DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kanalsanierung in Maxdorf (ID:13224105)

DTAD-ID:
13224105
Region:
67133 Maxdorf
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
erfahren Inlinerverfahren ca. 1.050,00 Meter Reparaturverfahren ca. 1.150,00 Meter Schachtsanierungen ca. 45 Schächte.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.07.2017
Frist Angebotsabgabe:
10.08.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-67133: Kanalsanierung
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bauherr:
Verbandsgemeinde Maxdorf Hauptstraße
79, 67133 Maxdorf

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bauvorhaben: Kanalsanierung
OG Maxdorf

Bauleistungen Kanalsanierung

Art und Umfang
der Leistungen - Kanalsanierung:
Verfahren Inlinerverfahren ca. 1.050,00
Meter Reparaturverfahren ca. 1.150,00
Meter Schachtsanierungen ca. 45 Schächte.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Verdingungsunterlagen/
EDV und Einsicht in die
Pläne bei: Riedel Ingenieure GmbH Martin-
Luther- Straße 63- 65, 67433 Neustadt
/ Weinstraße Kontaktdaten Tel. +49 63 21
8796713 Fax. +49 63 21 8795573 kontakt@riedel- ingenieure.de www.riedel- ingenieure.
de
Verdingungsunterlagen auf EDV
Datenträger nach GAEB DA 83

Kostenbeitrag:
LV- Textversion und digitales LV und
Pläne 25,00 incl. 19 % MwSt. Einzahlung
durch Verrechnungsscheck, ausgestellt
auf Riedel Ingenieure GmbH oder Überweisung
an folgende Bankverbindung: Sparkasse
Rhein- Haardt IBAN: DE23 5465 1240
0005 3522 65 BIC: MALA DE 51 DKH Die
Rückerstattung der Schutzgebühr ist ausgeschlossen!.
Die Angebote sind zu richten
an: siehe Pkt. 3.
Angebotsversand:
ab 24.07. 2017

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Submission:
10.08.2017 um 10:00 Uhr.

Submissionsort:
Verbandsgemeindeverwaltung Maxdorf
Zimmer 206 Hauptstraße 79, 67133
Maxdorf.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfristen: Baubeginn: Oktober 2017 Ausführungszeit: 6 Monate Bauende:
März 2018

Bindefrist:
Ende Zuschlags- / Bindefrist: 13. Oktober 2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte
Sicherheiten: 5 % Vertragserfüllungsbürgschaft
5 % Mängelanspruchsbürgschaft.

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise - Nachweis
der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit gem. VOB/ A, § 6.3 (2) , a
- i, Unbedenklichkeitsbescheinigung Krankenkasse,
Berufsgenossenschaft. Nachweis
der Haftpflichtversicherung

Sonstiges
Nachprüfstelle nach § 21: Kreisverwaltung Rhein- Pfalz- Kreis.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen