DTAD

Ausschreibung - Kanalsanierungsarbeiten in Kassel (ID:6109573)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalsanierungsarbeiten
DTAD-ID:
6109573
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.04.2011
Frist Vergabeunterlagen:
13.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kanalsanierungsarbeiten an bestehenden, kreisrunden Kanälen DN 200 bis DN 1200 sowie Eiprofilquerschnitten bis 950 / 1425 mittels Schlauchreliningverfahren.
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bauaufsicht, Baustellenüberwachung, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 125/933

Vergabenummer/Aktenzeichen: 29.04.11

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Kassel KEB

Straße:Obere Königsstr. 8

Stadt/Ort:34117 Kassel

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Himmelreich

Telefon:0561 987 6515

Fax:0561 9876466

Mail:himmelreich.k@ks-keb.de

digitale Adresse(URL)::http://www.stadt-kassel.de

b) Art der Vergabe: Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem

Teilnahmewettbewerb VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Kanalsanierungsarbeiten

e) Ausführungsort: Stadtgebiet, Kassel

NUTS-Code : DE731 Kassel, Kreisfreie Stadt

f) Art und Umfang der Leistung: Beschränkte Ausschreibung nach

öffentlichem Teilnahmewettbewerb gemäß § 3 Abs. 1 (2) VOB/A

Kanalsanierungsarbeiten an bestehenden, kreisrunden Kanälen DN 200 bis

DN 1200

sowie Eiprofilquerschnitten bis 950 / 1425 mittels

Schlauchreliningverfahren.

Die Bearbeitung erfolgt im Rahmen von Einzelprojekten

Ausführungsfrist : Juni 2011 - Dezember 2012

Fachkundige Bewerber, die am Wettbewerb teilzunehmen wünschen, werden

gebeten, dies bis zum 13.05.2011, 12:30 Uhr dem Magistrat der Stadt

Kassel - Bauverwaltungsamt - schriftlich mitzuteilen (Fax 0561 - 787

6053, bauverwaltungsamt@stadt-kassel.de). Über diese schriftliche

Mitteilung erhalten die Bewerber eine Eingangsbestäti-gung.

Von den Bewerbern werden zum Nachweis ihrer Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit folgende Angaben verlangt:

a) den Umsatz des Unternehmers in den letzten 3 abgeschlossenen

Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen

betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter

Einschluss des An-teils bei gemeinsam mit anderen Unternehmern

ausgeführten Aufträgen.

b) die Ausführung von Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen

Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind

c) die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren

jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräf-te, gegebenenfalls

gegliedert nach Berufsgruppen

d) Unbedenklichkeitsbescheinigungen von Finanzamt, Krankenkasse und

Berufsgenossenschaft

e) die dem Unternehmer für die Ausführung der zu vergebenden Leistung

zur Verfügung stehende Ausrüstung, wobei die Anzahl der eigenen

Sanierungseinheiten incl. dazugehörigem Personal gesondert auszuweisen

ist

f) das für die Leistung und Aufsicht vorgesehene technische Personal,

einschließlich der persönlichen Qualifikati-on der Truppführer

g) die Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder Wohnsitzes

h) Nachweis des RAL Gütezeichens, Gruppe S. Es sind neben der Urkunde

auch die letzten drei Überwachungs-berichte vorzulegen

i) Anerkennung als Fachbetrieb nach WHG § 19.1

j) Vollständige bauaufsichtliche Zulassung des DIBT für das eingesetzte

Verfahren in der aktuellsten Fassung

Weitere Nachweise werden ggfs. im Zusammenhang mit der Aufforderung zur

Angebotsabgabe erbeten.

Ein Anspruch auf Beteiligung an der Ausschreibung besteht nicht.

Die ausgewählten Bewerber werden vom Bauverwaltungsamt spätestens bis

zum 17.06.2011 zur Angebotsabgabe aufgefordert. Der Eingang ihrer

Unterlagen für den Teilnahmewettbewerb wird ihnen schriftlich

bestätigt.

Stadt Kassel - Der Magistrat -

- Bauverwaltungsamt -

Obere Königsstr. 8

34117 Kassel

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Juni 2011 - Dezember 2012

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

m) Anschrift, an die die Teilnahmeanträge zu richten sind:

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Kassel - Bauverwaltungsamt

Straße:Postfach 10 26 60

Stadt/Ort:34112 Kassel

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Schröter

Telefon:0561 787 6007

Fax:0561 787 6053

Mail:bauverwaltungsamt@stadt-kassel.de

digitale Adresse(URL):www.stadt-kassel.de

Schlusstermin für Eingang des Teilnahmeantrags: 13.05.2011 12:30 Uhr

Absendefrist Angebotsunterlagen: 17.06.2011

n)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

r)

s)

t)

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v)

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

nachr. HAD-Ref. : 125/933

nachr. V-Nr/AKZ : 29.04.11

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen