DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kesselhausreinigung der beiden Kesselhäuser in Kassel (ID:14080171)


DTAD-ID:
14080171
Region:
34123 Kassel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Reinigung, Sanierung des städtischen Raumes, Rohre, zugehörige Artikel, Bauarbeiten für Kraftwerke, Bergbau-, Produktionsanlagen, Gebäude der Öl-, Gasindustrie, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
CPV-Codes:
Kraftwerk mit Kraft-Wärme-Kopplung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Reinigung des Kesselhauses Linie 3 und 4 Ebene -4.80 m bis Ebene 48.20 m. -16 Etagen inkl Zwischenbühnen. Reinigung erfolgt durch Absaugen. Dabei werden Ausrüstungen wie Saugschläuche, Düsen,...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.05.2018
Frist Angebotsabgabe:
14.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle
Bezeichnung:Müllheizkraftwerk Kassel GmbH
Straße:Königstor3-13
Stadt/Ort:34117 Kassel
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Spanknebel
Telefon:+49561782-2388
Fax:+49561782-3528
E-Mail:Torsten.Spanknebel@kvvks.de
digitale Adresse(URL):
http://www.kvvks.de/konzern/lieferanten/ausschreibungen/.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Kesselhausreinigung der beiden Kesselhäuser 3 und
4.
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Reinigung des Kesselhauses Linie 3 und 4 Ebene -4.80 m bis Ebene 48.20
m. -16 Etagen inkl
Zwischenbühnen. Reinigung erfolgt durch Absaugen. Dabei werden
Ausrüstungen wie Saugschläuche,
Düsen, Bürsten und Saugrohre der verschiedenen Nennweiten eingesetzt.
Es erfolgt grundsätzlich eine
trockene Reinigung.Grobe Verunreinigungen werden manuell eingesammelt
und nach Absprache im MHKW
entsorgt. Fassadenwände gehören mit zum Reinigungsumfang, soweit sie
mit Verlängerungen (max. 3m) zu
erreichen sind. Die Kesselhaustüren und die Treppenhaustüren gehören
mit zum Reinigungsumfang Ebene -
4.80 und 0m werden nass gereinigt, wobei darauf zu achten ist das keine
Feuchtigkeit in die darunter
liegende Ebene gelangt. (Fliesenbereich) Im Bereich der Nassreinigung
befindliche Anlagenteile müssen
gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt werden. Geländer, Türen,
Handläufe und Armaturen werden
nachgewischt. Rohre, Anlagenteile und Stege von Stahlkonstruktionen
sind in die Reinigung einbezogen Die
Reinigung von Stahlkonstruktionselementen und Fassadenwänden wird unter
Beachtung und Nutzung von
Sicherheitsgeschirr und Sicherheitsleinen sowie Saugrohrverlängerungen
im Bereich der Zugänglichkeit so
weit durchgeführt, wie dies aus der Sicht des Arbeitsschutzes zu
vertreten ist. Das Reinigungspersonal soll
innerhalb der Geländerabsperrungen bleiben und soweit möglich mit
Verlängerungen reinigen. Die Gerüste
hat der Auftragnehmer zu stellen. Leistungsstarke Sauger (Filterklasse
H) sind erforderlich und sind vom AN
zu stellen, MHKW-Staubsauganlage steht nicht zur Verfügung. Die
Lichtgitterroste werden nicht demontiert,
gleichwohl sind die Verunreinigungen in den Rosten ebenfalls zu
entfernen. Es darf nur gesaugt werden.
Kehren und Fegen strengstens verboten! Saugen mit der Borstendüse, um
Lackbeschädigungen zu
vermeiden. Außerhalb des Geländers darf nur mit Sicherheitsgeschirr
gearbeitet werden.Ausführungstermin
gem. LV-Teil 1. Die Reinigung muss so koordiniert werden, dass ein
Kesselhaus innerhalb der angegebenen
Zeit durchgereinigt werden kann (einschließlich Nachreinigungen), um
Wiederverschmutzung der oberen
Ebenen durch Reinigungsarbeiten in den unteren Ebenen zu vermindern.
Bei Nichteinhaltung, hat eine
Nachreinigung der verschmutzten Bereiche zu erfolgen. Wegen der
Nachverschmutzung erfolgt die Abnahme
Etagenweise. D.H. nach 2-3 gereinigten Etagen werden diese abgenommen,
so dass die nächsten Etagen
gereinigt werden können. Eine Nachreinigung bei Nichtabnahme hat sofort
zu erfolgen. Die Kesseläuser sind
nacheinander zu reinigen. Parallele Reinigung verzögert die Reinigung
und führt zu vorzeitiger
Wiederverschmutzung. Vor Beginn der Arbeiten erfolgt eine
Sicherheitsunterweisung für alle Mitarbeiter. Den
einschlägigen und den speziellen Sicherheitshinweisen und -Bestimmungen
ist Folge zu leisten.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45251220 Kraftwerk mit Kraft-Wärme-Kopplung
Ergänzende Gegenstände:
90910000 Reinigungsdienste
90912000 Strahlreinigung von Rohrgerüsten
90913000 Tank- und Behälterreinigung

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Am Lossewerk 8, 34123
Kassel
NUTS-Code : DE731 Kassel, Kreisfreie Stadt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 263/564
Aktenzeichen: 263/564.

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsbedingungen: Bewerbungsunterlagen / Angebotsunterlagen,
finden sie unter folgendem Link:
http://www.kvvks.de/konzern/lieferanten/ausschreibungen/.

Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: siehe unter 1.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 14.06.2018 15:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
Grobterminplan für die Kesselhausreinigung 2018:
Dauer (je Linie) ca. 16 Tage
Linie 3 Anfang: 08.10.2018 Ende: 24.10.2018
Linie 4 Anfang: 24.10.2018 Ende: 09.11.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis.

Sonstiges
Sonstige Angaben: Bewerbungsunterlagen /Angebotsunterlagen, finden
sie unter folgendem Link:
http://www.kvvks.de/konzern/lieferanten/ausschreibungen/

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD