DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kanalsanierung in Roßdorf (ID:3502206)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalsanierung
DTAD-ID:
3502206
Region:
64380 Roßdorf
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.02.2009
Frist Vergabeunterlagen:
13.02.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabestelle: Gemeindewerke Rossdorf, Erbacher Straße 1, 64380 Ro?dorf,

Deutschland, Zu Hdn. von: Herr Skroblin, Telefon 0 61 54 / 8 08-3 00, Fax 0 61 54 /

8 08-1 09. Art der Vergabe: Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb

VOB/A. Art der Baumaßnahme: Kanalsanierung im Gemeindegebiet.

Ausführungsort: Kerngemeinde Ro?dorf, 64380 Ro?dorf. Art und Umfang der

Leistung: Die Ausschreibung umfasst die Sanierung von 40 Haltungen. Diese Haltungen

beinhalten 62 Einzelsch?den die zu sanieren sind. Die Schadstellen sind an

folgenden Bestandteilen der Entwässerungsanlage: 5 Abzweige, 18 Rohrbrüche /

Rohrausbr?che, 11 Hindernisse, 8 Risse, 19 Stutzen, 1 Undichtigkeit. Es sind Reperatur-

bzw. Sanierungsarbeiten in folgenden Nennweiten auszuführen: 1 Stück

DN 200, 18 Stück DN 250 davon 3 Stück Schlauchliner, 8 Stück DN 300 davon

1 Stück Schlauchliner, 1 Stück DN 400 davon 1Stück Schlauchliner, 3 Stück DN 500,

6 Stück DN 600, 1 Stück DN 900, 1 Stück DN 1000. Unterteilung in Lose: nein. Ausführungsfrist

- Beginn: 04.05.2009; Ende: 26.06.2009. Schlusstermin für Eingang

des Teilnahmeantrags: 13.02.2009. Anschrift für Teilnahmeantrag: Kolb & K?llmer

Ingenieurgesellschaft mbH, Gerhart-Hauptmann-Straße 20, 64347 Griesheim,

Deutschland, Zu Hdn. von: Herr C. Y?ce, Telefon 0 61 55 / 60 74 80, Telefax 0 61 55

/ 60 74 88, E-Mail: c.yuece@kolbkuellmer.de. Das Angebot ist abzufassen in:

Deutsch. Absendefrist Angebotsunterlagen: 24.03.2009. Sicherheitsleistungen:

siehe Vergabeunterlagen. Eignungsnachweise: Der Bieter hat eine Bescheinigung

der Berufsgenossenschaft vorzulegen. Bieter die nicht ihren Sitz in der Bundesrepublik

Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für Sie zuständigen Versicherungstr?gers

vorzulegen. Die Bewerber müssen die erforderliche Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie eine G?te?berwachung - bestehend

aus Fremd- und Eigen?berwachung - mit Abgabe der Bewerbungsunterlagen nachweisen.

Die Güte- und Pr?fbestimmungen der G?tegemeinschaft Herstellung und

Instandhaltung von Entwässerungskanälen und -leitungen e.V. sind zu erfüllen. Der

Nachweis gilt als erbracht, wenn das Unternehmen im Besitz des RAL- G?tezeichens

R und I der G?tegemeinschaft ist. Ersatzweise kann ein Fremd- ?berwachungsvertrag

für die Jeweilige Einzelmaßnahme vorgelegt werden. Dabei sind die

o. g. Güte und Pr?fbestimmungen zu erfüllen. Nebenangebote: Nebenangebote

sind zugelassen. Sonstige Angaben / Nachprüfstelle: VOB- Stelle beim Regierungspräsidium

Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen