DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kartenautomaten - Kassenautomaten, Chipkartenlesegeräte und Chipkartendrucker in Frankfurt am Main (ID:14099204)


DTAD-ID:
14099204
Region:
60322 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte, Computer, -anlagen, Zubehör, Gummiwaren, Kunststofferzeugnisse
CPV-Codes:
Chipkarten , Chipkartenleser , Kartenautomaten
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Die DNB betreibt an ihren 2 Standorten in Leipzig und Frankfurt am Main je 2 Kassenautomaten (für Barzahlung) und ca. 180 Endgeräte, über die selbstbedient kostenpflichtig Ausdrucke erstellt...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
29.05.2018
Frist Angebotsabgabe:
26.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Deutsche Nationalbibliothek
Adickesallee 1
Frankfurt am Main
60322
Deutschland
Telefon: +49 6915252302
E-Mail: m.stefan@dnb.de
Fax: +49 6915252002
NUTS-Code: DE712
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.dnb.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kassenautomaten, Chipkartenlesegeräte und Chipkartendrucker
Die DNB betreibt an ihren 2 Standorten in Leipzig und Frankfurt am Main je 2 Kassenautomaten (für Barzahlung) und ca. 180 Endgeräte, über die selbstbedient kostenpflichtig Ausdrucke erstellt werden können. An den Ausgabegeräten sind jeweils Chipkartenterminals mit Display angeschlossen, die die Kosten für die Druckseiten vom gespeicherten Guthaben abbuchen. Andere Dienstleistungen werden manuell abgebucht.
Die Chipkarte dient über den aufgedruckten Barcode (Barcode 128) auch als Benutzerausweis.
Es werden jeweils zwei Kassenautomaten am Standort Frankfurt am Main und am Standort Leipzig benötigt sowie zunächst 32 aktuelle Chipkartenterminals, sechs Chipkartendrucker zum Bedrucken und Codieren der neuen Benutzerausweise und 25 000 Stück zum Gesamtsystem kompatible Chipkarten.
Zu einem späteren Zeitpunkt soll der Service für die Benutzer um elektronische Bezahlverfahren erweitert und der Workflow für die Mitarbeiter beim Chipkartenmanagement optimiert werden.

CPV-Codes:
30144200

Die Deutsche Nationalbibliothek erhebt für die Nutzung ihrer Einrichtungen und Sammlungen Gebühren und bietet kostenpflichtige Dienstleistungen für Nutzer der Bibliothek an ihren Standorten in Frankfurt am Main und Leipzig an. Ebenso werden bibliothekseigene Publikationen, Postkarten und andere Produkte verkauft.
Die Deutsche Nationalbibliothek ist bis auf Weiteres zur Annahme von Bargeld verpflichtet. Darüber hinaus soll eine bargeldlose Bezahlmöglichkeit eingerichtet werden.
Die Annahme der zu zahlenden Geldbeträge erfolgt ausschließlich ohne unmittelbaren Einsatz von Bibliothekspersonal derzeit in bar (Münzen und Banknoten) über die Kassenautomaten. Die Kassenautomaten dienen:
1) Als Aufwerter für das Guthaben auf dem Chip der Benutzungsausweise zur Bezahlung von Kopien und Ausdrucken in Selbstbedienung oder Kopieraufträgen durch die Nutzer;
2) Als Shopsystem für den Erwerb von Kupons für Dienstleistungen (Benutzungsgebühren) oder Waren (Merchandising).
Die DNB betreibt an ihren 2 Standorten in Leipzig und Frankfurt am Main je 2 Kassenautomaten in ihren Lesesälen und insgesamt ca. 180 Endgeräte im öffentlichen Bereich, über die an jeweils 2 zentralen Druckern selbstbedient kostenpflichtig Ausdrucke erstellt werden können. Auch die Abrechnung von Ausdrucken an 12 Aufsicht-Scannern erfolgt bargeldlos über direkt angeschlossene Multifunktionsgeräte (darunter pro Standort je 1 Farbdrucker). An den Ausgabegeräten sind jeweils Chipkartenterminals mit Display für Karten vom Typ SLE5542 angeschlossen, die den Guthabenbetrag auf dem Chip anzeigen und in hinterlegten Preisschritten die Kosten für die Druckseiten vom gespeicherten Guthaben abbuchen.
Andere Dienstleistungen (wie z. B. Scanaufträge, Farbausdrucke etc.) werden ebenfalls vom Guthaben auf der Chipkarte manuell von Mitarbeitern an entsprechenden Arbeitsplätzen mit Chipkartenlesegeräten abgebucht.
Darüber hinaus dient die eingesetzte Chipkarte über den aufgedruckten Barcode (Barcode 128) auch als Benutzerausweis an der Eingangskontrolle sowie bei der Ausleihverbuchung zur Verbuchung bestellter Medien auf das jeweilige SISIS-Sunrise-Benutzerkonto an der Medienausleihe.
Es werden jeweils zwei Kassenautomaten am Standort Frankfurt am Main und zwei Kassenautomaten am Standort Leipzig benötigt.
In einem ersten Schritt soll die alte, mittlerweile recht störungsanfällige Hardware möglichst kurzfristig durch 32 aktuelle Chipkartenterminals sowie sechs Chipkartendruckern zum Bedrucken und Codieren der neuen Benutzerausweise ersetzt werden. Des Weiteren werden 25 000 Stück zum Gesamtsystem kompatible Chipkarten benötigt.
Zu einem späteren Zeitpunkt soll der Service für die Benutzer um elektronische Bezahlverfahren erweitert und der Workflow für die Mitarbeiter beim Chipkartenmanagement optimiert werden. Es soll eine zukunftsorientierte Lösung entstehen, die Möglichkeiten für weitere funktionale Erweiterungen zu einem späteren Zeitpunkt nicht einschränkt.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE712
NUTS-Code: DED51

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
227974-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 100-227974

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
26.06.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://files.dnb.de/Ausschreibungen/Vergabeunterlagen_Kassenautomaten.pdf
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Deutsche Nationalbibliothek, Verwahrung Angebote, Abt. Z
Adickesallee 1
Frankfurt am Main
60322
Deutschland
Telefon: +49 6915252302
E-Mail: m.stefan@dnb.de
Fax: +49 6915252002
NUTS-Code: DE712
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.dnb.de

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Bildung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
30233300
30162000

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 5
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:
Die Beurteilung der Teilnahmeanträge für die Auswahl der Bewerber erfolgt anhand der „Wertungsmatrix im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs“. Sollten mehrere Bewerber an 5. Stelle liegen, wird der Bewerber zur Teilnahme am Verfahren aufgefordert, dessen Referenzprojekte den ausgeschriebenen Leistungen am nächsten kommt.

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Kassenautomat:
1) Ausführung mit Sockel;
2) Ausstattung mit zertifiziertem Karten-Terminal für Debit/Kredit-Karten.

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Bewerber sind verpflichtet, sich eigenverantwortlich bis 6 Kalendertage vor Ablauf der Teilnahmefrist zu informieren, ob Aktualisierungen in den Vergabeunterlagen (s. Link) vorgenommen wurden. Es wird darauf hingewiesen, dass alle veröffentlichten Aktualisierungen Bestandteil der Vergabeunterlagen sind.
Http:\\files.dnb.de\Ausschreibungen\Vergabeunterlagen_Kassenautomaten_Aktualisierung.pdf


Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 26.06.2018
Ortszeit: 10:00

Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 10.07.2018

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 26.09.2018

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Dem Teilnahmeantrag sind die in Anlage 5 der „Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags“ genannten Angaben und Unterlagen beizufügen.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Die Vergabekammern des Bundes
Villemombler-Str. 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 22894990
E-Mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Fax: +49 2289499163
Internet-Adresse: http://www.bundeskartellamt.de

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Deutsche Nationalbibliothek, Justiziariat
Adickesallee 1
Frankfurt am Main
60322
Deutschland
Telefon: +49 6915252001
E-Mail: hp.krieger@dnb.de
Fax: +49 6915252002
Internet-Adresse: http://www.dnb.de

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 25.05.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
07.11.2018
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD