DTAD

Ausschreibung - Kanalsanierungsarbeiten in Delmenhorst (ID:12136196)

Übersicht
DTAD-ID:
12136196
Region:
27749 Delmenhorst
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Kanalsanierungsarbeiten: Kurzliner.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.07.2016
Frist Angebotsabgabe:
17.08.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadtwerke Delmenhorst GmbH, ein Unternehmen
der StadtWerkegruppe Delmenhorst,
Fischstr. 32 - 34 in 27749 Delmenhorst,
Tel.: +49 4221 1276-0, Fax: +49 42 21 1276-2139.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ausführung von Bauleistungen;
Rahmenvertragsarbeiten 2017 - 2019.
Kanalsanierungsarbeiten: Kurzliner.

Erfüllungsort:
27749 Delmenhorst.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nicht zugelassen (auch sanierungstechnikbezogene Änderungsvorschläge nicht).

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer: 2016-Kurzl.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
17.08.2016, 10 Uhr. Anschrift: Siehe a) Vergabestelle.

Ausführungsfrist:
Januar 2017 bis Dezember 2019.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen
und Zusätzlichen Vertragsbedingungen.

Geforderte Nachweise:
1. Präqualifizierte
Unternehmen gemäß Präqualifikationsverzeichnis
bzw. nicht präqualifizierte
Unternehmen gemäß Formblatt 124 Eigenerklärung
zur Eignung , siehe Anlage. 2.
Nachweis der Erfüllung der Anforderungen
Gütesicherung Kanalbau RAL-GZ 961
durch Vorlage des RAL-Gütezeichens Kanalbau
für die Beurteilungsgruppe S15.1 mit
dem unter o) Abs. 2 benannten Verfahren
oder eines entsprechend gültigen Erstprüfungsberichtes
nach RAL-GZ 961 für das
angebotene Sanierungsverfahren. 3. Nachweise
gemäß § 6a Abs. (2) Nr. 1 bis 9 gemäß
VOB/A; zu Nr. 2: Referenzliste für mindestens
drei vergleichbare Projekte in den letzten
3 Geschäftsjahren mit Angaben über den
Leistungsumfang sowie die Ansprechpartner
(Bauherr, Bauüberwachung jeweils mit Rufnummer).
4. Benennung des eingesetzten
Verfahrens einschl. Nachweis über die Eignung
mittels vorh. DIBt-Zulassung. 5. Benennung
der Technikverfügbarkeit unter Angabe
der Systembezeichnung des Herstellers, Anzahl
der Einheiten, des Technikstands (Baujahr)
und der vorgesehenen Materialien. 6.
Zahl und Qualifikation möglicher Kolonnenführer;
Die Personalqualifikation ist mit personenbezogenen
Informationen über deren
rückliegende Erfahrung mit der jeweiligen
Gerätetechnik nachzuweisen. 7. Namentliche
Benennung vorgesehener Nachunternehmer.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit
und Verkehr, Behördenzentrum, Theodor-
Tantzen-Platz 8, 26122 Oldenburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen