DTAD

Ausschreibung - Kanalleitungsbau, Wasserleitungsverlegung und Straßenbau in Volkmarsen (ID:5884555)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalleitungsbau, Wasserleitungsverlegung und Straßenbau
DTAD-ID:
5884555
Region:
34471 Volkmarsen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.02.2011
Frist Vergabeunterlagen:
24.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
08.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kanalleitungen aus Stahlbeton DN 400 ca. 245 m, DN 500 ca. 55 m und DN 600 ca. 325 m Errichtung von 15 Schächten und Herstellung von Kanalhausanschlüssen Trinkwasserleitung PEHD DA 125 ca. 470 m und DA 180 ca. 100 m
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Entwässerungskanälen , Straßenbauarbeiten , Trinkwasserversorgung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Stadtwerke der Stadt Volkmarsen

Straße:Steinweg 29

Stadt/Ort:34471 Volkmarsen

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Dipl.-Ing. Johannes Müller

Telefon:05693 / 687-310

Fax:05693 / 687-700

Mail:stadt@volkmarsen.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Kanalleitungsbau, Wasserleitungsverlegung und

Straßenbau

e) Ausführungsort: Rasenweg und Querweg, 34471 Volkmarsen, Stadtteil

Ehringen

NUTS-Code : DE736 Waldeck-Frankenberg

f) Art und Umfang der Leistung: Austausch von Mischwasserkanälen und

Wasserleitungen sowie Wiederherstellung der Straßenoberflächen

Wesentlicher Leistungsumfang:

Kanalleitungen aus Stahlbeton DN 400 ca. 245 m, DN 500 ca. 55 m und DN 600 ca. 325 m

Errichtung von 15 Schächten und Herstellung von Kanalhausanschlüssen

Trinkwasserleitung PEHD DA 125 ca. 470 m und DA 180 ca. 100 m

Herstellung von Wasserleitungshausanschlüssen

Asphalttragdeckschicht ca. 2.660 qm

Produktschlüssel (CPV):

45233120 Straßenbauarbeiten

45247112 Bau von Entwässerungskanälen

65111000 Trinkwasserversorgung

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Erneuerung und Verbesserung des Kanalisations- und Wasserleitungsnetzes

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 18.04.2011

Ende : 03.09.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 24.02.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Schutzgebühr für die Unterlagen in

einfacher Ausfertigung beträgt 42,00 Euro.

Pläne und Bodengutachten werden im pdf-Format sowie das LV wird im

Datenformat GAEB-DA 83

per e-mail übersandt.

Der Kostenbeitrag wird nicht zurückerstattet.

Der schriftlichen Anforderung ist ein Nachweis über die getätigte

Überweisung des Kostenbeitrages beizufügen.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Stadtwerke der Stadt Volkmarsen

Kontonummer :04 035 036

Bankleitzahl:523 500 05

bei Kreditinstitut :Sparkasse Waldeck-Frankenberg

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Kostenbeitrag - Vergabe-Nr.

02/2011

n) Frist für den Eingang der Angebote: 08.03.2011 11:15 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 08.03.2011 11:15 Uhr

Ort: Rathaus der Stadt Volkmarsen, Steinweg 29, Sitzungssaal im

Dachgeschoss, 34471 Volkmarsen

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter oder ihre

Bevollmächtigten

r) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllung: 5 % der Auftragssumme

Gewährleistung: 3 % der Abrechnungssumme

s) Zahlungsbedingungen: nach VOB

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 01.04.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Nachprüfstelle gem. § 21 VOB/A: Regierungspräsidium Kassel, VOB-Stelle,

Steinweg 6, 34117 Kassel

nachr. HAD-Ref. : 1233/17

nachr. V-Nr/AKZ : 02/2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen