DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kanalzustandserfaasung 2018 in Beselich (ID:14162975)


DTAD-ID:
14162975
Region:
65614 Beselich
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Kanalzustandserfassung des Gesamtnetzes der Regen-, Misch- und Schmutzwasserkanäle, beginnend mit dem Kanalnetz des Ortsteiles Schupbach aus: Die Kanäle umfassen Dimensionen von DN 80-150 (750m)...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.06.2018
Frist Angebotsabgabe:
04.07.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde
Beselich
Straße:Steinbacher Straße 10
Stadt/Ort:65612 Beselich-Obertiefenbach
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Bauamt
Zu Hdn. von :Herrn Ott
Telefon:0 64 84 - 91 23-0
Fax:0 64 84 - 91 23-45.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanalzustandserfaasung 2018, Gesamtnetz, Beselich-Schupbach.

Die Gemeinde Beselich schreibt eine Kanalzustandserfassung des
Gesamtnetzes der Regen-, Misch- und Schmutzwasserkanäle, beginnend mit
dem Kanalnetz des Ortsteiles Schupbach aus:
Die Kanäle umfassen Dimensionen von DN 80-150 (750m) bis zur Dimension
DN 2200 (100m) mit einer Gesamtnetzlänge von rund 12,5 km.
Zusätzlich sind die bestehenden 365 Schachtbauwerke in ihrem Zustand zu
erfassen und zu dokumetieren.
Die Befahrung der Kanäle DN200 - DN1200 hat mittels PANORAMO-Befahrung
(3D-Kugelbildscanner) zu erfolgen. Die Haltungen DN1200
sollen durch TV-Inspektion mit Schwenkkopfkamera inspiziert werden.
Die Schachtinspektionen sind ebenfalls mit
PANORAMO-3-D-Kugelbildscanner auszuführen.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
90490000 Überprüfung von Abwasserkanälen und Beratung in Sachen
Abwasserbehandlung
Ergänzende Gegenstände:
90491000 Überprüfung von Abwasserkanälen

Erfüllungsort:
65512 Beselich
NUTS-Code : DE723 Limburg-Weilburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 1017/130
Aktenzeichen: 061-042.

Vergabeunterlagen:
. Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: siehe unter 10.
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort).

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
04.07.2018 14:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
voraussichtlich vom 01.09.2018 bis 31.12.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
1. Referenzliste vergleichbarer Projekte der
letzten drei Jahre mit Angaben über
Leistungsumfang mit Angabe zu AG und Überwachung jeweils mit Rufnummer.

2. Unbedenklichkeitsbescheinigungen:
a) Finanzamt
b) Krankenkasse (Sozialversicherungsbeiträge)
c) Berufsgenossenschaft.

3. Benennung der Technikverfügbarkeit mit System / Hersteller, Anzahl
der Fahrzeuge/Einheiten, Baujahr, - jeweils für den Bewerber sowie für
ggfs. vorgesehene Nachunternehmer (namentliche Nennung)
.
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3, 4 VOL/A, § 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)
vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.

Besondere Bedingungen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :5 / ,höchstens 8
Anzahl gesetzte Bieter 2.

Sonstiges
Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:artec
Ingenieurgesellschaft
Straße:Hoenbergstraße 6
Stadt/Ort:65555 Limburg
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Kai Gerhardt
Telefon:0 64 31 - 98 700
Fax:0 64 31 - 98 70 70
Mail:info@artec-ingenieure.de
digitale Adresse(URL):http://www.artec-ingenieure.de.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD