DTAD

Ausschreibung - Kanalisationsarbeiten in Ensheim (ID:5008895)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalisationsarbeiten
DTAD-ID:
5008895
Region:
55232 Ensheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.04.2010
Frist Vergabeunterlagen:
23.04.2010
Frist Angebotsabgabe:
12.05.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung - Stadt Alzey- Dautenheim, Staukanal SK 1: 450 cbm Bodenaushub; 260 cbm Füllmaterial; 320 qm Gleitschienenverbau; 57 m SB-Rohr DN 1400 mit TW-Rinne; 1 St. Einlaufbauwerk; 1 St. Drosselschacht einschl. Ausrüstung. Stadt Alzey-Schafhausen, Staukanal SK 2 - 700 cbm Bodenaushub; 400 cbm Füllmaterial; 600 qm Gleitschienenverbau; 67 m SB-Rohr DN 1100 mit TW-Rinne; 1 St. Drosselbauwerk.
Kategorien:
Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): Zweckverband Abwasserentsorgung

Rheinhessen, Mönch-Braun-Straße 6, 55232 Alzey, Telefon 0 67 31 / 5 47 76-0,

Telefax 0 67 31 / 5 47 76-20.

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung,VOB/A.

c) Art des Auftrags: Kanalisationsarbeiten einschl. Bauwerksherstellung.

d) Ort der Ausführung: Alzey.

e) Art und Umfang der Leistung - Stadt Alzey-

Dautenheim, Staukanal SK 1: 450 cbm Bodenaushub; 260 cbm Füllmaterial; 320

qm Gleitschienenverbau; 57 m SB-Rohr DN 1400 mit TW-Rinne; 1 St. Einlaufbauwerk;

1 St. Drosselschacht einschl. Ausrüstung. Stadt Alzey-Schafhausen, Staukanal

SK 2 - 700 cbm Bodenaushub; 400 cbm Füllmaterial; 600 qm Gleitschienenverbau;

67 m SB-Rohr DN 1100 mit TW-Rinne; 1 St. Drosselbauwerk.

f) Aufteilung

in Lose: nein. Angebote können abgegeben werden für: Gesamtmaßnahme.

h)Gesamtausf?hrungsfrist für SK 1 u. SK 2 - Beginn der Ausführungsfrist: 22.06.2010;

Ende der Ausführungsfrist: 25.02.2011.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

- Anforderung bis 23.04.2010 bei: Dr. Pecher AG, Am Ockenheimer Graben 30,

55411 Bingen, Tel. 0 67 21 / 79 09-0, Fax 0 67 21 / 79 09-99. Der LV-Text wird auf

Datenträger in GAEB DA 83 beigefügt.

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen -

Höhe des Entgeltes: 130,00 EUR. Zahlungsweise: Verrechnungsscheck; Empfänger:

Dr. Pecher AG, 55411 Bingen. Hinweis: Die Verdingungsunterlagen werden

nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. Das eingezahlte

Entgelt wird nicht erstattet.

o) Angebotseröffnung: 12. Mai 2010, 10.00 Uhr; Ort:

Anschrift, siehea), Büro Herr Prchal.

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 11.06.2010.

v) Sonstige Angaben - Auskünfte zum Verfahren und zum technischen

Inhalt erteilt: Anschrift siehe i). Nachprüfung behaupteter Verstöße - Vergabeprüfstelle

(? 103 GWB): Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier, Willy-Brandt-

Platz 3, 54290 Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen