DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kanalsanierungsarbeiten 2018 in Reinheim (ID:13496893)


DTAD-ID:
13496893
Region:
64354 Reinheim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Bauaufsicht, Baustellenüberwachung, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Kanalisationsarbeiten , Sanierungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Reinigung von rd. 740 lfm Mischwasserkanal (DN250-DN400) Reinigung von 23 Mischwasserschächten TV-Inspektion (nach DWA M 149-2) von 740 lfm Mischwasserkanal mittels Dreh-/...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
25.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
03.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-64354: Kanalsanierungsarbeiten 2018
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Magistrat der
Stadt Reinheim
Cestasplatz 1
64354 Reinheim
Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Stadt Reinheim, Bauamt
Zu Hdn. von :Herrn Markus Lehr
Telefon:06162/805-34
Fax:06162/805-44
Mail:mlehr@reinheim.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanalsanierungsarbeiten 2018
Reinigung von rd. 740 lfm Mischwasserkanal (DN250-DN400)
Reinigung von 23 Mischwasserschächten
TV-Inspektion (nach DWA M 149-2) von 740 lfm Mischwasserkanal mittels
Dreh-/ Schwenkkopfkamera
TV-Inspektion (nach DWA M 149-2) von 23 Mischwasserkschächten mittels
3D-Inspektionstechnik
Einbau von insgesamt rd. 740 lfm vor Ort härtende Schlauchliner
(GFK-lichthärtend), davon:
DN 250 - 675 lfm (18 Haltungen)
DN 300 - 52 lfm (1 Haltung)
DN 400 - 12 lfm (1 Haltung)
Nachträgliches Öffnen von rd. 70 Anschlussleitungen (bis DN200)
einschließlich Zulaufeinbindung
rd. 30 Std. Fräsarbeiten (Anschlüsse, Muffenversätze sowie
Ablagerungen/Wurzel) als Vorarbeiten vor Linereinbau
Instandsetzung von 23 Schächten (Schachtsohlen, Schachtringfugen,
Steigeisen)
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45232410 Kanalisationsarbeiten
45453100 Sanierungsarbeiten

Erfüllungsort:
Wohngebiet im Norden der Kernstadt,
64354 Reinheim

NUTS-Code : DE716 Darmstadt-Dieburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 5131/16
Aktenzeichen: 2018_KN_001

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
03.11.2017 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
voraussichtlich vom 01.03.2018 bis 30.06.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3
VOB/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
Nachweise, die mit Angebotsabgabe einzureichen sind:
Die nachfolgend gelisteten Nachweise und Unterweisungen sind für
sämtliche Personen die bei der o.g. Maßnahme zum Einsatz kommen, sowohl
für den Bieter als auch für Nachunternehmer mit Angebotsabgabe zu
erbringen.

1. Namentliche Nennung aller vorgesehenen Personen mit Vor- und
Zunamen, welche für die o.g. Maßnahme eingesetzt werden, wie folgt
aufgelistet:
1.1 Bauleiter
1.2 Polier/Vorarbeiter/Kolonnenführer
1.3.a Mitarbeiter1, 1.3.b Mitarbeiter2, fortlaufend für alle
Mitarbeiter
1.4 namentliche Nennung eines Mitarbeiters auf der Baustelle als
ausgebildeter Ersthelfer, nicht älter als 1 Jahr bei Angebotsabgabe
1.5 namentliche Nennung eines Mitarbeiters auf der Baustelle welcher
das Zertifikat zum Sachkundigen im Gasmesswesen (Qualifikation als
Sachkundiger für das Freimessen, gem DGVU Regel 103-003 als
unterwiesene Person gem. T021 und T023) besitzt, nicht älter als 1 Jahr
bei Angebotsabgabe.

2. Eignung und Qualifikation für die Sicherung von Arbeitsstellen an
Straßen gemäß ZTV-SA, nicht älter als 5 Jahre bei Angebotsabgabe.

3. Namentliche Nennung des Aufsichtsführenden gemäß DGUV-Regel 103-003.

4. Nachfolgend gelistete Unterweisungsnachweise sind für alle unter
Punkt 1 genannten Personen, mit eigenhändiger Unterschrift versehen,
vorzulegen (nicht älter als 1 Jahr bei Angebotsabgabe).
- Arbeitsschutzgesetz - ArbSchG
- Betriebssicherheitsverordnung - BetrSichV
- Gefahrstoffverordnung - GstoffV
- Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Tätigkeiten mit
biologischen Arbeitsstoffen
- Abwassertechnische Anlagen - DGUV Vorschrift 22
- Rohrleitungsbauarbeiten - DGUV Information 201-052
- Grundsätze der Prävention - DGUV Vorschrift
- Arbeiten in umschlossenen Räumen von abwassertechnischen Anlagen -
DGUV Regel 103-003
- Gaswarneinrichtungen für den Explosionsschutz -Einsatz und Betrieb -
DGUV Information 213-057
- Handlungsanleitung für die Arbeit mit Geräten zur provisorischen
Rohrabsperrung - DGUV Information 201-022
- Benutzung von Atemschutzgeräten - DGUV Regel 112-190
- Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz - DGUV
Regel 112-198
- Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen
Absturzschutzausrüstungen - DGUV Regel 112-199.

5. schriftliche Nachweise der letzten Prüfungen incl.
Prüfungsergebnisse der einzusetzenden
- Gaswarnmessgeräte, welche dauerhaft auf der Baustelle sind
- PSA sowie Dreibaum Höhensicherungsgerät, Anschlagspunkte etc.,
alle nicht älter als 10 Monate bei Angebotsabgabe.
Sonstige Nachweise:.

1. DiBt-Zulassungen aller eingesetzten Materialien sind mit
Angebotsabgabe einzureichen. (Materialien ohne DiBt-Zulassung werden
nicht zugelassen).

2. Sämtliche Produkt- und Sicherheitsblätter aller im
Leistungsverzeichnis angegebenen Materialien und Produkte sind mit
Angebotsabgabe einzureichen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen