DTAD

Ausschreibung - Kanalsanierungs- und Tiefbauarbeiten in Biebertal (ID:5966960)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalsanierungs- und Tiefbauarbeiten
DTAD-ID:
5966960
Region:
35444 Biebertal
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
12.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Langrohrrelining Mühlgraben, Hauptstraße, OT Bieber Sanierung eines rd. 50m langen geschlossenen Gewässerprofils (Mühlgraben), vorh. Querschnitte: auf ca. 30m Länge - Kastenprofil B/D=ca. 1m/ca.0,5m und auf ca. 20m Länge - 2 parallel verlaufende R...
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten und zugehörige Arbeiten für Rohrleitungen und Kabelnetze
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 393/74

Vergabenummer/Aktenzeichen: 1611

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Gemeinde Biebertal

Straße:Mühlbergstr. 9

Stadt/Ort:35444 Biebertal

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Dipl.-Ing. M. Müller

Telefon:06409-69-0

Fax:06409-69-11

Mail:mmueller@biebertal.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Kanalsanierungs- und Tiefbauarbeiten

e) Ausführungsort: Hauptstraße, 35444 Biebertal - Bieber

NUTS-Code : DE721 Giessen, Landkreis

f) Art und Umfang der Leistung: Langrohrrelining Mühlgraben,

Hauptstraße, OT Bieber

Sanierung eines rd. 50m langen geschlossenen Gewässerprofils

(Mühlgraben),

vorh. Querschnitte:

auf ca. 30m Länge - Kastenprofil B/D=ca. 1m/ca.0,5m

und auf ca. 20m Länge - 2 parallel verlaufende Rohrquerschnitte

(1*DN400 + 1*DN500)

Sanierung durch Langrohrrelining mittels zwei parallel verlaufender

PE-HD-Rohre ,

ca. DA 315 bis DA 355,

incl. Anbindung an vorh. Schachtbauwerke und Ertüchtigung von zwei

Schächten,

Verdämmung des Resthohlraumes,

Anbindung von ca. 2-3 Seitenanschlüssen in offener Bauweise

Produktschlüssel (CPV):

45232000 Bauarbeiten und zugehörige Arbeiten für Rohrleitungen und

Kabelnetze

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: -

entfällt -

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

unter Beginn und Ende genannte Termine sind zunächst Ungefährangaben.

Baubeginn: ca. ab Anfang / Mitte Mai 2011 Bauende: 18 Werktage nach

vereinbartem Baubeginn

Beginn : 09.05.2011

Ende : 28.05.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Best Ingenieure GmbH

Straße:Schellerstr. 39

Stadt/Ort:35633 Lahnau

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Best / Herr Gelzenleuchter

Telefon:06441 - 61709

Fax:06441 - 63783

Mail:info@best-ingenieure.de

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Verdingungsunterlgen können beim

Ing.Büro Best, Schellerstraße 39, 35633 Lahnau gegen einen nicht

rückzahlbaren Betrag von EUR 35,-- (incl. 19%MWST) angefordert werden.

Das LV wird auf Datenträger (GAEB-DA 83) bereitgestellt.

Der Versand der Unterlagen erfolgt ab dem 25.03.2010.

Zahlungsweise:nur Verrechnungsscheck

Empfänger :Best Ingenieure GmbH

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Langrohrrelining Mühlgraben,

Bieber

n) Frist für den Eingang der Angebote: 12.04.2011 11:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 12.04.2011 11:00 Uhr

Ort: Gemeinde Biebertal

Zimmer 2

Mühlbergstr. 9

35444 Biebertal

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter u. ihre

Bevollmächtigten

r) Sicherheitsleistungen: 5 v.H. der Auftragssumme als Sicherheit für

die Erfüllung

3 v.H. der Auftragssumme als Sicherheit für die Mängelansprüche

s) Zahlungsbedingungen: - entfällt -

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: - entfällt -

u) Eignungsnachweise: Nachweis der Ausführung von vergleichbaren

Arbeiten

Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form

anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Weiteres siehe in den Beschreibungen der jeweiligen Lose

Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A), die in Form

anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 11.05.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

VOB-Stelle bei RP Giessen

nachr. HAD-Ref. : 393/74

nachr. V-Nr/AKZ : 1611

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 10.03.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen