DTAD

Ausschreibung - Kanalreinigung, TV-Untersuchung von Mischwasser- und Schmutzwasserkanalisation in Weilburg (ID:5305343)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalreinigung, TV-Untersuchung von Mischwasser- und Schmutzwasserkanalisation
DTAD-ID:
5305343
Region:
35781 Weilburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.07.2010
Frist Vergabeunterlagen:
09.08.2010
Frist Angebotsabgabe:
18.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Reinigung, Sanierung des städtischen Raumes, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a)Auftraggeber / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung:Stadt Weilburg

Straße:Mauerstra?e 6/8

Stadt/Ort:35781 Weilburg

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Dipl.-Ing. Diethelm Heider

Telefon:06471-314-52

Fax:06471-314-88

Mail:d.heider@weilburg.de

digitale Adresse(URL):http://www.weilburg.de

b)Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A

c)Bezeichnung des Auftrags: 2.TV Weilburg 2010 im Rahmen der EKVO

Art, Umfang und Ort der Leistung: 420.19.07.10

Öffentliche Ausschreibung

nach VOB/VOL

Maßnahme: Kanalreinigung, TV-Untersuchung von Mischwasser- und Schmutzwasserkanalisation, sowie Druckpr?fungen gemäß (W400/2) von 4

Abwasserdruck-leitungen in den Stadtteilen Ahausen, Drommershausen, Kubach und

Waldhausen der Stadt Weilburg

Auftraggeber: Stadt Weilburg

Mauerstra?e 8, 35781 Weilburg a.d.Lahn

Art und Umfang der Leistung: 10.300 lfdm Misch- und Schmutzwasserkan?le DN 200

bis DN 700 und ca. 3.000 lfdm Regenwasserkanäle DN 300 bis DN 1200 in

Neubaugebiet "Am K?ppel" reinigen und mittels TV-Kamera untersuchen. Darüber

hinaus sind 4 Druckleitungen nach W400/2 auf Dichtigkeit hin zu ?berpr?fen,

Länge 30 lfdm bis 1.200 lfdm DN 150 GGG.

Ausführungszeitraum: August bis Oktober 2010

Planung, Ausschreibung und Bauleitung:

hydrosoft Ingenieure gbr

Friedrichstraße 47

57072 Siegen

Anforderung von Verdingungs-

Unterlagen:

bei:

hydrosoft Ingenieure gbr

Friedrichstraße 47

57072 Siegen

Tel.: 02 71 - 71 5 22

Fax: 02 71 - 71 5 25

Kostenbeitrag: Der Kostenbeitrag, welcher per Verrechnungsscheck zur Abgeltung

der Selbstkosten geleistet werden muss, betr?gt: 45 ? inkl. 19 % Mehrwertsteuer.

Die Schutzgebühr wird nur bei Ausschluss zurückerstattet. Zusätzlich besteht

die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von 15 ? inkl. 19 % Mehrwertsteuer die

Ausschreibungsunterlagen auf Diskette mit der GAEB-Kennung DA 83 zu erhalten.

Versand: ab 26.07.2010

Der Versand erfolgt nur gegen Nachweis der Einzahlung

Submission: Mittwoch, den 18.08.2010 um 11.00 Uhr

im Rathaus der Stadt Weilburg, Sitzungszimmer

Mauerstra?e 8, 35781 Weilburg a.d.Lahn

Personen, die bei der

Submission anwesend

sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte

Geforderte Sicherheit: Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 5 % der

Auftragssumme eines in der EU zugelassenen Kreditinstitutes oder

Sicherheitseinbehalt in gleicher Höhe

Wesentliche

Zahlungsbedingungen: nach VOB/B

Rechtsform der

Arbeitsgemeinschaft: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Nach Eignung: Nachweis von Leistungen der letzten 3 Gesch?ftsjahre, die mit der

zu vergebenden Leistung vergleichbar sind.

Ablauf der Zuschlags-

und Bindefrist: 07.09.2010

Nachprüfstelle: VOB-Stelle beim RP Gießen

Weilburg , den 24.07.2010

Schick

Bürgermeister

Ort der Lieferung: 35781 Weilburg

NUTS-Code : DE723 Limburg-Weilburg

d)Unterteilung in Lose: nein

e)Ausführungsfrist:

Beginn : 23.08.2010

Ende : 31.10.2010

f)Anfordern der Unterlagen bei:

Offizielle Bezeichnung:Hydrosoft Ingenieure GbR

Straße:Friedrichstraße 47

Stadt/Ort:57072 Siegen

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Dipl.-Ing. Klaus Moos

Telefon:0271-71522

Fax:0271-71525

Mail:k.moos@hydrosoft.de

digitale Adresse(URL):www.hydrosoft.de

Anforderungsfrist: 09.08.2010

g)Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

h)

i)Ablauf der Angebotsfrist: 18.08.2010 11:00 Uhr

k)

l)

m)Mindestbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 7 Nr. 4 VOL/A), die

in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

n)Zuschlags und Bindefrist: 07.09.2010

o)?27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen

über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A.

Sonstige Angaben:

nachr. HAD-Ref. : 2853/6

nachr. V-Nr/AKZ : 420_2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen