DTAD

Ausschreibung - Kanalsanierung in Hardtmühle (ID:2745215)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalsanierung
DTAD-ID:
2745215
Region:
36304 Hardtmühle
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
02.07.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A. Auftraggeber: Stadtwerke der

Stadt Alsfeld, Fulder Tor 30, 36304 Alsfeld. Planung und Bauleitung: Ingenieurbüro,

Jochen Spannuth, Flugplatzstra?e 33, 34379 Calden. Auskünfte:

nach tel. Vereinbarung - 05674 / 99829-0. Ausführungsort: 36304 Alsfeld,

Stadtteile Fischbach und Heidelbach. Art und Umfang der Leistung:

Kanalsanierung der Schadensklassen 0 und 1 in geschlossener Bauweise

- BA 2008 in den Stadtteilen Fischbach und Heidelbach ca. 75 Einzelsch?den

in ca. 42 Haltungen. Robotersanierung: ca. 18 Muffen sanieren DN

200 bis DN 800; ca. 7 Querrisse DN 400 - DN 600; ca. 1 m Längsriss; ca.

9 Ausbrüche sanieren; ca. 5 Zul?ufe sanieren; ca. 17 Grundwasserabdichtungen.

Kurzlinersanierung: ca. 26 Kurzliner einbauen inkl. Haftgrundvorbereitung.

Schachtsanierung: ca. 11 Schachtabdichtungen. Anforderungen

an Verfahren und Technikeinsatz: Für die Robotertechnik

werden nur hydraulisch angetriebene Anlagen (KATE, PRIMO, H?chler

oder gleichwertiger Art) und die Sanierung mit Epoxydharz / Gfk-armierter

Kunststoffm?rtel zugelassen. Andere als die oben beschriebenen Verfahren

und Einbautechniken werden bei der Angebotswertung nicht berücksichtigt.

Sprache: Die Angebote sind in deutscher Sprache abzugeben.

Nebenangebote: Nebenangebote werden nicht zugelassen. Ausführungsfrist

- Voraussichtlicher Baubeginn: 32. KW 2008. Bauende: 39. KW

2008. Anforderung der Ausschreibungsunterlagen: Ingenieurbüro Spannuth

(siehe oben). Ausgabe / Versand ab 12.06.2008. Gebühr / Betrag:

30,00 EUR inkl. Postversand Diskette mit GAEB-Datei - 5,00 EUR. Banküberweisung:

Kto-Nr. 39 004 (BLZ 520 652 20) bei der Raiffeisenbank eG

Calden. Verwendungszweck: Stadtwerke Alsfeld - Grabenlose Kanalsanierung

der Schadensklassen 0 + 1 (Sofortmaßnahmen) in den ST Fischbach

und Heidelbach - BA 2008 - A04/08. Submission: Die Angebotseröffnung

findet am Mittwoch, den 02.07.2008, um 11:00 Uhr, in den Büroräumen

der Stadtwerke Alsfeld, Fulder Tor 30 in 36304 Alsfeld, statt. Bieter: Es

können Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein. Versp?tet eingegangene

Angebote werden nicht mehr berücksichtigt. Die Prüfung der

Angebote erfolgt nach VOB/A. Mit dem Angebot zwingend vorzulegende

Nachweise: 1. Gütezeichen für partielle Inliner. 2. Gütezeichen für die Roboterarbeiten.

Leistungen, die durch Nachunternehmer erbracht werden

sollen, sind nach Art und Namen zu benennen. Angebote werden von der

Wertung ausgeschlossen, wenn die geforderten Nachweise und Angaben

bei Angebotseröffnung nicht vorliegen. Zuschlags- und Bindefrist: Die Zuschlags-

und Bindefrist endet am 31. August 2008. Art der Vergabe: Öffentliche

Ausschreibung - Losweise Vergabe wird ausgeschlossen. Sicherheiten:

Höhe der geforderten Sicherheitsleistungen - für die Auftragserf?llung:

5 % der Auftragssumme; für die M?ngelanspr?che: 3 % der Auftragssumme. Vergabeprüfstelle: Für die Nachprüfung behaupteter Verstöße

gegen die Vergabebestimmungen ist der Regierungspräsident

Darmstadt, Postfach 11 12 53, Darmstadt (VOB-Stelle), zuständig.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen