DTAD

Ausschreibung - Kanalisationsarbeiten in Deidesheim (ID:7878201)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalisationsarbeiten
DTAD-ID:
7878201
Region:
67146 Deidesheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.01.2013
Frist Angebotsabgabe:
07.02.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Reinigung und Haltungszustandserfassung mittels Kugelbildscanner des gesamten Kanalnetzes der Ortsgemeinden Meckenheim. Los 1: TV-Untersuchung Hauptkanäle, Netzlänge ca. 15.500 Meter.
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Öffentliche Ausschreibung nach VOB. 2.

Bauleistungen. 3. Bauherr: Verbandsgemeindewerke

Deidesheim, Am Bahnhof 5, 67146

Deidesheim. 4. Bauvorhaben: Zustandserfassung

der gesamten Hauptkanäle in der

Ortsgemeinde Meckenheim. 5. Art und Umfang

der Leistungen: Reinigung und Haltungszustandserfassung

mittels Kugelbildscanner

des gesamten Kanalnetzes der Ortsgemeinden

Meckenheim. Los 1: TV-Untersuchung

Hauptkanäle, Netzlänge ca. 15.500

Meter. 6. Ausführungsfristen - Zustandserfassung

Beginn: ca. KW 12/2013. Zustandserfassung

Ende: ca. KW 20/2013. 7. Anforderung

der Verdingungsunterlagen / EDV

und Einsicht in die Pläne bei: Ingenieurgesellschaft

Pappon+Riedel mbH, Wiesenstraße

58, 67433 Neustadt/Wstr., Tel. 06321 /

8706-10, Fax: 06321 / 31081, http://www.

ipr-consult.de. 8. Verdingungsunterlagen auf

EDV: Datenträger nach DA 83, REB, Stand

90/2000 u. XML. 9. Kostenbeitrag: LV-Textversion

zzgl. CD mit LV nach DA83/pdf. und

Planausschnitten 30,00 inkl. 19 % MwSt.

Einzahlung durch Verrechnungsscheck, ausgestellt

auf Ingenieurgesellschaft Pappon +

Riedel mbH. 10. Die Angebote sind zu richten

an: siehe Pkt. 3. 11. Die Angebote sind in

deutscher Sprache zu verfassen. 12. Geforderte

Sicherheiten: 5 % Vertragserfüllungsbürgschaft;

3 % Gewährleistungsbürgschaft.

13. Geforderte Eignungsnachweise: Der Auftragnehmer

muss seine Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit nachweisen.

Die Anforderungen der vom deutschen

Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung

e. V. herausgegebenen RAL-Gütesicherung

GZ 961 sind zu erfüllen. Die Anforderungen

sind erfüllt, wenn das Unternehmen

einen entsprechenden Nachweis gemäß Abschnitt

RAL-GZ 961 vorlegt. 14. Angebotsversand:

ab 14.01.2013. 15. Submission:

07.02.2013, 11:00 Uhr. 16. Submissionsort:

VG Deidesheim, Besprechungszimmer, 1. OG.

17. Ende Zuschlags- / Bindefrist: 15. März

2013. 18. Nachprüfstelle nach § 31: Kreisverwaltung

Rhein-Pfalz-Kreis.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen