DTAD

Ausschreibung - Kanalverlegung in Schmitten (ID:5210004)

Auftragsdaten
Titel:
Kanalverlegung
DTAD-ID:
5210004
Region:
61389 Schmitten
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.06.2010
Frist Vergabeunterlagen:
26.06.2010
Frist Angebotsabgabe:
13.07.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Gemeinde Schmitten, Parkstra?e 2, 61389 Schmitten, Telefon 0 60

84 / 46 39 oder 46 60, Fax: 0 60 84 / 46 45. Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung.

Art des Auftrages: Bauausführung von Erschlie?ungsarbeiten. Ort

der Ausführung: Gemeinde Schmitten, OT Brombach Treisberger Weg. Art und

Umfang der Leistung: LOS 1 - Kanalverlegung: ca. 150 m Kanal (Mischkanal und

Bachverrohrung) DN 300 - DN 700 (SB) umlegen bzw. auswechseln einschl. Erdarbeiten,

Schächten, Einlaufbauwerken und seitl. Anschlüssen (HA + SK). LOS 2

- Wasserleitung: ca. 75 m Ortsnetzleitung auswechseln in DN 100 (GGG/PEHD)

einschl. Erdarbeiten und seitlichen Anschlüssen (HA). LOS 3 - Straßenausbau: ca.

1.780 qm grundhafter Straßenausbau mit Bordsteinen, Rinnen, Randpflaster und

Asphaltfahrbahn. Losaufteilung: keine Losaufteilung. Bauzeit: Baubeginn 02. August

2010, Bauende 17. Dezember 2010. Abholung / Anforderderung der Unterlagen

bei: GS Ingenieurbüro Hoch- und Tiefbau GmbH, Hallgartenstra?e 11, 61250

Usingen, Tel.: 0 60 81 / 92 02 - 0 Fax: 0 60 81 / 92 02 - 20, bis spätestens 26.06.2010

(24:00 Uhr). Postversand / Abholung ab dem 28.06.2010. Einsicht in Pläne und

Unterlagen nach vorheriger Terminvereinbarung. Angebotsgeb?hr und Unterlagen:

Angebotsgeb?hr (Unterlagen 2-fach) = 50,00 EUR, Lieferung nach Datenart

DA 83, GAEB bei Anforderung als V-Scheck beifügen. Die Einzahlung hat auf das

Konto des Ing.-Büros Kto. 304 166 606, BLZ 510 500 15 unter Angabe des Kennwortes

Ausschreibung Bromboch, Treisbergerweg zu erfolgen. Einreichung bis

Dienstag, 13. Juli 2010, 11:00 Uhr, im Rathaus der Gemeinde Schmitten, Parkstra?e

2, Submissionsraum, 61389 Schmitten. Angebotssprache: Deutsch. Zur Submission

zugelassen: Bieter oder deren Bevollmächtigte. Angebotseröffnung:

Dienstag, 13. Juli 2010, 11:00 Uhr, Rathaus der Gemeinde Schmitten - Submissionsraum

- Parkstra?e 2, 61389 Schmitten, Später eingehende oder unvollständige

bzw. geänderte Angebote werden nicht berücksichtigt. Zur Angebotseröffnung sind

jeweils in getrennten Umschlägen einzureichen: 1. das Originalangebot; 2. eine

identische Kopie, beide jeweils original unterschrieben und 3. die Urkalkulation.

Sicherheiten: Sicherheitsleistungen gem. VOB ? 9, Abs. (7) u. (8) auf 5 Jahre und

VOB, Teil B, ? 17 ff. Zahlungen: nach VOB, Teil B, ? 16. Bietergemeinschaften:

gesamtschuldnerisch haftend, wobei ein Bieter als Bevollmächtigter benannt werden

muss und wenn die o. g. Zertifikate / Nachweise bei mindestens einem Beteiligten

vorhanden sind. Angebotsbindefrist: bis 10.08.2010. Nebenangebote: gem.

? 25 VOB, jedoch nur, wenn sie in Güte und Wertigkeit dem Hauptangebot entsprechen

und der Nachweis darüber bereits mit den Angebotsunterlagen für das Hauptangebot

eingereicht wird. Sonstiges: Die Bieter müssen nachweislich Leistungen

ähnlicher Art zufriedenstellend ausgeführt haben und über ausreichende Fachkräfte,

Maschinen und Geräte verfügen. Spätestens bei Abgabe der Angebotsunterlagen

hat der Bieter die Mitgliedschaft im G?teschutz Kanalbau und die Zulassung

für das Stra?enbauhandwerk vorzulegen. Ebenso ist der Nachweis gem. VOB ? 6,

Abs. (3) ff vorzulegen, dass der Bewerber bef?hig ist, solche Arbeiten auszuführen.

Für die Angebotseinreichung erfolgt keine Vergütung. Der Zuschlag erfolgt auf das

annehmbarste Angebot in der Wertigkeit und Reihenfolge der nachstehenden Kriterien:

Qualität, Zuverlässigkeit, Fachkunde des Unternehmens, Wirtschaftlichkeit

der Angebote (Endsummen). Nachprüfstelle: VOB - Stelle des Regierungspräsidium,

Wilhelminenstraße 1 - 3, 64283 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen