschächte sowie Anschlüsse an 2 vorhandene;

Anschlüsse sowie diverse Nebenarbeiten.

Ausführungsfrist: gemäß VOB nach

Zuschlagserteilung. Anforderung: Beim Auftraggeber.

Die Ausschreibungsunterlagen

können ab dem 19.02.2013 gegen Zahlung

der Gebühr auf der Kläranlage des Abwasserzweckverbandes

Untere Ahr abgeholt oder

gegen Einsendung eines Verrechnungsschecks

oder Überweisung auf Kto. Nr. 511048, BLZ

577 513 10 bei der KSK Sinzig, angefordert

werden. Die Ausschreibungsunterlagen bestehen

aus einem kompletten LV sowie einer CDRom

(Datenart DA83/GAEB-RIB). Gebühr:

15,00 + 5,00 CD. Bieter: Bei Eröffnung

sind nur Bieter oder deren Bevollmächtigte

zugelassen. Submission: Beim Auftraggeber

am 07.03.2013, 14:00 Uhr, auf der Kläranlage

des Abwasserzweckverbandes Untere

Ahr, Grüner Weg 17, 53489 Sinzig, Besprechungsraum

1. Sicherheiten: 3 % Mängelansprüche.

Sonstiges - Nachprüfstelle gem. §

31 VOB/A: Kreisverwaltung Ahrweiler, Kommunalaufsicht,

Wilhelmstraße 30-33, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen