DTAD

Ausschreibung - Kanalreinigung und -inspektion der Kanalnetze in Göttingen (ID:10337028)

Übersicht
DTAD-ID:
10337028
Region:
37083 Göttingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen, Reinigung, Sanierung des städtischen Raumes, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Deponiesickerwasserdrainage- und -rohrleitungen (DN 150-300): Reinigung 2x jährlich, Inspektion lx jährlich; sonstige Entwässerungsleitungen der Kompostanlagen, Betriebswege, Eingangs- und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
18.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Göttingen - Der Landrat - Umweltamt, Reinhäuser Landstr.
4, 37083
Göttingen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deponiesickerwasserdrainage- und -rohrleitungen (DN
150-300): Reinigung 2x
jährlich, Inspektion lx jährlich; sonstige Entwässerungsleitungen der
Kompostanlagen,
Betriebswege, Eingangs- und Waagenbereiche (DN 150-600): Reinigung lx
jährlich, Inspektion lx
jährlich;
o Losl: Gesamte Kanalnetzlänge je Kampagne ca. 8.000 m, DK
II-Arbeiten im Ex-Bereich;
o Los 2: Gesamte Kanalnetzlänge je Kampagne ca. 2.000 m;
o Los 3: Gesamte Kanalnetzlänge je Kampagne ca. 2.500 m. 1.
Reinigungskampagne

Erfüllungsort:
o Los 1: Zentraldeponie Deiderode, Auf dem Mittelberge 1, 37133
Friedland;
o Los 2: Entsorgungsanlage Dransfeld, Imbser Weg, 37127 Dransfeld;
o Los 3: Entsorgungsanlage Breitenberg, Herzberger Straße, 37115
Duderstadt.

Lose:
o Losl: Gesamte Kanalnetzlänge je Kampagne ca. 8.000 m, DK
II-Arbeiten im Ex-Bereich;
o Los 2: Gesamte Kanalnetzlänge je Kampagne ca. 2.000 m;
o Los 3: Gesamte Kanalnetzlänge je Kampagne ca. 2.500 m. 1.
Reinigungskampagne

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote sind für die gesamte Leistung zugelassen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen können gegen Zahlung eines Kostenbeitrages in
Höhe von 10 Euro(keine
Rückzahlung) schriftlich beim Landkreis Göttingen -
Finanzverwaltungsamt - (Anschrift wie vor),
Tel.: 0551 525-417, Fax: 0551 525-537, E-Mail:
franzkeOlandkreisgoettingen.de. angefordert
werden.
Der Betrag ist mit der Angabe des Verwendungszwecks "Kanalreinigung"
auf das Konto des
Landkreises Göttingen mit der IBAN Nr. DE78260500010000505792 zu
überweisen oder
einzuzahlen. Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung oder
Einzahlung, so kann die
Zahlung nicht zugeordnet werden und Sie erhalten keine Unterlagen.
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn:
1. auf der Überweisung/Einzahlung der Verwendungszweck angegeben
wurde,
2. gleichzeitig mit der Überweisung/Einzahlung die Vergabeunterlagen
per Brief oder E-Mail
unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse bei der vorgenannten
Stelle angefordert
wurden,
3. das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.
Der Versand erfolgt ab dem 21.01.2015.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebote sind in deutscher
Sprache an den LK Göttingen -
Finanzverwaltungsamt - an die vorgenannte Anschrift gerichtet bis zum
18.02.2015, 12.00 Uhr (=
Ende der Angebotsfrist) einzureichen.

Ausführungsfrist:
April 2015 - Dezember 2017

Bindefrist:
15.04.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
(Eigenerklärungsmöglichkeiten in den
Vergabeunterlagen beachten): Erklärung über geleistete
Beitragszahlungen zu Steuern und
Abgaben; Erklärung über die finanzielle Situation (ggf. bestehende
Insolvenz/Liquidation);
Erklärung zu Gesetzesverstößen, schweren Verfehlungen und/oder
Verurteilungen; Einhaltung der
Vorgaben des Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetzes zur
Zahlung eines Mindestlohnes;
mindestens 3 Referenzen über Art und Umfang vergleichbarer Leistungen;
Erklärung über die zur
Verfügung stehende technische Ausrüstung.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen