DTAD

Ausschreibung - Kesselreinigungen in Nürnberg (ID:10913019)

Übersicht
DTAD-ID:
10913019
Region:
90441 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Rauchgasseitige, mechanische (trocken) Reinigungen von Wärmetauscherflächen (Verdampfer-, Überhitzer- und ECO Rohrpakete) der Müllverbrennungskessel 1, 2 und 3 mit jeweils 4 Zügen (3 vertikal / 1...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
29.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg,
Hintere Marktstr. 4, 90441 Nürnberg,
Telefon: 0911/231-7703, Telefax: 0911/231-7708,
E-Mail: asn-einkauf@stadt.nuernberg.de
Stelle, an die die konventionellen Angebote zu
richten sind: Stadt Nürnberg Amt für Organisation,
Informationsverarbeitung und Zentrale Dienst
Submission, Fünferplatz 2 (Erdgeschoss/Zi. 002),
90403 Nürnberg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kesselreinigungen in der
Müllverbrennungsanlage Nürnberg
ausf. Beschreibung: Rauchgasseitige, mechanische
(trocken) Reinigungen von Wärmetauscherflächen
(Verdampfer-, Überhitzer- und ECO Rohrpakete)
der Müllverbrennungskessel 1, 2 und 3
mit jeweils 4 Zügen (3 vertikal / 1 horizontal
40 to Dampf/Stunde), mittels Hartguss-Strahlgut
für unbeschichtete bzw. Glasperlen für beschichtete
Wärmetauscherflächen unter Verwendung
einer Strahlgutrecyclinganlage zur Wiederaufbereitung
des Hartguss-Strahlguts einschließlich
Entfernen von schadhaftem Feuerfestmauerwerk
und Gestellung erforderlicher Gerüste in der
Müllverbrennungsanlage Nürnberg.

Erfüllungsort:
90441 Nürnberg

Lose:
gegebenenfalls die Anzahl, Größe und Art der
einzelnen Lose: Losweise Vergabe ist vorgesehen.
Die Leistung ist in Lose aufgeteilt; Angebote
können für ein Los, mehrere Lose sowie alle Lose
abgegeben werden.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Aktenzeichen ASN/K-M/24/15

Vergabeunterlagen:
die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle,
die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der
sie eingesehen werden können: Nach § 11 der
Vergabeordnung haben wir uns entschieden die
Vergabeunterlagen ausschließlich digital über die
Deutsche eVergabe anzubieten.
Sie finden das Verfahren unter folgendem Link:
http://tinyurl.com/oetaejg
sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigung
der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen
Ausschreibungen/Aktivierung der Ausschreibung:
Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren
elektronisch zu bearbeiten, mit der Vergabestelle
online zu kommunizieren und die Unterlagen
zum Vergabeverfahren herunter zu laden. Die
ausschreibende Stelle hat für dieses Verfahren
die Lizenzgebühren übernommen, so dass der
Projekt-Safe kostenfrei geöffnet werden kann
und sämtliche Funktionen zur Verfügung stehen.
Die Angebots/Antragsabgabe erfolgt jedoch aufgrund
der Vorgaben der Vergabestelle konventionell
in Papierform. Näheres entnehmen Sie bitte
den Vergabeunterlagen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
die Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote
einzureichen sind: Die digitale Abgabe eines
Angebotes wird nicht unterstützt. Bitte geben Sie
Ihr Angebot/Ihren Teilnahmeantrag in konventioneller
Papierform ab.
Die Abgabefrist
für den Teilnahmewettbewerb endet am
29.07.2015 um 23:30:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Von: 08.02.2016, Bis: 30.09.2016
Erläuterungen 3 Abschnitte: KW 6/7; KW 14/15
und KW 38/39 2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe
der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
Gem. § 17 VOL/B.

Zuschlagskriterien:
die Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese
nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden:
Die Zuschlagskriterien wurden bei der Publikation
nicht angegeben.

Geforderte Nachweise:
die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag
vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber
für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers
oder Bieters verlangen: mit dem Teilnahmeantrag
sind folgende Unterlagen einzureichen: Eigenerklärung
im Sinne einer kurzen Unternehmensdarstellung
mit Beschreibung der zur Verfügung
stehenden technischen Ausrüstung und Mitarbeiterstand
(Personalstärke und Qualifikation)
Eigenerklärung über vergleichbare Aufträge
(Kesselreinigungen in Müllverbrennungsanlagen
mittels Hartguss-Strahlgut und Wiederaufbereitung)
in den letzten 3 Jahren mit Angaben über
Auftraggeber mit Ansprechpartner und Kommunikationsadressen,
Auftragswert, Leistungsumfang,
Reinigungsart und Dauer der erbrachten
Leistungen.
Eigenerklärung über das Vorliegen einer Betriebshaftpflichtversicherung
mit folgenden
Mindestdeckungssummen: Personenschäden
2.000.000 EUR, Sachschäden 1.000.000 EUR
bzw. über eine entsprechende Einrichtung/Anpassung
im Auftragsfall.
Eigenerklärung über das Vorliegen eines gültigen
SCC-Zertifikats ( Sicherheits Certifikat Contraktoren )

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen